Archiv der Veranstaltungen für die Hochschulöffentlichkeit

An dieser Stelle werden exemplarische Programme von hochschulöffentlichen Veranstaltungen aus vergangenen Semestern abgelegt, um das Themenspektrum des Ethikprogramms darzustellen.

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2019

1. Juli 2019
Ludwigsburg
Facetten der nachhaltigen Bienenhaltung –Bedeutung, Bedingungen, Perspektiven
Dr. Stefan Horrer, Vermögen und Bau Baden-Württemberg

27. Juni 2019
Esslingen
Filmgespräch zu "Hi Al"
Freunde wie wir?
MoralPhilosophische Fragen an Künstliche Intelligenz und soziale Beziehungen

Fabian Erhard, Universität Tübingen

27. Juni 2019
Rottenburg
Ecosystems and their Biodiversity of the higher Indian Himalayan regions
Prof. Dr. Shyam S. Phartyal, Natanda University, Rajgir, Bihar, Indien

18. Juni 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Rechte Gewalt erinnern
Ethische Fragen an Erinnern und Vergessen Rechter Gewalt in der Region Esslingen

Judith Häring, Paulina Miliczek und Gamze Yigit

6. Juni 2019
Esslingen
Filmgespräch zu "Die kleinen Germanen"
Rechtsextremismus statt Demokratieerziehung?
Familie und Bildung aus Menschenrechts- und ethischer Perspektive

Fabian Erhard, Universität Tübingen

4. Juni 2019
Aalen
Die Geschichte meines Selbstmordes und wie ich dass Leben wiederfand
Fragen zu einem guten und gelingenden Leben

Viktor Staudt

4. Juni 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Versicherheitlichung von Migration und Kriminalisierung von Helfer*innen
Seenotrettung als ethischer Auftrag

Benedikt Funke, Kapitätn des Seenotrettungsschiffs Iuventa

3. Juni 2019
Ludwigsburg
Freie Software? - Auch eine Frage des Menschenbildes
Ralf Peter Reimann, Internetbeauftragter der evangelischen Kirche im Rheinland

29. Mai 2019
Reutlingen
Studium Generale
Künstliche Intelligenz und klinische Diagnostik in der Augenheilkunde
Prof. Dr. Philipp Berens, Universität Tübingen

28. Mai 2019
Aalen
Die Welt der Naturfasern - Einblicke in die Entwicklung moderner Faserstoffe
Dr. Andreas Weiss, JRS - Rettenmaier und Söhne

28. Mai 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Die Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma
Ethik und Erinnern an ein wenig bekanntes Gebiet deutscher Geschichte

Behar Heinemann

27. Mai 2019
Ludwigsburg
Der FamilienRat - familiy group conference
Sybille Patriarca, Jugendamt Stuttgart

23. Mai 2019
Stuttgart - Technik
Gesellschaft 4.0
Leitplanken für die digitale Transformation - Der Beitrag der Maschinenethik

Prof. Dr. Catrin Misselhorn, Universität Stuttgart/Universität Göttingen

22. Mai 2019
Nürtingen-Geislingen
Landschaft und Gesundheit - Podiumsdiskussion
Torsten Höke, Universität Hamburg

22. Mai 2019
Stuttgart - Medien
Digital, privat und frei? Smart leben mit Apps & Co. @hospitalhof
Alix Michell, Universität Passau und Tobias List, HdM Stuttgart

21. Mai 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Gedenken für morgen
Erinnern als ethische Aufgabe für Zukunftsgestaltung

Janka Kluge

20. Mai 2019
Ludwigsburg
Wir fordern die Hälfte der Welt - Hundert Jahre Frauenwahlrecht
Dr. Michaela Karl, Politikwissenschaftlerin und Schriftstellerin

16. Mai 2019
Pforzheim
Neue Standards für Business Ethics: der Deutsche Ethik-Index - DEX
Prof. Dr. Annette Kleinfeld, HTWG Konstanz

15. Mai 2019
Konstanz
Klimawandel: Eisschwund und neue Landschaften im Hochgebirge
Prof. Dr. Wilfried Haeberli, Universität Zürich, Schweiz

15. Mai 2019
Reutlingen
Studium Generale
Künstliche Intelligenz und Ethik
Prof. Dr. Bförn Görder, EH Ludwigsburg

14. Mai 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Endlich Staatsbürgerinnen! 100 Jahre Frauenwahlrecht und der lange steinige Weg dahin
Ein ethischer Blick auf Aushandlungen von Frauengeschichte

Dr. Elke Schüller, Gender- und Frauenforschungszentrum der hessischen Hochschulen

13. Mai 2019
Ludwigsburg
Ethik-und Nachhaltigkeitsfragen des Pariser Klimaschutzabkommens
Thomas Hirsch, Direktor von Climate& Development Advice

9. Mai 2019
Esslingen
Filmgespräch
Power to the children - Verantwortung, Partizipation, Demokratiebeteiligung
für Kinder und Jugendliche - auch eine ethische Fragestellung

Charlotte von Bonim, Fridays for Future

8. Mai 2019
Reutlingen
Studium Generale
Künstliche Intelligenz und Anthropologie
Prof. Stephan von Twardowski, Theologische Hochschule Reutlingen

7. Mai 2019
Aalen
Nachhaltiger Konsum - Verhalten oder Verhältnisse ändern?
Prof. Dr. Rainer Grießhammer, Honorarprofessor Universität Freiburg

6. Mai 2019
Ludwigsburg
Ethik im Profifußball
Dr. Anja Martin, DfB-Ethikkommission, Rechtsanwältin

30. April 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
"Man muss unsjetzt diese zwölf Jahre nicht mehr vorhalten"
Zur Bedeutung von "Geschichte" im aktuellen Rechtspopulismus und das Ablehnen historischer Verantwortung

Michael Sturm, Villa ten Hompel Münster

29. April 2019
Ludwigsburg
Informationen über die DDR-Staatssicherheit
sowie die Bedeutung der Aktenöffnung für die Aufarbeitung der SED-Diktatur

Dr. Axel Janowitz, Referent und Sachgebietsleiter beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdiensts der ehemaligen DDR

25. April 2019
Ludwigsburg
Wir sind dran - was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

25. April 2019
Stuttgart - Medien
Eröffnungsfeier
Ethik in der KI

Dr. Michael Nagenborg, Universiteit Twente, Niederlande

24. April 2019
Pforzheim
Fast Fashion-Nachhaltigkeit
Andreas Arnold

23. April 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
"Gedenken statt shoppen" - wie das Hotel Silber doch noch ein Lern- und Gedenkort wurde
Eine ethische Auseinandersetzung mit dem Entstehen des historischen Ortes

Nina Rabuza

17. April 2019
Furtwangen
Was passiert mit Abfällen unserer Unternehmen
B.Sc. Laura Scherer, Lidl

16. April 2019
Aalen
Die Ware Kleidung und ihre wahren Kosten
Ingeborg Puijula, Fairtrade e.V. und Femnet e.V.

16. April 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Konstellationen der Erinnerung
Ethische Fragen an die Gestaltung der Gedenkstätte Dachau

Nina Rabuza

9. April 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Zum Verhältnis von asymmetrischen Forschungsbeziehungen und Forschungsethik

Prof. Dr. Mechthild Bereswill, Universität Kassel

3. April 2019
Stuttgart - Technik
Gesellschaft 4.0
Werden aus Taxifahrern Programmierer? Zur Zukunft der Arbeitswelt...

Prof. Dr. Martin Binswanger, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten

2. April 2019
Esslingen
Reihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Fürsorgerinnen im Nationalsozialismus - Wölfinnen im Schafspelz?

Ethische Fragen an Professionsgeschichte
Prof. Dr. Esther Lehnert, Alice Salomon Hochschule Berlin

26. März 2019
Aalen
Nachhaltigkeit bei den Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg
Klaus Raab, Maximilian Maier, Oliver Bruns und Dominic Lutz,
Verein Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2018/2019

21. Februar 2019
Nürtingen-Geislingen
Bio-Diversität: Erkenntnisse, Erfolge, Erfordernisse
Dr. Karin Stein-Bachinger, ZALF;
Rainer Oppermann, ifab;
Tobias Pape;
Christoph Trütken;
Andreas Bertsch;
Peter Aulmann, Elobau-Stiftung;
Robert Hermanowski, FIBL Deutschland

22. Januar 2019
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Technische Zivilisation ohne Menschen?
Transhumanismus als Faszination und Problem

Prof. Dr. Armin Grunwald, Karlsruher Institut für Technologie

21. Januar 2019
Ludwigsburg
Der FamilienRat - familiy group conference
Sybille Patriarca, Jugendamt Stuttgart

17. Januar 2019
Pforzheim
Symposium
Lehre - Transfer - Innovation: Die Rolle der Hochschule in der Gesellschaft

Dr. Raban Daniel Fuhrmann, Akademie Lernende Demokratie;
Kea Glaß, Universität Hamburg;
Prof. Oliver Fritz und Dr. Frauke Link, Hochschule Konstanz;
Dr. Hans Jörg Schmidt; TU Dresden;
Dr. Henrik Dindas, FOM Essen;
Prof. Dr. André von Zobelitz und Knut Linke, Hochschule Weserbergland;
Sibylle Mühleisen, Hochschule Konstanz;
Dr. Peter Altvater, HIS-HE Institut für Hochschulentwicklung

17. Januar 2019
Stuttgart - Technik
Gesellschaft 4.0
Wer sitzt am Fahrersitz - Mensch oder Maschine?

Prof. Dr. Armin Grunwald, KIT Karlsruhe

15. Januar 2019
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Diskursphänomen Cybermobbing -
Zur Komplexität eines digitalen Gewaltphänomens

Prof. Dr. Konstanze Marx, Universität Mannheim

14. Januar 2019
Ludwigsburg
Wir fordern die Hälfte der Welt - Hundert Jahre Frauenwahlrecht
Dr. Michaela Karl, Politikwissenschaftlerin und Schriftstellerin

8. Januar 2019
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
It's not an investment if it's destroying the planet
Charlotte Steinkamp Msc., divest Ulm

8. Januar 2019
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Geteilte Erfahrungen in der Sorgearbeit von Psychiatrie-Erfahrenen,
Sozialarbeiter*innen und Wissenschaftler*innen –
Eindrücke aus einem Promotionsprojekt

Josephina Schmidt, Universität Tübingen

8. Januar 2019
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Potentiale und Grenzen der Blockchain
im Bereich Lieferkettentransparenz und Materialrückverfolgbarkeit

Martina Pro, ifu Hamburg

18. Dezember 2018
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Voraussetzungen für eine klimaneutrale Elektromobilität -
Studie Technikfolgenabschätzung

Dieter Teufel, Umwelt- und Prognoseinstitut Heidelberg

18. Dezember 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Künstliche Intelligenz -
Lernfähige Maschinen und Roboter für eine nachhaltige Zukunft

N.N.

12. Dezember 2018
Ravensburg-Weingarten
Nachhaltigkeit - notwendiges und machbares Tun für das Heute und Morgen
Susanne Henkel, Richard Henkel GmbH

11. Dezember 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Kreativwerkstatt: Mutige Organisationsentwicklung im Krankenhaus

Lea Friedrich und Alexander Warnke, DRK Kliniken Berlin

11. Dezember 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Menschenrechte und die digitale Welt

N.N.

10. Dezember 2018
Ludwigsburg
Ethik im Profifußball
Dr. Anja Martin, DFB-Ethikkommission, Rechtsanwältin

5. Dezember 2018
Stuttgart Medien
IDEepolis 2018 mit META-Verleihung
Digitalisierung und Demokratie

Stefanie Schneider, SWR,
Oliver Zöllner, HdM,
Florian Mehnert,
Stefan Brink, Landesdatenschutzbeauftragter,
Rayk Anders,
Sabine Mosler, NLM,
S Keitel, LpB und
Ranga Yogeshwar

4. Dezember 2018
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Konsum neu denken -
Kann das Kreislaufparadigma das Wachstumsparadigma ablösen?

Stefan Schridde, MURKS? NEIN DANKE! e.V.

4. Dezember 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Kultursensible Pflege für ältere Migrantinnen und Migranten

Dr. Jagoda Rosul-Gajic, MünchenStift

4. Dezember 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Mensch und Maschine - Freiheit oder Abhängigkeit?

Wolfgang Kornberger, Universität Konstanz

3. Dezember 2018
Ludwigsburg
Ausstieg aus der Prostitution
Sabine Kropal, SISTERS - Ausstieg aus der Prostitution e. V.

29. November 2018
Pforzheim
Weißt Du eigentlich was du tust? -
Die Illusion der nachhaltigen Zukunftsgestaltung

Lars Groskopf, Siebenbach Unternehmenskultur

28. November 2018
Pforzheim
Das Verbraucherschutzgesetz:
Außergerichtliche Streitbeilegung von Verbraucherstreitigkeiten -
unparteiisch, fair, niederschwellig

Felix Braun, Zentrum für Schlichtung e.V.

27. November 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Was können Studien, die die Geschichte der Einrichtungen für Menschen
mit Behinderung für die Zeit nach 1945 fokussieren leisten?
Das Beispiel der Diakonie Stetten

Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt, Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart

27. November 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Internet in China:
Überwachungs-, Disziplinierungs- oder Partizipationsinstrument?

Prof. Dr. Thomas Heberer, Universität Duisburg-Essen

22. November 2018
Esslingen
Filmgespräch zu The Poetess - A Saudi Woman speaks out
Gehört werden. Lyrik und Kritik im Kontext der Gerechtigkeit

Aicha Ben Mansour, i,slam

22. November 2018
Kehl
Ethik und Planung - Was tun, wenn die Flächen knapp werden?
Prof. Dr. Albrecht Müller, HfWU Nürtingen-Geislingen

21. November 2018
Nürtingen-Geislingen
Wildbienen: Gefährdete Vielfalt in der Agrarlandschaft
Dr. Paul Westrich, freiberuflicher Biologe und Autor

21. November 2018
Reutlingen
KI - autonomes Fahren
Dr.-Ing. Eberle, Opel AG

20. November 2018
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Nachhaltige Lieferketten und Rohstoff-Sourcing
am Beispiel des Kakaoprogramms von Transfair e.V.

Dr. Frank Eichinger, Transfair e.V.

20. November 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Immer ich bleiben. Selbstsorge, Authentizität und die Missachtung der Fürsorglichkeit

Dr. Sabine Flick, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

20. November 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Ethik der Gamification

Ibrahim Mazari, Ruhr-Universität Bochum / dimedis GmbH Köln

20. November 2018
Stuttgart - Technik
Gesellschaft 4.0
Komplizen des Erkennungsdienstes - Das Selbst in der digitalen Kultur

Prof. Dr. Andreas Bernard, Leuphana-Univiersität Lüneburg

15. November 2018
Kehl
Undercover für Tiere - Neuland im Recht für die Rechte der Tiere
Friedrich Mülln, SOKO Tierschutz e.V.

13. November 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Pflege und Ethik

Prof. Dr. Giovanni Maio, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

13. November 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Autonomes Fahren und digitale Ethik

Susanne Kuhnert, Hochschule der Medien Stuttgart

12. November 2018
Ludwigsburg
Wie kam es? Was geht noch?
Juristische Aufklärung der nationalsozialistischen Verbrechen

Dr. Jens Rommel, Zentralstelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen, Ludwigsburg

9. November 2018
Heilbronn
7. Tagung Ökonomie und Ethik
Künstliche Intelligenz: Status, Chancen, Risiken?

Christoph Böhm, SAP - Corporate Strategy,
Prof. Dr. Wendelin Schramm, Hochschule Heilbronn,
Pfarrer i.R. Klaus Dietrich Wachlin,
Prof. Dr.phil. Michael Wörz, Leiter des rtwe

9. November 2018
Nürtingen-Geislingen
Digitalisierung - Chance oder Risiko für eine gute Zukunft?
Dr. Siegfried Behrendt, IZT Berlin,
Prof. Dr. Wolfgang ertl, HS Ravensburg-Weingarten,
Dr. Sven Körner, thingsTHINKING GmbH Karlsruhe

8. November 2018
Kehl
7 Kontinente / 70 Länder / 20.000 km
...und was daraus Studierende lernen können

Norman Bücher

7. November 2018
Reutlingen
Internet of Things - A Look at he Producer-Side
Ainara Novales

6. November 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Was passiert mit dem Qualitätsjournalismus?
Entstehen neue Meinungsmonopole?
Zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Medien

Prof. Dr. Johannes Münster, Universität Köln

6. November 2018
Ludwigsburg
NS-Euthanasie in Baden und Württemberg - Grafeneck 1940 - Geschichte und Erinnerung
Thomas Stöckle, Gedenkstätte Grafeneck Dokumentationszentrum

30. Oktober 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Caring Capitalism? Ein kritischer Blick auf die Vergesellschaftung des Sorgens

Prof. Dr. Brigitte Aulenbacher, Johannes Keppler Universität Linz

30. Oktober 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Alphabet und Facebook -
verantwortliche nachhaltige oder im ethischen Sinne gute Unternehmen?

N.N.

23. Oktober 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Ethik in der Informatik

Dr. Stefan Ulrich, TU Berlin

16. Oktober 2018
Esslingen
Care.Sorge aus ethischer Perspektive
Sorgende Gemeinschaften?
Zum demenzfreundlichen Umbau der Gesellschaft
zwischen sozialstaatlichem Sparmodell und Emanzipationsgewinn

Dr. Mike Laufenberg, TU Berlin

16. Oktober 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Künstlihe Intelligenz, Ethik und Nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Michael Wörz, Hochschule Karlsruhe

16. Oktober 2018
Offenburg
Bedrohte Biodiversität durch Landschaftsverbrauch und Technikausbau
Prof. Dr. Rainer Luick, HS Rottenburg

15. Oktober 2018
Pforzheim
Soziale und ökologische Nachhaltigkeit in internationalen Wertschöpfungsketten -
Das Firmenbeispiel "Dr. Bronner's"

Axel Rungweber, Dr. Bronner's, Berlin

11. Oktober 2018
Esslingen
Filmgespräch
Global Family -
Richtungen der Migration und Zugehörigkeiten aus ethischer Perspektive

Melanie Andernach, Regisseurin

10. Oktober 2018
Pforzheim
Decoding and Designing a Circular Economy:
Introductory concepts and understanding the basics

Piyush Dhawan, Humboldt-Stiftung

9. Oktober 2018
Konstanz
Reihe Angewandte Ethik
Ethik im 21. Jahrhundert

Wolfgang Kornberger, Universität Konstanz

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2018

27. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Die EU-Richtlinie zum Hochwasserrisikomangement und ihre Umsetzung in der Praxis -
dargestellt am Fallbeispiel der Murr

Prof. Dr. Andreas Brunold

26. Juni 2018
Aalen
Gibt es einen Plan B für das Klima?
Dr. Isabelle Steinke, KIT Karlsruhe

21. Juni 2018
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Nachhaltiges Investment

Tamara Hardegger, Sustainalytics

20. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Energiesysteme im Wandel -
Chancen und Grenzen der bioökonomischen Nutzung von Biomasse für die Region

Prof. Dr. Rainer Luick

19. Juni 2018
Esslingen
Beratung und Unterstützung als ethischer Auftrag -
die Arbeit der Antidiskriminierungstelle in Esslingen

Alexa Conradi und Markus Textor

16. Juni 2018
Ludwigsburg
NS-Euthanasie in Baden-Württemberg
Grafeneck 1940 - Geschichte und Erinnerung

Thomas Stöckle, Gedenkstätte Grafeneck Dokumentationszentrum

14. Juni 2018
Esslingen
Nachhaltiger Konsum aus kritischer Perspektive -
Zukunftskino Talk nach dem Film "Die Grüne Lüge"

Lukas Kammerlander

14. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Studierende gestalten die Welt von Morgen -
Aktives und selbstorganisiertes Lernen für Nachhaltigkeit

Michael Wihlenda, Weltethos Institut, Universität Tübingen

13. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Die Wirtschaft - ein Entropischer Transformationsprozess
Helmut Federmann

13. - 14. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Anonyme Systeme - wie intelligente Maschinen unsere Ethik herausfordern
Prof. Dr. Peter Dabrock, Deutscher Ethikrat

12. Juni 2018
Aalen
Hochschulklima wandeln -
Wie nachhaltig ist unsere Hochschule in den Bereichen Lehre...

Dr. Michael Flohr, Universität Erfurt und
Johannes Geibel, Nationale Plattform Weltaktionsprogramm BNE

12. Juni 2018
Esslingen
Der feministische Kampf in der Türkei aus ethischer Perspektive
Sibel Schick

6. Juni 2018
Ravensburg-Weingarten
Herausforderungen für Unternehmen: Die CO2-Berechnung
Beispiele von Klimaktiv, gefördert vom Land Baden-Württemberg

Dr. Odette Deuber

5. Juni 2018
Stuttgart Technik
Gesellschaft 4.0 - Wie wird Digitalisierung nachhaltig?
Prof. Dr. Ortwin Renn, IASS Potsdam

5. Juni 2018
Reutlingen
Verantwortung in der Gesellschaft: Legasthenie und Dyskalkulie an der Hochschule
Annette Höinghaus, Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie

5. Juni 2018
Esslingen
Erinnerungskultur, Politik und Ethik - das Beispiel Ukraine
Juli Niklas

30. Mai 2018
Ravensburg-Weingarten
Kollaborativ Wirtschaften
Manuel Lehmann

29. Mai 2018
Esslingen
Vorbereitungsklassen für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche - 
Schutzraum oder Segregation? Eine ethische Perspektive

Prof. Dr. Juliane Karakayali

15. Mai 2018
Aalen
Ingenieure zwischen Verantwortung der Profession und Verführung der Funktionseliten
Prof. Dr.-Ing. Peter Brödner, Universität Siegen

2. Mai 2018
Ludwigsburg
Cyberwar - die digitale Front
Dr. Veronika Brock, Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften

2. Mai 2018
Ravensburg-Weingarten
Von kluger Ressourcennutzung zu globaler Gerechtigkeit und zurück:
Ideengeschichte und Ethik der Nachhaltigen Entwicklung
Prof. Dr. Thomas Potthast

26. April 2018
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Frugale Innovation

Liza Wohlfahrt, Fraunhofer IAO

24. April 2018
Aalen
Gutes Leben - Kulturelle Perspektiven auf Wirtschaftsweisen in den Anden
Katja Schüll

24. April 2018
Esslingen
Zwischen Drinnen und Draußen - 
Sozialethische Betrachtungen zur gesellschaftlichen Position von Hartz IV-Beziehenden

Dr. Andreas Hirseland

24. April 2018
Furtwangen
Korruptionsbekämpfung als gesellschaftliche Herausforderung
Prof. Dr. Gerd Addicks, Transparency International

17. April 2018
Esslingen
"Grandhotel-Cosmopolis":
Solidarisches Zusammenleben und Möglichkeiten der Teilhabe aus ethischer Perspektive

Peter Fliege

12. April 2018
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
SOLARKIOSK

Andreas Spiess, SOLARKIOSK AG

10. April 2018
Aalen
Fertig.Los! Das RadNETZ in Baden-Württemberg
Günter Bendias, brenner BERNHARD Ingenieure GmbH

10. April 2018
Esslingen
Koalitionen des Überlebens:
Über die Un/Möglichkeit von Solidarität - eine ethische Perspektive

Prof. Dr. Sabine Hark

3. April 2018
Esslingen
Gruppen, Solidarität und die Idee der Gerechtigkeit:
Einblicke aus Sense Capability-Ansatz mit ethischer Perspektive

Dr. Ortrud Leßmann

27. März 2018
Esslingen
Solidarität braucht ein Fundament -
ethische Perspektiven auf das Bedingungslose Grundeinkommen

Prof. Dr. Ute Fischer

20. März 2018
Esslingen
Netzfeminismus - Aktivismus on- und offline
Nadia Shehadeh

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2017/2018

24. Januar 2018
Ludwigsburg
Studium Generale
Patientenverfügung - moralischer und rechtlicher Anspruch auf Selbstbestimmung
und Frage nach der Fürsorgepflicht von Ärzten und Angehörigen

Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Martin Beck, Verwaltungsdirektor a. D.

24. Januar 2018
Ravensburg-Weingarten
Klimawandel
Georisiken in Süddeutschland im Kontext des Klimawandels

Dr. Joachim Eberle, Universität Tübingen

23. Januar 2018
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Über das Verhältnis von Politik und Ethik
Prof. Dr. Christoph Bieber, Universität Duisburg Essen

17. Januar 2018
Konstanz
Ungehaltenes über Nachhaltigkeit
Prof. Dr. em. Ludolf Kuchenbuch, Fernuniversität Hagen

17. Januar 2018
Ludwigsburg
Studium Generale
Fake News - Oder der Verlust einer gemeinsamen Welt
Harald Kirchner, SWR, Stuttgart

17. Januar 2018
Ravensburg-Weingarten
Vielfalt in Gefahr
Situation der Biodiversität in mitteleuropäischen Kulturlandschaften

Prof. Dr. Rainer Luick, HS Rottenburg

16. Januar 2018
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Islamische Friedensethik
Prof. Dr. Dirk Ansorge Philosophisch-theologische Hochschule Sankt Georgen

11. Januar 2018
Stuttgart Technik
Lohnt sich Ethik für Unternehmen?
Prof. Dr. Andreas Suchanek, HHL Leipzig Graduate School of Management

10. Januar 2018
Konstanz
Imperiale Lebensweise
Prof. Dr. Ulrich Brand, Universität Wien, Österreich

9. Januar 2018
Aalen
Nachhaltig bei allem was wir tun?
Michael Goebbels, Metro W&FS AG

9. Januar 2018
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Hirndoping und pharmakologisches Enhancement
Prof. Dr. Michael Müller, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

14. Dezember 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Bilder von Flucht und Migration. Dilemmata der fotografischen Präsentation
persönlichen Erlebens im öffentlichen Bilddiskurs aus ethischer Perspektive

Prof. Dr. Roswitha Breckner, Universität Wien, Österreich

14. Dezember 2017
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Ökobilanzierung in der Automobilindustrie

Matthias Stratmann, Hydro Aluminium, Köln

 

13. Dezember 2017
Pforzheim
Valuing Natural Capital:
How business in India incorporates biodiversity and ecosystem services
Piyush Dhawan, Humboldt-Stiftung

12. Dezember 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Künstliches Leben - Perspektiven der synthetischen Biologie
PD Dr. Joachim Boldt, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

6. Dezember 2017
Ludwigsburg
Studium Generale
Lebensgeschichten und Lebenslagen wohnungsloser Menschen
Heinrich Knodel, Wohnungslosenhilfe Landkreis Ludwigsburg gGmbH

6. Dezember 2017
Ravensburg-Weingarten
Vom Anfang und Ende des Kapitalismus
Ulrike Herrmann, freie Journalistin, Berlin

5. Dezember 2017
Aalen
Unternehmen zeigen wie's geht: Nachhaltigkeit messen mit der WIN-Charta
Bernd Forstreuter, Heidele GmbH

5. Dezember 2017
Esslingen
Eine Verteidigung des Liberalismus - oder: Ethik und Verantwortung in der Kritik
Lukas Lutz

30. November 2017
Esslingen
Zukunftskino
PreCrime - zwischen Sicherheit und unbegründeter Verdächtigung:
ethische Fragen an die Nutzung von Big Data zur Verbrechensprävention

Stefan Leibfarth, Chaos Computer Club Esslingen

29. November 2017
Nürtingen-Geislingen
UNESCO Global Geoparks:
Tourismus und Schutz des geologischen Erbes im Spannungsfeld

Prof. Dr. Heidi Megerle, Hochschule Rottenburg

28. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
"Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollen Sie deutsch lernen"
eine ethische Perspektive auf den gesellschaftlichen Umgang mit sprachlicher Vielfalt

Dr. Susanne Becker, Max-Planck-Institut MMG Göttingen

28. November 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Über die Macht der Technik
Wolfgang Kornberger, Universität Konstanz

28. November 2017
Nürtingen-Geislingen
Die Initiative Bunte Wiese - ein Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung
Philipp A. Unterweger, Universität Tübingen

23. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Fluchthelfer_innen: Noch Helden oder bereits Kriminelle?
eine ethische Perspektive

Prof. Dr. Karim Fereidooni, Ruhr-Universität Bochum,
Emine Aslan, M.A., Goethe-Universität Frankfurt am Main

22. November 2017
Furtwangen
Wie betriebliches Konfliktmanagement gelingen kann
Thorsten Blaufelder, Rechtsanwalt und Mediator

21. November 2017
Aalen
Profit mit Moral: So können auch kleine Unternehmen systematisch nachhaltig wirtschaften
Martin Priebe, Beratungsbüro Profit mit Moral

21. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Prostitution - Gewaltverhältnis oder selbstverständliche (Frauen)Erwerbsarbeit?
Eine Analyse der kontroversen Debatten aus ethischer Perspektive

Prof. Dr. Monika Berz, Ev. Hochschule Ludwigsburg

21. November 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Ethische und moralische Grundlagen des Sports
PD Dr. Claudia Pawlenka, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

16. November 2017
Rottenburg
Studium Generale - Schlüsselfaktoren der Biodiversität
Unser Klima wird heißer und unbeständiger -
die forstliche Betriebswirtschaft muss umgeschrieben werden

Dr. Carola Paul

16. November 2017
Stuttgart Technik
Effektiver Altruismus:
Wie können wir globale Probleme wirksamer angehen?

Monika Kopec, Stiftung Effektiver Altruismus

15. November 2017
Ludwigsburg
Studium Generale
Die Rolle des Rechtsanwalts im Spannungsfeld als Organ der Rechtspflege und ethisch-moralischen Verhalten
Sandrina Jaskulski, Finanzministerium Baden-Württemberg

15. November 2017
Ravensburg-Weingarten
Nachhaltiger Humusaufbau als Schlüsselfunktion
für das Klima, die Bodenfruchtbarkeit und die Gesundheit

Wolfgang Abler, Carbo-Cert-Humuszertifikate

14. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Gerechte Strafe oder Gerechtigkeit für die Opfer?
Der NSU-Prozess aus ethischer Perspektive

Robert Andreasch, NSU-watch

14. November 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Von der Würde des Menschen
Prof. Dr. Regine Kather, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

10. November 2017
Nürtingen-Geislingen
KoWU-Herbstworkshop 2017
Nachhaltige Entwicklung und Armut
Wer macht sich aus dem Staub?
Ein Blick auf Ungleichheiten, Marginalisierungen und andere Schieflagen
Prof. Dr. Jürgen Volkert, HS Pforzheim,
Dipl.-Päd. Renate Bock, Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.,
Dr. Simon Meisch, IZEW, Universität Tübingen,
Eberhard Haußmann, Kreisdiakonieverband Esslingen

9. November 2017
Heilbronn-Künzelsau
Sinn statt Gewinn
Joachim Schledt, Alnatura Produktions- und Handels-GmbH, Bickenbach

9. November 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Projekt Zukunftsstadt Freiburg -
wie Nachhaltige Entwicklung konkret umgesetzt wird

Simone Ariane Pflaum, Stadt Freiburg

9. November 2017
Rottenburg
Studium Generale - Schlüsselfaktoren der Biodiversität
Totholz - Unseren Gewässern und Wäldern fehlen wichtige Strukturen

Michael Hug und Dr. Volker Späth

8. November 2017
Konstanz
Auf dem Weg in die digitale Zukunft:
Wo liegen Chancen und Risiken für eine Nahhaltige Entwicklung?

Dr. Tilman Santarius, TU Berlin

8. November 2017
Ludwigsburg
Studium Generale
Wie kam es? Was geht noch? - Juristische Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen
Dr. Jens Rommel, Zentralstelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen, Ludwigsburg

8. November 2017
Reutlingen
Vom Wert der Nahhaltigkeit
Ulrich Grober

7. November 2017
Aalen
Von der Umwelt zur Unswelt - Zukunftskonzepte und Nachhaltigkeit im Anthropozän
Prof. Dr. Reinhold Leinfelder, FU Berlin

7. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
reclaim and remember - Erinnerung an rechte Gewalt 25 Jahre
nach dem Anschlag in Mölln aus ethischer Perspektive

Ibrahim Arlsan

7. November 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Ethik in der Finanzwirtschaft: Social Banking
Dr. Sven Remer, VfU, Augsburg

7. November 2017
Nürtingen-Geislingen
Erhalt und Erlebnis - Welterbe als Tourismusmagnet
Herausforderungen im Umgang mit dem Welterbetitel am Beispiel Bambergs

Patricia Alberth M.A., Zentrum Welterbe Bamberg, Stadt Bamberg

4. November 2017
Aalen
Tagung
Social Media und Ethik ... ein Spannungsfeld

Dr. Andreas Höpken, Grid eG,
Uwe Buermann, IPSUM-Institut,
Prof. Dr. Gerald Lembke, DHBW Stuttgart,
Christine Höft

4. November 2017
Stuttgart Technik
Narzissmus in Führungspositionen
Dr. Hans-Joachim Maaz, Halle (Saale)

2. November 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
research refugees - ein ethischer Blick auf die Flüchtlingssituation im Herbst 2015
Sophie Linnenbaum, Filmemacherin

2. November 2017
Rottenburg
Studium Generale - Schlüsselfaktoren der Biodiversität
Licht - Unsere Wälder sind zu dunkel

Dr. Matthias Rupp

26. Oktober 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Klimaschutz - eine kritische Analyse der Energietage in Offenburg
Bernadette Kurte, Stadt Offenburg

26. Oktober 2017
Rottenburg
Studium Generale - Schlüsselfaktoren der Biodiversität
Insekten - Es fehlen 80 % Biomasse, das hat Folgen

Dr. Herbert Nickel

25. Oktober 2017
Reutlingen
Frauen, Männer, Islam und Deutschland - eine Problemkonstellation
Jun.-Prof. Fathimah Ulfat

16. Oktober 2017
Konstanz
Die Do-it-yourself-Bewegung -
ein Überblick über Räume, Verortungen und neue Formen des Politischen

Dr. Christa Müller, Vorstand "Anstiftung", München

25. Oktober 2017
Ludwigsburg
Anleitung zum Schwarz sein - afrodeutsche Lebensrealität und Alltagsrassismus
Anne Chebu, Bayerischer Rundfunk

25. Oktober 2017 - 13. Dezember 2017 (4 Termine)
Nürtingen-Geislingen
Zur Philosophie der Renaissance und des Humanismus
M.A., Dipl. Anton Schmitt, Fernuniversität Hagen

24. Oktober 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Autonomes Fahren und Ethik
Christopher Koska, Hochschule für Philosophie München

23. Oktober 2017
Pforzheim
Außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten -
unparteiisch, fair, niederschwellig

Felix Braun, Zentrum für Schlichtung e. V.

20. Oktober 2017
Heilbronn
Coaching - Ethische und nachhaltige Kompetenzentwicklung
Dr. Erik Müller-Schoppen

19. Oktober 2017
Heilbronn
Karriere und ethische Verantwortung
Dr. Erik Müller-Schoppen

19. Oktober 2017
Rottenburg
Studium Generale - Schlüsselfaktoren der Biodiversität
Aas und Dung sind Voraussetzungen für neues Leben

Dr. Dieter Haas

18. Oktober 2017 - 06. Dezember 2017 (4 Termine)
Nürtingen-Geislingen
Philosophie des Geistes - das Leib-Seele-Problem
M.A., Dipl. Anton Schmitt, Fernuniversität Hagen

17. Oktober 2017
Aalen
Energiewende aus Sicht der Energieerzeuger
Frank Hose, EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG

17. Oktober 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Zwischen Ausnahmezustand und Normalisierung
Ethik und Praxis des Alltags im Bürgerkrieg

Prof. Dr. Teresa Koloma Beck, Universität der Bundeswehr München

17. Oktober 2017
Nürtingen-Geislingen
(Immaterielles) Kulturerbe als Ressource?
Zur Inszenierung, Nutzung und Instrumentalisierung traditioneller Kultur

Prof. Dr. Markus Tauschek, KAEE, Universität Freiburg

16. Oktober 2017
Konstanz
Globale Lebensbilanz
Prof. Dr. Christian Schaffrin, HTWG Konstanz, i. R.

16. Oktober 2017
Nürtingen-Geislingen
Immaterielles Kulturerbe der UNESCO:
Chorwesen in Deutschland - Chor-Hauptstadt Hamburg

Dr. Jutta Raab Hansen, Musikhistorikerin

10. Oktober 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Alltag und Ethik an der Grenze - Reflexionen einer Forschung
im marrokanisch-spanischen Grenzraum von Ceuta und Melilla

Eva Bahl M.A., Universität Göttingen

10. Oktober 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Wenn Philosophie praktisch wird:
Einführung in die Grundlagen und Anwendungsbereiche der Ethik im 21. Jahrhundert

Wolfgang Kornberger, Universität Konstanz

5. Oktober 2017
Esslingen
Zukunftskino
my escape - Verantwortung gegen das Sterben auf dem Mittelmeer als ethische Aufgabe
Claus Sasse, alarmphone watch the med

20. September 2017
Ludwigsburg
Studium Generale
Der Märtyrer als Waffe: Geschichte und Gegenwart des Selbstmordattentats
Dr. Joseph Croitoru, Journalist und Historiker

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2017

21. Juni 2017
Furtwangen
Neuvermessung der Führung
Rudolf Kast, Freiburg

21. Juni 2017
Ludwigsburg
Facetten einer nachhaltigen Bienenhaltung - Bedeutung, Bedingungen, Perspektiven
Dr. Stefan Horrer, Landesbetrieb Vermögen und Bau, Amt Schwäbisch Gmünd

21. Juni 2017
Ravensburg-Weingarten
Nachhaltigkeitsmanagement im Mittelstand
Armin Hipper, Büros für Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik, Elobau

21. Juni 2017
Stuttgart Medien
IDEepolis 2017
In Pursuit of (Virtual) Happiness? - Mensch, Maschine, Virtuelle Realität

Prof. Dr. Bernhard Debatin, Ohio University, USA,
Dr. Michael Madary, Universität Mainz,
Christopher Koska M.A., München,
Dr. Stephan de la Rosa, Tübingen,
PD Dr. Jessica Heesen, Tübingen

21. Juni 2017
Stuttgart Medien
Verleihung des META 2016/2017
Mensch - Maschine

Joachim Müller-Jung, Frankfurt

20. Juni 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Netzfeminismus - Aktivismus on- und offline

Nadia Shehadeh, Bloggerin, shehadistan

13. Juni 2017
Heilbronn-Künzelsau
Integrität und Human Rights in Vertriebsprozessen - am Beispiel Daimler AG
Dr. Barbara Holzer, Daimler AG Stuttgart

31. Mai 2017
Aalen
Tag der Nachhaltigen Entwicklung
Ethischer Konsum?! Ein psychologischer Ansatz

Dipl.-Psych. Tabea Halfmann

31. Mai 2017
Aalen
Tag der Nachhaltigen Entwicklung
#climatechange - 30 Days of change - Klimaschutz und Nachhaltigkeit

M.Eng. Markus Szaguhn

30. Mai 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Wir brauchen feministische Erinnerung, um die Hoffnung auf Zukunft nicht zu verlieren

Frigga Haug

30. Mai 2017
Reutlingen
Bildungsgerechtigkeit und soziale Verantwortung
Monika Rühl, Lufthansa

29. Mai 2017
Ravensburg-Weingarten
Nachhaltige Unternehmensführung am Beispiel VAUDE
Dr. Antje von Dewitz, VAUDE

24. Mai 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
Hochschule im Dialog:
Zurück in die Zukunft? Wie die Reformation unser Leben beeinflusst

Dr. Jochen Birkenmeier, Stiftung Lutherhaus Eisenach

23. Mai 2017
Aalen
Wachsen - Spezialisieren - Reduzieren - oder Weichen:
Praxisberichte aus der Landwirtschaft

Johannes Dreer, Geschäftsführer der Hof unf Leben GmbH

23. Mai 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Agile Methoden der Softwareentwicklung im Licht der Genderperspektive

Prof. Dr. Nicola Marsden, Hochschule Heilbronn

23. Mai 2017
Ludwigsburg
Mut - Zivilcourage - Einsatz für das Leben
Emilie und Oskar Schindler

Prof. Erika Rosenberg, freie Autorin und Nachlassverwaltung

21. Mai 2017
Ludwigsburg
Ethik in Zeiten der "Lügenpresse" -
Moralische Leitlinien und Herausforderungen in der Praxis

Kerstin Conz, freie Journalistin und Kommunikationstrainerin

17. Mai 2017
Ludwigsburg
Wie kam es? Was geht noch? - Juristische Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen
Dr. Jens Rommel, Lt. Oberstaatsanwalt Ludwigsburg

16. Mai 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Altern & Diversity: LSBT*I-Senior_innen in der Altenhilfe und Altenpflege

Dr. Ralf Lottmann, Alice-Salomon-Hochschule Berlin

10. Mai 2017
Ludwigsburg
Christenverfolgung weltweit: Einblcke in die aktuelle Sitution
anhand des neuen Weltverfolgungsindex 2017

Thomas Müller

10. Mai 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
Hochschule im Dialog:
Die Welt gerät aus den Fugen - Katharina von Bora

Dr. Martin Treu, Luther-Gesellschaft e.V., Eisenach

9. Mai 2017
Reutlingen
Die Welt aus den Fugen - die Zukunft der Europäischen Union
Prof. Dr. Hans J. Tümmers (Emeriti)

4. Mai 2017
Stuttgart Technik
Soziales Unternehmertum - ein Erfolgsmodell für die Entwicklungszusammenarbeit?
Dr. Klaus-Dieter John, Wiesbaden

3. Mai 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Das Sinus-Prinzip - gelassen powern ohne auszubrennen

Anke Precht, Psychologin, Offenburg

3. Mai 2017
Konstanz
Welches Wirtschaftsmodell ist zukunftsfähig?
Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung

2. Mai 2017
Aalen
Radlhauptstadt München - ein innovatives Mobilitätskonzept
Bernadette-Julia Feisch, stellv. ADFC-Bundesvorsitzende

2. Mai 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Frauen ganz oben und ganz rechts.
Welche Rolle spielen Frauen und Gender Themen in der AfD und dem Front National?
Ein vorläufiger Versuch

Prof. Dr. Birgit Meyer, i. R., Hochschule Esslingen

26. April bis 24. Mai 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
"Religionsphilosophie" am Beispiel ihrer paradigmatischen Vertreter

M.A., Dipl. Anton Schmitt, Fernuniversität Hagen

26. April 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
Hochschule im Dialog:
Die Welt gerät aus den Fugen - Das historische Umfeld zur Reformation

Prof. Dr. Franz Brendle, Universität Tübingen

25. April 2017
Aalen
Soziale Technikgestaltung als partizipativer Baustein nachhaltiger Arbeitswelten
Welf Schröter, Netzwerk Forum Soziale Technikgestaltung

25. April 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Mythos "Trümmerfrauen": Die Geschichte eines deutsch-deutschen Erinnerungsortes

Dr. Leonie Treber, Universität Darmstadt

24. - 25. April 2017
Heilbronn
Ethiktagung
Gemeinwöhlokonomie

Daniel Deimling, Universität Graz,
Uwe Lübbermann, Premium Cola,
Christian Felber, Publizist,
Reinhold Pix, Winzer und MdL

24. April 2017
Konstanz
Ethischer Welthandel
Christian Felber

24. April 2017
Pforzheim
DAS VBSG: Außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten -
unparteiisch, fair und niedrigschwellig

Felix Braun, Vorsitzender der Zentrums für Schlichtung e. V., Kehl

21. April 2017
Heilbronn
Dialog - Das bedingungslose Grundeinkommen BGE
Daniel Hähni, Autor und Filmemacher, Basel, Schweiz

19. April 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltige Kommunalpolitik - Tradition und Zukunft verbinden

Ivo Gönner, Oberbürgermeister a. D., Ulm

18. April 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Kinderwunsch zwischen Ökonomisierung und Verstaatlichung

Dr. Susanne Schultz, Universität Frankfurt

13. April 2017
Esslingen
Zukunftskino
I am not your negro

Vera Nkenyi Ayemle

12. April 2017
Konstanz
Sustainability 4.0
Prof. Dr. André Reichel, Zukunftsinstitut Frankfurt/Main

12. April 2017
Ludwigsburg
Ethik und Militär: F. v. Schirachs "Terror" -
Darf man ein entführtes Passagierflugzeug abschießen?

Dr. Veronika Bock, Zentrum für ethische Bildung in den Streikräften

12. April 2017
Ravensburg-Weingarten
Wege aus der Wachstumsfalle - Hin zu einer nachhaltigen Marktwirtschaft
Oliver Richters, Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

11. April 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Feel my body? Körperidentität und Sexualität von Mädchen zwischen Anpassung und Autonomie

Dagmar Preiß, Mädchengesundheitsladen Stuttgart

6. April 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
Nachhaltige Regionalwirtschaft - Regionalökonomie neu denken und schaffen

Christian Hiß, Regionalwert AG, Emmendingen

5. April 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Das Europäische Parlament und die EU mit ihren Herausforderungen

Dr. Pavel Cernoch

4. April 2017
Aalen
100 Betriebe für Ressourcenenffizienz
Dr. Christian Haubach, INEC, HS Pforzheim

4. April 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
hate speech - Diskursive Schauplätze Geschlecht und Sexualität

Prof. Dr. Elisabeth Tuider, Universität Kassel

29. März bis 12. April 2017
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale
Zum geisteswissenschaftlichen Umfeld des Humanismus und der Aufklärung

M.A., Dipl. Anton Schmitt, Fernuniversität Hagen

27. März 2017
Konstanz
Globale Lebensbilanz
Prof. Dr. Christian Schaffrin (i. R.), HTWG Konstanz

22. März 2017
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Verwaltung tickt anders - Journalisten auch

Manfred Hammes

22. März 2017
Ravensburg-Weingarten
Vollgeld - Eine nachhaltige Alternative zu unserem bestehenden Geldsystem
Prof. Dr. Josef Huber, Martin-Luther-Universität Halle

21. März 2017
Aalen
Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen -
Bildung als Ziel in den SDG's

Reiner Mathar, Senior Expert im internationalen Netzwerk ESD

21. März 2017
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Das Private ist politisch

Dr. Imke Schmincke, LMU München

8. März 2017
Ludwigsburg
Ethik im Krankenhaus - Eine Hinführung zu den Grundlagen und zur Praxis
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Verwaltungsdirektor a.D. Martin Beck

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2016/2017

24. Januar 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Kommunikationsethik - Zwischen Pressefreiheit und Sensationsgier

Christian Jakubetz, Journalist/Autor/Dozent, München

18. Januar 2017
Konstanz
Ingenieure als Weltverbesserer? - Die Verantwortung der Technikethik und ihre Grenzen
Prof. Dr. Armin Grunwald, KIT, Karlsruhe

17. Januar 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Die Moral der Maschine - Maschinenethik

Prof. Dr. Oliver Bendel, FH Nordwestschweiz, Basel, Schweiz

10. Januar 2017
Aalen
Soziale und ökologische Perspektiven auf Industrie 4.0
Tobias Ritter, ISF München

10. Januar 2017
Esslingen
Ethik und Faschismus: Platons politische Philosophie
Lukas Lutz

10. Januar 2017
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Künstliches Leben - Perspektiven der synthetischen Biologie

PD Dr. Joachim Bold, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

21. Dezember 2016
Ludwigsburg
Kommunikation im Berufsalltag - Die wertschätzenden Umgangsformen
Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr

20. Dezember 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Ethische Fragen im Sport - Doping, Perfektionierung und Kommodifizierung des Menschen

PD Dr. Claudia Pawlenka, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

15. Dezember 2016
Konstanz
Umweltrecht - Segen oder Hindernis
Dr. Christina Bönning, Singen

13. Dezember 2016
Esslingen
Migrantisch situiertes Wissen im Kontext der NSU - eine ethische Perspektive auf die Praxis des silencing
Ayse Gülec

13. Dezember 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Allgemeine Einführung in die Digitale Ethik am Beispiel von Big Data

Clarissa Henning, HdM Stuttgart

7. Dezember 2016
Reutlingen
Studium Generale
Open borders - Gerechtigkeit und Migration -
eine philosophische Perspektive

Dr. Christine Bratu

7. Dezember 2016
Stuttgart Medien
IDEepolis Pre-Conference
Programmierte Werte. Können Maschinen moralisch handeln? (AT)

Prof. Dr. Oliver Bendel, FH Nordwestschweiz

6. Dezember 2016
Aalen
Nachhaltig Erfolgreich: Unternehmen zeigen wie's geht!
Lisa Fiedler, VAUDE

6. Dezember 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Politik und Ethik: Geschichte und Gegenwart einer schwierigen Beziehung

Prof. Geert Demuijnck, EDHEC Business School, Paris, Frankreich

30. November 2016
Ludwigsburg
Islam und Ethik: Zur Beziehung zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen aus islamrechtlicher Perspektive
Mahmud El-Wereny

30. November 2016
Ludwigsburg
Asylunterbringung und Integration - eine kommunale Herausforderung
Dirk Schönberger, Oberbürgermeister Remseck

25. November 2016
Esslingen
Fussball und Natinalsozialismus -
von der Selbstaufgabe ethischer Standards durch die Fussballorganisationen und -vereine ab 1933

Albrecht Ackermann

24. November 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Von der Energie- zur Ressourceneffizienz - Berichte aus der Praxis

Matthias Voigtmann, Eca-Concept, Kempten

23. November 2016
Ludwigsburg
Corporate Social Responsibility als Ausdruck einer gesellschaftlich nachhaltigen und
verantwortungsvollen Unternehmensführung - Anmerkungen aus der Landespolitik

Günter Schmid

23. November 2016
Ludwigsburg
Medienethik in Zeiten der Lügenpresse
Kerstin Conz

23. November 2016
Nürtingen-Geislingen
Corporate Compliance: Wirtschaftsethische Hintergründe der Korruptionsbekämpfung
Berta van Schoor, Regionalgruppe Bad.-Württ. Transparency International e.V.

22. November 2016
Aalen
Rebound-Effekt -
Herausforderung der Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Naturverbrauch

Dr. Tilman Santarius, TU Berlin und Institut für ökologische Wirtschaftsforschung

22. November 2016
Esslingen
Sexualpolitik, Rassismus und Geschlecht -
Überlegungen nach den Silvesterereignissen in Köln 2015/16 unter ethischen Perpsektiven

Prof. Dr. Gabriele Dietze

22. November 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Von der Würde des Menschen und der Würde der Kreatur.
Grundprinzipien einer integrativen Bioethik

Prof. Dr. Regine Kather, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

18. November 2016
Nürtingen-Geislingen
Wie wollen wir wohnen/leben?
Van Bo Le-Mentzel und
Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl

17. November 2016
Rottenburg
Studium Generale
Bemerkungen zur Rolle ausländischen Kapitals und ausländischer Investitionen
auf die Wälder und die heimische Forstwirtschaft in Rumänien

Prof. Dr. Lucian Alexandru Curtu

16. November 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltige Beschaffung in baden-württembergischen Kommunen

Uwe Kleinert, Werkstatt Ökonomie e.V., Heidelberg

16. November 2016
Ludwigsburg
Die Rolle des Rechtsanwalts im Spannungsfeld als Organ der Rechtspflege und ethisch moralischen Verhaltens
Sandrina Jaskulski, LBV Fellbach

16. November 2016
Reutlingen
Studium Generale
Solidarisch Mensch werden -
ethischer Diskurs zur Flüchtlingsdebatte

Prof. Dr. Ulrich Duchrow

15. November 2016
Esslingen
Gerechte Teilhabe am Erwerbsleben? Ein ethischer Blick auf das Bundesteilhabegesetz
Sabrina Schmid

15. November 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Die ethischen Probleme des social egg freezing

Dr. Franziska Krause, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

14. November 2016
Konstanz
Problemstoff Plastik
Sabine Schmidt-Halewicz, Konstanz

10. November 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Change - den permanenten Wandel als Institution leben - Beispiele und Erfolgskriterien

Dr. Stefan Enzler und Monika Luger, IMU Augsburg

10. November 2016
Rottenburg
Studium Generale
Das Blaue Herz Europas:
Bedrohte Flüsse auf dem Balkan

Gabriel Schwaderer

9. November 2016
Konstanz
Nachhaltige Entwicklung - Stand und Perspektiven der Wachstumstheorie
Prof. Dr.Manfred Stadler, Universität Tübingen

9. November 2016
Ludwigsburg
Willkommenskultur - Voraussetzung für eine nachhaltige Anerkennungskultur
Anne Kathrin Müller, Stadt Ludwigsburg

8. November 2016
Aalen
Fracking: Erdgasförderung mit Risiken und Nebenwirkungen
Franziska Buch, Umweltinstitut München

8. November 2016
Albstadt-Sigmaringen
Nachhaltige Entwicklung - Am Beispiel Logistikkette Wirkstoffanlieferung in der Pharmazie
Prof. Elmar Bollin, HS Offenburg

8. November 2016
Esslingen
Information oder Verrat? - ethische Perspektiven auf Straffreiheit für Whistleblowing
Annegret Falter

8. November 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Geld -
Wie der Schulden- und Wachstumszwang überwunden werden kann

Christoph Pfluger, Journalist/Autor, Solothurn, Schweiz

4. November 2016
Nürtingen-Geislingen
Herbstworkshop
Geo-Engineering - die Lösung für ein besseres Klima?

Prof. Dr. Leisner, KIT Karlsruhe,
Stefan Schäfer, IASS Potsdam,
Thomas Kleiber, Stadt Nürtingen

3. November 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Alles effizient, oder was? Umweltaspekte in der Milchproduktion

Maximilian Schüler, Thünen Institut, Braunschweig

31. Oktober 2016
Konstanz
Nachhaltiges Entrepreneurship
Valentin Ade

27. Oktober 2016
Rottenburg
Studium Generale
Impressionen aus den Seenlandschaften im Nordosten von Polen

Piotr Malczewski

27. Oktober 2016
Stuttgart Technik
Wie Integration funktionieren kann: Junge Flüchtlinge in der Berufsausbildung
Hannes Weber, Bäckermeister, SWR-Fernsehbäcker, Friedrichshafen

26. Oktober 2016
Konstanz
Willkommen im Anthropozän - Technik und Natur im Menschenzeitalter
Dr. Nina Möllers, Deutsches Museum, München

26. Oktober 2016
Reutlingen
Studium Generale
Herrschaftsarchitektur im britischen Kolonialreich -
ethischer Diskurs zu Machtverhältnissen

Arnt Spandau

25. Oktober 2016
Esslingen
Stabile Demokratie oder Krisenherd?
Die Türkei unter Erdogan aus ethische Perspektive

Ismail Küpeli

25. Oktober 2016
Konstanz
Angewandte Ethik - Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik
Ethik in der Unternehmespraxis

Fred Grotheer, Matthäi Bauunternehmen, Verden

20. Oktober 2016
Rottenburg
Studium Generale
Die Grünen Lungen Polens:
Die Nationalparke Biebrza Narew und Bialowiesza

Przemyslaw Bielicki

19. Oktober 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Prozesse nachhaltiger Kommunalentwicklung

Gerd Oelsner, LUBW Karlsruhe

19. Oktober 2016
Ludwigsburg
Smart City - ein Baustein zur Nachhaltigkeit
Katharine Große

19. Oktober 2016
Nürtingen-Geislingen
Schlüsselfaktor Bildung?
Integration von Flüchtlingen an Hochschulen und in der Gesellschaft

Kerim Arpad, Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V.,
Monzer Haider, Student der Universität Tübingen et al.

18. Oktober 2016
Aalen
"Debugging" Sustainable Development
Dr. Harald Strauß

18. Oktober 2016
Esslingen
Der Aufstieg der AfD und Möglichkeiten der Kritik
Sebastian Friedrich

17. Oktober 2016
Konstanz
Globale Lebensbilanz - Das System Erde
Prof. Dr. Schaffrin

13. Oktober 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Die Ressource Mensch: Mitarbeiter effizient und nachhaltig führen

Jochen Kleh und Sara Sasowsky, Festool, Neidlingen

13. Oktober 2016
Rottenburg
Studium Generale
Plundering the paradise:
What is happening in the last remaining  virgin European forests in the Carpathians?

Gabi Paun

13. Oktober 2016
Stuttgart Technik
Skandale über Skandale - Der ehrenhafte Aufsichtsrat als Ausweg?
Rudolf X. Ruter, Unternehmensberater, Stuttgart

12. Oktober 2016
Ludwigsburg
Rathaus im Wandel - 10 Jahre nachhaltige Stadtentwicklung in Ludwigsburg
Albert Geiger

11. Oktober 2016
Esslingen
Kampf der Ideen -
eine ethische Perspektive auf die Entstehung und Durchsetzung politischer Theorien

Prof. Dr. Samuel Salzborn

11. Oktober 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Open Government und seine Umsetzungsstrategien
unter Aspekten der Ethik und Nachhaltigen Entwicklung

Ivan Acimovic, Stadt Freiburg

5. Oktober 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Break your limits - Grenzerfahrungen erfolgreich nutzen

Norman Bücher

28. September 2016
Ludwigsburg
Zur Ethik und Nachhaltigkeit von Twinning-Projekten in Karpaten und Kaukasus
Roland Ruisz

21. September 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Wie verändert sich unsere Gesellschaft durch Migranten und Flüchtlinge?

Claus Preissler, Stadt Mannheim und
Dr. Hussein Hamdan, Akademie Rottenburg-Stuttgart

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2016

29. Juni 2016
Furtwangen
Soziale Nachhaltigkeit: Eingliederung behinderter Menschen in die Arbeitswelt
Return to work: Gemeinsam für ein berufliches Comeback

Prof. Dr. Andreas Weber, Berufsförderwerk Dortmund

29. Juni 2016
Reutlingen
Studium Generale
Interreligiöser Dialog auf Hochschulebene

Prof. Achim Härtner, TH Reutlingen

24. Juni 2016
Ravensburg-Weingarten
Ost-West-Konfrontation - damals und heute. Ethische Aspekte
Dr. Eike Gelfort, Köln

23. Juni 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressouceneffizienz und Nachhaltigkeit
Das Fischer ProzessSystem -
Durch kontinuierliche Verbesserung zum nachhaltigen Wirtschaften

Christian Ziegler und Daniel Genkinger, Fischerwerke GmbH & Co. KG

23. Juni 2016
Stuttgart - Technik
Was heißt nachhaltiges Wirtschaften?
Prof. Dr. Holger Rogall, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

22. Juni 2016
Esslingen
Zukunftstalk
Werte zählen - Wie digitale Selbstvermessung unser Leben verändert

Prof. Dr. Stefan Selke, HS Furtwangen

21. Juni 2016
Esslingen
Behinderung, Identität und Alltag - zur Ethik von Selbstbestimmung
Prof. em. Dr. Volker Schönwiese, Universität Innsbruck

15. Juni 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Arbeitsmigrations- und Integrationsplolitik aus postkolonialer Perspektive
Kien Nghi Ha, Berlin

15. Juni 2016
Ravensburg-Weingarten
FAIRreisen - Nische oder Notwendigkeit? - Fairer Tourismus
Frank Herrmann, Tourismusexperte, Autor, Berater

15. Juni 2016
Stuttgart - Medien
IDEepolis 2016
Arbeit, Digitalisierung und Ethik: Wer oder was unsere Zukunft bestimmt

Prof. Dr. W. Schuster, Stuttgart;
Prof. Dr. R. Schmiede, Darmstadt;
T. Kolsch, Hamburg;
Prof. Dr. S. Dietz, Hamburg;
et al.

15. Juni 2016
Stuttgart - Medien
Medienethik-Award META 2015/2016
Arbeiten 4.0
T. Thiel, Frankfurt;
et al.

14. Juni 2016
Esslingen
Kein Ort nirgends -
Frauen und Wohnungslosigkeit. Debatten und Forderungen aus menschenrechtlicher Perspektive

Prof. em. Dr. Birgit Meyer, HS Esslingen

14. Juni 2016
Pforzheim
Ethik und Strafrecht
Das ethische Dilemma zwischen Unschuldsvermutung und Opferschutz -
Praktische Einblicke aus der Sicht der Zeugen und Prozessbegleitung

Tina Neubauer

9. Juni 2016
Stuttgart - Technik
Gerechtigkeit - aber welche?
Von der Schwierigkeit, sich einig zu werden

Prof. Dr. Birger P. Priddat, Universität Witten-Herdecke

8. Juni 2016
Furtwangen
Speicher für Wind- und Sonnenstrom:
Welche Speicher sind möglich und wieviele brauchen wir?
Dipl. Ing. Georg Bopp, Fraunhofer Institut Freiburg

8. Juni 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Von Stuttgart 21 zu Pegida - Sind wütende Bürgerinnen und Bürger eine Gefahr oder eine Bereicherung für die Demokratie?
Felix Steinbrenner, Landeszentrale für politische Bildung

8. Juni 2016
Ravensburg-Weingarten
Religion und Gewalt - lässt sich der innere Zweispalt der Religionen überwinden?
Ein Beitrag zur theologischen Ethik
Prof. em. Dr. Hermann Häring, Universität Tübingen

7. Juni 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Industrie- und Klimapolitik in Europa: Herausforderungen, Chancen und Risiken

Dr. Joachim k. Ehrenberg, Beamter a.D. der Europäischen Kommission

7. Juni 2016
Pforzheim
Ethik und Strafrecht
Die Ethik des Strafens

Prof. Dr. Wolfgang Heinz, Universität Konstanz

6. Juni 2016
Konstanz
Einstellung und Verhalten zu Nachhaltigkeit bei Studierenden
Josephine Tröger, MA

6. Juni 2016
Nürtingen-Geislingen
Weihenstephaner Perspektiven nachhaltiger Freiraum- und Stadtplanung
Doris Grabner, Grabner Huber Lipp Landschaftsarchitekten und Stadtplaner mbb, Freising

3. Juni 2016
Esslingen
Tag der Nachhaltigkeit 2016
Windkraft in Baden-Württemberg

Sylvia Pilarsky-Grosch, Landesgeschäftsführerin BUND,
Dr. Marco Sonnberger, ZIRIUS, Universität Stuttgart

2. Juni 2016
Esslingen
Zukunftskino
Die Arier

Dr. Nils Schuhmacher, HS Esslingen

2. Juni 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressouceneffizienz und Nachhaltigkeit
Biomimicry: Die Natur als Modell und Maßstab für disruptive Innovation

Dr. Arndt Pechstein, Biomimicry Germany

1. Juni 2016
Konstanz
Industrial Ecology
Prof. Ralf Isenmann, HOM

1. Juni 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Willkommenskultur - Voraussetzung für eine nachhaltige Anerkennungskultur
Anne Kathrin Müller, Stadt Ludwigsburg

1. Juni 2016
Ravensburg-Weingarten
Der Bodensee: Nutzungen und Gefahren für eine einzigartige Naturressource
Dr. Almut Gerhardt, LimCo International GmbH, Technologiezentrum Konstanz

27. Mai 2016
Aalen
Ethik in der digialten Welt
PD Dr. Gotlind Ulshöfer, Universität Tübingen;
Prof. Dr. Klaus Meinzer, TU München;
Prof. Dr. Till Hänisch, DHBW Heidenheim;
Prof. Dr. Christoph Karg, Hochschule Aalen

24. Mai 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Grundbedürfnisse als Basis für Menschenrechte und nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Hans Walz, Hochschule Ravensburg-Weingarten

24. Mai 2016
Esslingen
Mitleid mit dem Vaterland, Pflicht zum Krieg:
Der Missbrauch der Ethik als Aufruf zu Hass und Gewalt bei Hermann Schwarz (1864 - 1951)

Lukas Lutz, wissenschaftlicher Mitarbeiter, HS Esslingen

23. Mai 2016
Nürtingen-Geislingen
Schweizer Perspektiven nachhaltiger Freiraum- und Stadtplanung
Dominik Bueckers, Studio Vulkan, Zürich/München

11. Mai 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Facetten der Bienenhaltung - Bedeutung, Bedingungen, Perspektiven
Dr. Stefan Horrer, Landesbetrieb Vermögen und Bau, Amt Schwäbisch Gmünd

11. Mai 2016
Reutlingen
Studium Generale
TTIP-Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin

10. Mai 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Unternehmen in de Postwachstumsgesellschaft

Dirk Posse, Umweltökonom, Marburg

10. Mai 2016
Esslingen
Geflüchtete als wichtige Akteur_innen im Kampf um ihre Rechte -
ethische Fragen an Selbstbestimmung und Unterstützung

Rex Osa, Refugees for Refugees, Stuttgart

4. Mai 2016
Konstanz
Klimawandel und Klimapolitik
Prof. Stefan Rahmstorf, PIK

3. Mai 2016
Pforzheim
Ethik und Strafrecht
Bad or mad? - Ethische Fragen psychiatrischer Begutachtung im Spannungsfeld
zwischen Justiz, Gesellschaft und Medizin

Dr. Peter Winkler

28. April 2016
Esslingen
Zukunftskino
Power to Change - Die Energierebellion

Prof. Dr.Ing. Martin Dehli, HS Esslingen (i.R.)

26. April 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Kulturelle Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung: Zukunft für Nepal

Prof. Dr. Birgit Ammann, Fachhochschule Potsdam

21. April 2016
Stuttgart - Medien
Medienkompetenz und Zivilcourage
Birgit Kimmel

20. April 2016
Nürtingen-Geislingen
Grundlage eines philosophischen Verständnisses von "Religiosität"
M.A., Dipl. Anton Schmitt, Philosoph, Fernuniversität Hagen

19. April 2016
Pforzheim
Ethik und Strafrecht
Der Deutsche Herbst 1977 - Wie gehen wir mit Terroristen um?

Klaus Pflieger

14. April 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Industriegesellschaft am Ende? Krisen als Übergang in die blobale Gesellschaft

Dr. Michael Kalff, Hochschule für Technik Stuttgart

14. April 2016
Pforzheim
Smart Building/Smart energy: Chancen für Geschäftsmodelle und Unternehmensgründungen
Dr. Severin Beucker, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

14. April 2016
Rottenburg
Klimawandel und Nährstoffeinträge als weltweite Ursache des Artensterbens
Prof. Dr. Werner Härdtle, Leuphana Universität Lüneburg

13. April 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Vom Tuschefleck zum ganzen Menschen -
Der Zufall als Anstoß zu Aufbruch und Veränderung

Wolfgang Ebert, Kunstpädagoge und Maler

13. April 2016
Konstanz
Verantwortung made in Germany
Wolfgang Grupp, Eigentümer Trigema

13. April 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
10 Milliarden - Ernährung, Nachhaltigkeit und Globalisiserung
Dr. Kay Hoffmann, Text & Film, Freiberg

13. April 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Nachhaltiger Klimaschutz - Bausteine zur Erhaltung des Zwei-Grad-Ziels
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

7. April 2016
Pforzheim
Ringvorlesung Ressouceneffizienz und Nachhaltigkeit
Resource Efficiency Management in Japanese Companies

Prof Dr. Michiyasu Nakajima, Kansai University, Japan

6. April 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Herausforderungen an die Menschenrechte: Klima, Cyber, globales Wachstum

Dr. Anja Mihr, Universität Utrecht, Niederlande

6. April 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Wenn einer eine (Dienst-)Reise macht...
Zur Ethik und Nachhaltigkeit von Twinningprojekten

Roland Ruisz, freier Autor/Schriftsteller

6. April 2016
Ravensburg-Weingarten
Das Klimasysytem - Funktionsweise, Veränderungen und Konsequenzen
Prof. Dr.-Ing. Georg Förster, Hochschule Nürtingen-Geislingen

5. April 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Willkommen im Anthropozän?! Lebensstile unter der Lupe

Dr. habil. Claudia Schmidt, Universität Augsburg

4. April 2016
Konstanz
Energiebilanz der Erde
Prof. Dr. Christian Schaffrin i.R., HTWG Konstanz

31. März 2016
Esslingen
Zukunftskino
The True Cost - Der Preis der Mode

Dr. Thomas Seibert, medico international, Frankfurt/Main

31. März 2016
Stuttgart - Medien
Hannah Arendts Begriff des Privaten:
mehr als eine rein lokale Dimension von Privatheit

Julia Maria Mönig

30. März 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Sinus-Milieus und ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft

Christine Uhlmann, Sinus-Akademie Heidelberg und Berlin

22. März 2016
Aalen
Faire Schokolade - Genuss mit Verantwortung
Birgit Mayer, TransFair e.V. Deutschland

16. März 2016
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Gott und das Recht

Prof. Dr. Prümm, HS Berlin

16. März 2016
Ravensburg-Weingarten
Alternativen für nachhaltiges regionales Wirtschaften
Oliver Endrikat,
Thomas Spross,
Stefan Schwarz

9. März 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Interkultutelle Öffnung als ethische Maxime am Beispiel des Landkreises Göppingen

Prof. Dr. Andrea Cnyrim, HS Karlsruhe

9. März 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Armin Lude, PH Ludwigsburg

2. März 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Nachhaltigkeit bei Textilien

Dipl.-Ing. (FH) Kai Nebel, HS Reutlingen

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2015/2016

25. Februar 2016
Nürtingen-Geislingen
Tagung
Welche Vermarktung passt zu meinem Betrieb?
Erfolgreiche Wege auf dem Öko-Markt

Lukas Dreyer, Reyerhof,
S. Schwäble, Kornkreis et al.

25. Januar 2016
Ravensburg-Weingarten
Reihe Nachhaltige Entwicklung
Wo ist das Geld für all die Schulden?

Christoph Pfluger, Autor

20. Januar 2016
Ludwigsburg
Studium Generale
Wenn einer eine (Dienst-)Reise macht...
Zur Ethik und Nachhaltigkeit von Twinningprojekten

Roland Ruisz

20. Januar 2016
Ludwigsburg
Nachhaltigkeit in der Integration - Willkommenskultur in der Verwaltung
Prof. Dr. Wolf-Dietrich Hammann, Integrationsministerium,
Prof. Dr. Armbruster,
Klaus Barwig, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

13. Januar 2016
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Frieden, Wohlstand, Gerechtigkeit weltweit - von der Vision zur Realität

Dr. Heinz H. W. Woithe, freiberuflicher Berater

12. Januar 2015
Esslingen
Philosophieren mit Kindern
Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen (i.R.)

22. Dezember 2015
Esslingen
Frauen für den Dschihad - Das Manifest der IS-Kämpferinnen und seine Wirkung auf kunge Muslima in Europa - eine ethische Reflexion
Hamideh Mohagheghi

15. Dezember 2015
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
UPcycling: Das zweite Leben der Dinge

Andrea Pitschmann

16. Dezember 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Kommunikation im Berufsalltag - Die wertschätzenden Umgangsformen

Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr

15. Dezember 2015
Nürtingen-Geislingen
Töchter in Familienunternehmen -
Wie verändern Töchter die Unternehmenskultur?

Dr. Daniela Jäkel-Wurzer und Kerstin Flohr, Initiative Generation Töchter,
Beatrice Kiesel, Kiesel Bauchemie GmbH & Co. KG

14. Dezember 2015
Heilbronn-Künzelsau
Engagiert für (D)eine lebenswerte Welt - Nachhaltigkeit in Wort und Tat bei Vaude
Lea Fiedler, Vaude Sport GmbH & Co. KG

10. Dezember 2015
Esslingen
Zukunftskino - Zentrale Themen kritisch diskutiert
Zwischen Himmel und Eis

Anja Beuter, Umweltministerium Baden-Württemberg und
Dr. Katja Walther, Stadt Esslingen

9. Dezember 2015
Reutlingen
Durch Wettbewerb zu Höchstleistungen:
Rivalität zwischen venezianischen Künstlern des 16. Jahrhunderts

Prof. Dr. Arndt Spandau

3. Dezember 2015
Stuttgart Medien
Verantwortung der Internetgiganten -
Brauchen wir eine Ethik der Algorithmen?

Prof. Dr. Dieter Dörr,
Prof. Dr. Christian Thies,
Yvonne Hofstetter,
Lena Ulbricht und
N.N.

3. Dezember 2015
Stuttgart Technik
Mehr Demokratie - Bürger bestimmen sich selbst!
Roman Huber, Bundesvorsitzender Mehr Demokratie e.V.

2. Dezember 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Generationengerechtigkeit/Generationengerechte Finanzen - eine Frage der Ethik?

Werner Spec

1. Dezember 2015
Esslingen
Brauchen Kinder Kinderrechte?
Ethische und andere Überlegungen

Dr. Thomas Swiderek, Bergische Univesität Wuppertal

26. November 2015
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Wie nachhaltig ist unsere Ernährung?

Achim Stammberger, Animal Rights Watch e.V.

26. November 2015
Konstanz
Was ist ein gutes Leben - und warum haben wir keins?
Prof. Dr. Hartmut Rosa

25. November 2015
Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar
Eine Welt ohne Geld

Felix Buchbinder, Pro-Videntia Särl

25. November 2015
Stuttgart - Medien
Aspekte einer künftigen, philosophischen Datenethik
Dr. Klaus Neugebauer

25. November 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die digitale Gesellschaft - Verantwortlichkeiten und Haftung in sozialen Netzwerken

Jan Dirk Roggenkamp

25. November 2015
Reutlingen
Flucht, Einwanderung, Migration - und vom Umgang mit "unseren Flüchtlingen"
Manfred Weidmann, Rechtsanwalt

24. November 2015
Aalen
Nachhaltigkeitsmanagement für mittelständische Unternehmen
Dipl.-Wirt.-Ing. Wolfgang Hoffmann, Gesellschaft für Nachhaltigkeitsmanagement

19. November 2015
Esslingen
Zukunftskino - Zentrale Themen kritisch diskutiert
The Yes Men Are Revolting/Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich

Uwe Remer-Bellow, Universität Stuttgart

19. November 2015
Pforzheim
Außergerichtliche Streitbeilegung - ein alternativer Zugang zum Recht
Prof. Dr. Günter Hirsch

18. November 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Nachhaltiger Klimaschutz - Bausteine zur Erreichung des Zwei-Grad-Ziels

Prof. Dr. Estelle Herlyn

17. November 2015
Esslingen
Tierversuche - medizinische Notwendigkeit oder Risiko für die Gesundheit?
Silke Strittmatter, Ärzte gegen Tierversuche

16. November 2015
Konstanz
Der Bodensee: Aktuelle Gefahren für das Trinkwasserreservoir
Dr. Almut Gerhardt

16. November 2015
Stuttgart Technik
Marktkonforme Demokratie?
Chancen und Risiken des Freihandelsabkommens TTIP

Dr. Hertha Däubler-Gmelin, Bundesministerin für Justiz a.D.

14. November 2015
Esslingen
Umweltbewusstsein im 19. Jahrhundert?
Karls Marx und das Problem der Naturzerstörung

Lukas Lutz, HS Esslingen

12. bis 13. November 2015
Heilbronn
Tagung Ökonomie und Ethik
Verantwortung in Wissenschaft, Politik und Unternehmen

Prof. Dr. Bernhard Ungericht, Universität Graz,
Dr. Heiner Flassbeck, ehem. UNCTAD,
Sven Giegold, MdEP und
Karl Huober, Huober Brezel GmbH & Co.

11. November 2015
Aalen
Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung
Postwachstumsgesellschaft - Brücken bauen in die Zukunft

Jenny Lay-Kumar, Universität Freiburg

11. November 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die digitale Gesellschaft - Entwicklung und ethische Fragen

MDg Dr. Herbert O. Zinell, Innenministerium Baden-Würtemberg

11. November 2015
Konstanz
Ist ein nachhaltiges Geld- und Bankensystem möglich?
Prof. Dr. Joób

11. November 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Die Rolle des Rechtsanwalts im Spannungsfeld als Organ der Rechtspflege

Sandrina Jaskulski, Landesamt für Besoldung und Versorgung B.-W., Fellbach

11. November 2015
Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar
Politik und Ethik

Em. Prof. Dr. Wolfgang Marcus, PH Weingarten

11. November 2015
Reutlingen
Radioaktive Abfälle sind da - was nun?
Dr. Edith Beising, Nagra, Wettingen

10. November 2015
Esslingen
Wie geht Frieden?
Stefan Schwarzer, Hochschulseelsorge HS Esslingen

10. November 2015
Reutlingen
Social Business in der Praxis - Das Beispiel Coffee Circle Berlin
Robert Rudnick

3. November 2015
Aalen
Fairer Handel
Angelika Grote, TransFair e.V.

3. November 2015
Esslingen
Migration als ethische Herausforderung
Prof. Dr. Michael Nausner, TH Reutlingen

29. Oktober 2015
Esslingen
Zukunftskino - Zentrale Themen kritisch diskutiert
Mediterranea

Thomas Gebauer, medico international, Frankfurt/Main

29. Oktober 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Gewaltfreie Kommunikation - Fundament jeder humanistischen Ethik

Silvia Richter-Kaupp

29. Oktober 2015
Rottenburg
Water resources management and impacts
projections in respect to global warming issues in the Indian Himalayan Region

Prof. Dr. Sabyasachi Dasgupta, HNB University Garwahl, Srinagar, Indien

28. Oktober 2015
Aalen
Die Erde als bio-verfahrenstechnische Anlage
Prof. em. Detlev Ringer, HS Furtwangen

28. Oktober 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Korruptionsprävention in Politik und Verwaltung

Prof. Dr. Gard Addicks, Tranparency International Deutschland e.V.

28. Oktober 2015
Reutlingen
Zukunft der Bildung - Bildung für die Zukunft
Prof. Dallmann, HSRT,
Prof. Eschmann, THR,
Donata Plettenberg, Freiberuflerin, et al.

27. Oktober 2015
Konstanz
Tretmühlen des Glücks -
warum macht mehr Einkommen nicht glücklicher?

Prof. Dr. Martin Binswanger

21. Oktober 2015
Aalen

Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung und Klimawandel

Andreas Mooslehner, BUND Ostwürttemberg

20. Oktober 2015
Aalen
Nachhaltigkeit konkret
Seltene Erden - Mythos und Wirklichkeit

Dr. Volker Zepf, Universität Augsburg

19. Oktober 2015
Konstanz
System Erde
Der Kohlenstoffkreislauf und die Energiebilanz der Erde

Prof. Dr. Christian Schaffrin, HTWG Konstanz i.R.

14. Oktober 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Perspektivenwechsel - Nachhaltige Kommunalentwicklung

Tanja Gönner, GIZ Bonn

14. Oktober 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Recycling bei Textilien und Faserverbunden - Sinn oder Unsinn?

Kai Nebel

7. Oktober 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Vereinbarkeit von Führungspositionen in Beruf, Familie und Ehrenamt

Gudrun Heute-Bluhm, Städtetag Baden-Württemberg

30. September 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
break your limits - Motivationsstrategien

Norman Bücher

30. September 2015
Ludwigsburg
Fachtagung
Direkte Demokratie - nachhaltig gestalten

Dr. Nadja Braun Binder, Universität Speyer,
Sarah Händel, Mehr Demokratie e.V. BW,
Roman Huber, Mehr Demokratie e.V.,
Prof. Dr. Volker M. Haug, Universität Stuttgart,
Prof. Dr. Hermann K. Heußner, Hochschule Osnabrück,
Dr. Volker Mittendorf, Bergische Universität Wuppertal

23. September 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Nachhaltige Verankerung Interkultureller Öffnung: von Anforderungen zur Umsetzung

Prof. Dr. Andrea Cnyrim

23. September 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Rechtsextremismus in Baden-Württemberg

Ellen Esen

16. September 2015
Ludwigsburg
Studium Generale
Informationstechnologie und deren Nutzen - eine Frage der Ethik?

Dr. Stefan Hellfeld

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2015

27. Juli 2015
Ravensburg-Weingarten
Biophysikalische Ökonomik
Dr. Sibylle Petrak, Focus solar GmbH

23. Juni
Reutlingen
oikos Gesprächsrunde
Kärcher - Verantwortliches Handeln im Unternehmensalltag

Axel Leschtar, Fa. Kärcher

22. Juni 2015
Konstanz
Concept of Sustainable Development in the Process of Globalization in India
Dr. William Gnanasekaran, Development Studies Madras, Chennai, Indien

18. Juni 2015
Aalen
Wie viele Ressourcen braucht unser Lebensstil -
mit Stoffgeschichten den Alltag entdecken

Dr. Claudia Schmidt, Universität Augsburg

18. Juni 2015
Esslingen
Zukunftstalk
Werteorientiertes Bankgeschäft - Geschäftsidee oder Neuorientierung?
Wilfried Münch, GLS Bank Suttgart

18. Juni 2015
Reutlingen
Die politische und juristische Dimension von TTIP
Prof. Herta Däubler-Gmelin

17. Juni 2015
Konstanz
Nachhaltigkeit als Innovationsmotor
Prof. Dr. Rainer Walz, Fraunhofer ISI, Karlsruhe

17. Juni 2015
Ravensburg-Weingarten
Ethik aus der Perspektive von Niklas Luhmanns Systemtheorie
Prof. Dr. Peter Fuchs, Fahhochschule Neubrandenburg, i.R.

15. Juni 2015
Aalen
Nachhaltige Entwicklung - von Aalen nach Nepal
Markus Taglieber, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Aalen

12. Juni 2015
Heilbronn
DIALOG Mensch - Umwelt - Zukunft
Share Economy

Daniel Deimling, M.A.

11. Juni 2015
Esslingen
Zukunftskino
Bevölkerungswachstum und Ernährungssicherheit - Wie werden wir alle satt?
N.N.

11. Juni 2015
Konstanz
Normative Aspekte des Finanzsystems - Markt, Macht, Mensch
Rainer Voss

11. Juni 2015
Stuttgart Medien
Verleihung des Medienethikpreises META 2014/2015
Meta-Narrative des Internets

Kai Strittmatter

11. Juni 2015
Stuttgart Medien
Das/Im Internet erzählen
D. v. Gehlen, Süddeutsche Zeitung,
M. Nagenborg, Universität Twente,
K. Renner, Universität Mainz,
U. Reuster-Jahn, Universität Hamburg,
D. Gräf, Universität Passau,
H. Haarkötter, HMKW Köln,
R. Reichert, Universität Wien et al.

10. Juni 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Flüchtlingsproblematik in Baden-Württemberg und die Herausforderungen für die Kommunen

Dr. Martin Steffens, Leiter der Landesaufnahmestelle Karlsruhe

9. Juni 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Hat Natur noch einen Wert? Probleme der Umwelt- und Naturethik
Lukas Lutz, Hochschule Esslingen

8. Juni 2015
Mannheim
Studium Generale: Nachdenken über Technik
Über ethische Verantwortung von Ingenieurinnen in Unternehmen

Dr.-Ing. Günter Ullrich, VDI Ruhrbezirksverein

2. Juni 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Menschenhandel als Herausforderung für unsere Gesellschaft
Jessica Schukraft, Fraueninformationszentrum Stuttgart

1 Juni 2015
Rottenburg
Forstliche Entwicklungszusammenarbeit in der Mongolei und in den Philippinen
Waldsituation, Ansätze zur Bewirtschaftung, Waldschutz

Dr. Felix Gaschick

22. Mai 2015
Heilbronn
Coaching 2
Ethische und nachhaltige Kompetenzentwicklung

Dr. Erik Müller-Schoppen

21. Mai 2015
Esslingen
Zukunftstalk
Ökonomie ökologischer Nachhaltigkeitsmaßnahmen - lohnt Nachhaltigkeit?
Dr. Volker Diffenhard, Umwelttechnik BW

21. Mai 2015
Stuttgart Technik
Finanzberatung im Spannungsfeld zwischen Honorar und Provision
Stefan Schießer, Frankfurter Honorarberatung

20. Mai 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Neuverhandlung der Krise der EU am Beispiel Griechenland

Prof. Dr.Jürgen Kientz, HS Kehl,
Nora Schröder

20. Mai 2015
Ludwigsburg
Heimat unter Strom - Nachhaltigkeit in der Energiewirtschaft
Leo Hiemers

20. Mai 2015
Reutlingen
Der Fall Google vor der Monopolkommission
Dr. Klaus Holthoff-Frank, Generalsekretär Monopolkommission

19. Mai 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Menschenrechte und Frauenrechte -
Zur Bedeutung der Kategorie Geschlecht in der Sozialen Arbeit
Prof. Dr. Ulrike Zöller, Hochschule des Saarlandes

19. Mai 2015
Reutlingen
oikos Gesprächsrunde
Nachhaltigkeit trinken

Uwe Lübbermann, Premium Cola,
Georg Tarne, Soulbottles,
Sebastian Schams, LemonAid

18. Mai 2015
Mannheim
Studium Generale: Nachdenken über Technik
Vom "Kriegsbaumeister" zum "Techniker in verantwortlicher Stellung" -
Eine kritische Männlichkeitsgeschichte des Ingenieurs

Armin Ziegler, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

13. Mai 2015
Offenburg
Energiewende zu Ende gedacht - Was denn sonst?
Dr. Ulf Bossel

13. Mai 2015
Ravensburg-Weingarten
Sexualisierte Gewalt und Verschwinden lassen als Kriegsstrategien in Kolumbien -
Ziviler Widerstand und Friedensförderung als Antwort

Gloria Cala, Anwältin,
Erik Arellana Bautista, Journalist und Autor

13. Mai 2015
Reutlingen
Arbeitsmigrations- und Integrationspolitik
aus postkolonialer Perspektive
Dr. Kien Nghi Ha, Publizist

12. Mai 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasieaktion" aus Esslingen am Neckar
Forschungsethische und rechtliche Argumente für eine Namensnennung
Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt, Büro für kulturwissenschaftliche Forschung, Esslingen

11. Mai 2015
Konstanz
Konstanzer Wassertour
S. Schmidt-Halewicz, Naturschule Konstanz e.V.

7. Mai 2015
Konstanz
Das Nachhaltigkeitspotential an Hochschulen -
Das Beispiel der TU Kaiserslautern

Prof. Dr. Michael von Hauff, TU Kaiserslautern

5. Mai 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Der Garten der Existenz - eine Ethik des Glücks
Prof. Dr. Eric Mührel, Hochschule Emden-Leer

4. Mai 2015
Mannheim
Studium Generale: Nachdenken über Technik
Ethische Ingenieurverantwortung -
Probleme, Herausforderungen und Lösungsansätze

Prof. Dr. Christoph Hubig, Universität Darmstadt

30. April 2015
Esslingen
Zukunftskino
Was macht das Internet mit und? Privatheit, ein veraltetes Konzept?
Tobias Dienlin, Universität Hohenheim

30. April 2015
Stuttgart Medien
Unbegrenzt offline - begrenzt online?
Kommunikative Grenzziehungen im (Medien-)Alltag

Michaela Stumberger, Universität Erfurt

29. April 2015
Nürtingen-Geislingen
Innovations-Coaching nach Augsburger Schule
und die 4 Perspektiven der Nachhaltigkeit

Monika Lufer, imu, Augsburg

28. April 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Migration von Kindern in Deutschland unter Betrachtung ethischer Aspekte
Hiba Dawod

27. April 2015
Konstanz
Die Zukunftswerkstatt 2.0
Ein Bürgerprojekt der Stadt Kosntanz zu nachhaltigen Lebensstilen

Stefanie Bee, translake

23. - 24. April 2015
Heilbronn
Ökonomie und Ethik - Anders Denken - Anders Handeln
Univ.-Lektor Mag. phil. Christian Felber, Wirtschaftsuniversität Wien,
Stefan Frank, freier Journalist,
Heinrich Staudinger. Waldviertler Werkstätten,
Prof. Dr. Bernhard Ungericht, Universität Graz

23. April 2015
Stuttgart Technik
Geldsystem in der Krise - Vollgeld als nachhaltige Alternative
Prof. Dr. Joseph Huber, Universität Halle

22. April 2015
Konstanz
Informatik und Nachhaltigkeit:
Wege zu einem nachhaltigen Lebensstil

Prof. Dr. Lorenz Hilty, Universität Zürich, Schweiz

22. April 2015
Nürtingen-Geislingen
Das CSR-Netzwerk des Ulmer-Initiativkreises nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Dr. Joa Bauer, unw, Ulm

21. April 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Kunst als Ethiklabor
Prof. Henning Eichinger, Hochschule Reutlingen

16. April 2015
Esslingen
Zukunftstalk
Social Entrepreneurship als ökonomische Form der sozialen Verantwortung?
Prof. Dr. Michael Weingarten, Universität Stuttgart

16. April 2015
Reutlingen
The role of governance in CSR strategies
Prof. Dr. Carsten Rennhak, Universität der Bundeswehr München

15. April 2015
Aalen
Geschäftsethik und Sozialstandards in globalen Lieferketten:
Herausforderungen, Akteure, Strategien

Heike Schulze, Heike Schulze Conulting Stuttgart

15. April 2015
Nürtingen-Geislingen
Die Öko-Erzeugergemeinschaft "Alb-Leisa"
Feldfrüchte von der Schwäbischen Alb
Woldemar Mammel, Lauterach

14. April 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Verantwortung im Kontext des Fonds Heimerziehung im Rückblick und Ausblick
Prof. Dr. Ulrike Zöller, Hochschule des Saarlandes

8. April 2015
Ludwigsburg
Informationstechnologie zur Sicherung unserer eigenen Nachhaltigkeit
Dr. Stefan Hellfeld

7. April 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Korruption aus wirtschaftsethischer Perspektive -
Welche Verantwortung tragen Unternehmen?

Berta van Schoor, Transparency International Deutschland e.V.

30. März 2015
Konstanz
Globale Lebensbilanz
Prof. Dr. Christian Schaffrin, HS Konstanz (i.R.)

30. März 2015
Mannheim
Studium Generale: Nachdenken über Technik
Von der Weltoffenheit zur Antiquiertheit des Menschen -
Die Technikphilosophie von Günter Anders

Dr. Christian Dries, Universität Freiburg

24. März 2015
Esslingen
Zukunftskino
Konsum - Ausdruck des Menschlichen oder kapitalistische Pathologie?
Prof. Dr. Dietmar Mieth, Universität Tübingen

25. März 2015
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Einfach genial entschieden - vom dem Umgang mit Stolpersteinen auf dem Weg zu klugen Entscheidungen

Prof. Dr. Hartmut Walz, Ludwigshafen

25. März 2015
Ludwigsburg
Gewaltfreie Kommunikation: Voraussetzung jeder humanistischen Ethik
Sylvia Richter-Kaupp

24. März 2015
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Einführung in die Ethik - klassische und moderne Konzepte
Prof. Dr. i.R. Hildegard Simon-Hohm, Hochschule Esslingen

17. März 2015
Nürtingen-Geislingen
Tierwohl - zum Wohl für Tier und Landwirtschaft
Prof. Dr. Thomas Blaha, Tierärztliche Hochschule Hannover,
Dipl.-Ing. agr. Hans-Benno Wichert, Landesbauernverband

11. März 2015
Ludwigsburg
Nachhaltigkeit und Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Prof. Dr. Armin Lude

11. März 2015
Ludwigsburg
Verwaltungsbezogener Umgang mit Rassismus -
ethischer Auftrag oder freiwillige Zusatzleistung
Arne Güttinger

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2014/2015

21. Januar 2015
Ludwigsburg
Facetten der Bienenhaltung - Bedeutung, Bedingungen, Perspektiven
Dr. Stefan Horrer

21. Januar 2015
Ludwigsburg
Gesellschaftlicher Wandel durch Korruption - Korruptionsbekämpfung
Prof. Dr. Gerd Addicks, Transparency International

9. Januar 2015
Heilbronn
Dialog - Mensch-Umwelt-Zukunft
Karriere, Menschenkenntnis und Nachhaltigkeit?

Dr. Erik Müller-Schoppen, Stiftung für Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur

7. Januar 2014
Ludwigsburg
Asylunterbringung und Integration - eine kommunale Herausforderung
Dr. Dirk Schönberger, OB Remseck

18. Dezember 2014
Stuttgart – Technik
Postwachstumsökonomie
Prof. Dr. Niko Paech, Universität Oldenburg

17. Dezember 2014
Esslingen
NachhaltigkeitsKino
Voices of Transition
Nils Aguilar, Filmproduzent

17. Dezember 2014
Ludwigsburg
Whistleblowing - Code of Ethics - Moral versus Recht
Tilam Schwarz, Vermögen und Bau Baden-Württemberg

15. Dezember 2014
Konstanz
Gesellschaftlich verantwortliche Unternehmensführung
etablieren am Besipiel von bofrost*

Achim Zanders, bofrost* GmbH, Straehlen

11. Dezember 2014
Nürtingen-Geislingen
Environmental Impact Assessment and Sustainability Impact Assessment -
An International an German Perspective

Prof Dr. Wolfgang Wende, Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

10. Dezember 2014
Ludwigsburg
Team: Code of Honour -
Was unterscheidet ein großartiges Team von einem mittelmäßigen?

Beate Köhler, Ganzheitliche Managementberatung

9. Dezember 2014
Konstanz
Biergenuß von hier: nachhaltig!
Gottfried Härle

5. Dezember 2014
Heilbronn
Dialog - Mensch-Umwelt-Zukunft
Globale Wirtschaft - Globales Wirtschaftsethos

Dr. Johannes J. Frühbauer, Theol. Hochschule Luzern, CH

4. Dezember 2014
Heilbronn
Coaching 1 - Ethische und nachhaltige Kompetenzentwicklung
Dr. Erich Müller-Schoppen

4. Dezember 2014
Reutlingen
CSR and Governance - can one be without the other?
Prof. Dr. Carsten Rennhak, Universität der Bundeswehr München

3. Dezember 2014
Furtwangen
Patientensicherheit:
warum soviel schief geht in der Gesundheitsversorgung

Prof. Dr. David Schwappach, Stiftung Patientensicherheit, Zürich/Schweiz

3. Dezember 2014
Ludwigsburg
Gesellschaftlicher Wandel durch Korruption - Korruptionsbekämpfung
Prof. Dr. Gerd Addicks, Transparency International

2. Dezember 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Weinbau und Nachhaltigkeit
Aktuelle Sichtweisen einer Quereinsteigerin

Monika Kusterer, Weingut Kusterer

2. Dezember 2014
Konstanz
Angewandte Ethik in der Bauindustrie:
Arbeiten mit dem Standard EMB-Wertemanagement Ba

Lothar Camek, Bilfinger Constructions, München

1. Dezember 2014
Nürtingen-Geislingen
Islamic Banking
Prof. Volker Nienhaus, University of Reading

1. Dezember 2014
Nürtingen-Geislingen
Sustainable Management of UNESCO World Heritage Cultural Landscapes - International Approaches
Dr. Alexandra Kruse, EUCALAND

27. November 2014
Nürtingen-Geislingen
Das ökologische Grundeinkommen - Wie ist ein Einstieg möglich?
Dr. Ulricht Schachtschneider, Oldenburg

27. November 2014
Rottenburg
Nachhaltiges Waldmanagement und regionale Wertschöpfung
Vorsorgender Bodenschutz beim Einsatz von Holzerntetechnik
Martin Grüll, Landeskompetenzzentrum Forst, Eberswalde

26. November 2014
Esslingen
NachhaltigkeitsKino
Waste Land
Tom Ferraz-Nagl, Reutlingen

26. November 2014
Ludwigsburg
Verständliche Verwaltung - überflüssig oder Bürgerrecht?
Eva-Maria Lotz, Innenministerium Ba.-Wü.

26. November 2014
Stuttgart Medien
Mediatisierungsprozesse im Arbeitsraum. Zur subjektiv-kommunikativen Konstruktion des eigenen Zweckes unter den Bedingungen der Erwerbsarbeit
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Michaela Stumberger

25. November 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethik im Austausch
Zur Situation der Ethik in der Gegenwart

Prof. Dr. Gerhard Gamm, Technische Universität Darmstadt

25. November 2014
Reutlingen
Gemeinwohlökonomie
Ute Papkalla, GWÖ Tübingen

24. November 2014
Konstanz
3Freunde: bio-fair-klimaneutral. Wie geht das?
Stefan Niethamer, 3Freunde

20. November 2014
Rottenburg
Nachhaltiges Waldmanagement und regionale Wertschöpfung
Der Wald im Widerstreit von Nutzungsinteressen
László Maráz, Dialogplattform Wald, Berlin

18. November 2014
Heilbronn-Künzelsau
Grundsätze für eine nachhaltige Unternehmensführung
Rudolf X. Ruter, Stuttgart

17. November 2014
Konstanz
Akteure der Energiewende vor Ort:
z. B. Energia Bodensee, eine Bürgerinitiative

Karl-Ulrich Schaible

17. November 2014
Reutlingen
Welchen Beitrag können wir zur Ernährungswende leisten?
Jobst Kraus

13. November 2014
Ludwigsburg
Die EU-Donauraumstrategie & ihre Bedeutung für Ba.-Wü.:
Verwaltung, Wiss. Zivilgeselschaft

Katja Vonhoff, Joachim Baldermann, Stefan Barth

13. November 2014
Nürtingen-Geislingen
Bank für Gemeinwohl
Markus Stegfellner, Stuttgart

12. November 2014
Esslingen
NachhaltigkeitsKino
Angst vor Fracking
Uwe Dannwolf, RicCom

12. November 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Unternehmenskultur vs. Verwaltungskultur -
Erwartungen der Unternehmer an eine nachhaltige Kommunalverwaltung

Martin Ritter

12. November 2014
Konstanz
Vom fehlenden Nutzen der Freiwilligkeit -
Soziale und ökologische Probleme in der globalen Bekleidungsproduktion und Ansätze zu ihrer Lösung
Dr. Sabine Ferenschild, Südwind e.V.

12. November 2014
Nürtingen-Geislingen
Environmental Assessment
Prof. Dr. Michael Koch, TU Kaiserslautern

11. November 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Mit dem Leben bezahlt - Kleidung für uns

Christiane Schnura, Kampagne für Saubere Kleidung

10. November 2014
Nürtingen-Geislingen
Landscape Planning in Russia and the Ukraine as a basis for sustainable development
Dr. Alfred Herberg, Bundesamt für Naturschutz

7. November 2014
Nürtingen-Geislingen
Herbstworkshop 2014
Commons: Gemeingüter - die Alternative jenseits von Markt und Staat?

Florian Boukal, Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte,
Axel Burkhard, Mietshäuser Syndikat,
Konstantin Schroth, Mundraub.org,
Moritz Tremmel, Verein Digitale Gesellschaft

5. November 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Masseneinwanderungsinitiative und direkte Demokratie in der Schweiz

Prof. Thomas Gees, Hochschule Bern

5. November 2014
Ludwigsburg
Kindertagesbetreuung und Schule -
Eckpunkte nachhaltiger kommunaler Gestaltungsmöglichkeiten

Johannes Stingl, Beigeordneter Gemeindetag a.D.

4. November 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Tierversuche - medizinische Notwendigkeit oder sinnlose Quälerei?

Silke Bitz, Ärzte gegen Tierversuche e.V.

30. Oktober 2014
Nürtingen-Geislingen
Perception of cultural landscapes by different ethnic groups in Romania.
A basis for sustainable landsacpe development?

Dr. Johannes Gnädinger, ETHLAS

30. Oktober 2014
Nürtingen-Geislingen
Konsensdemokratie und der Umgang mit schwierigen Entscheidungen
Uwe Lübbermann, Hamburg

30. Oktober 2014
Stuttgart – Technik
Wachstum und Wettbewerbe - sinnlose Tretmühlen?
Prof. Dr. Matthias Binswanger, Fachhochschule Nordwestschweiz

28. Oktober 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethik der Beteiligung

Martin Müller, Städtetag Baden-Württemberg

27. Oktober 2014
Konstanz
System Erde
Prof. Dr. Christian Schaffrin, HTWG Konstanz (i.R.)

22. Oktober 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Frauenförderung, Führungspositionen in Vereinabrung mit der Familie

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Freiburg i. Br.

22. Oktober 2014
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Zum dialogischen Prinzip Martin Bubers:
Ein Beitrag zur Sozial- und Wirtschaftsethik

Gerhard Sundermann, Caritasdirektor der Diözese Fulda, i.R.

21. Oktober 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Geschäftsethik und Sozialstandards in globalen Lieferketten
Herausforderungen, Akteure, Strategien

Heike Schulze, Stuttgart

15. Oktober 2014
Esslingen
NachhaltigkeitsKino
Taste the Waste
Valentin Thurn, THURNFILM

14. Oktober 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Männliche Jugendliche mit Migrationsgeschichte
Eine ethische und diskriminierungskritische Analyse
Dr. Erol Karayaz, Universität Oldenburg

10. Oktober 2014
Heilbronn
Dialog - Mensch-Umwelt-Zukunft
Wirtschaft: Mythen - Realität - Alternativen

Me'M-Denkfabrik für Wirtschaftsethik, Berlin

8. Oktober 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Elite sein - aufgezeigt an Hand eines kritischen Beitrags zu studentischen Männervereinigungen in demokratischen Gesellschaften

Dr. Stephan Peters

8. Oktober 2014
Ludwigsburg
Nationalpark Nordschwarzwald -
Umsetzung nachhaltiger Regionalentwicklung in BW

Stefanie Zinßer, MLR Baden-Württemberg, Stuttgart

7. Oktober 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Verantwortungsvolles Handeln in Alltag und Beruf
Eine Einführung in ethische Konzepte

Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen (i.R.)

1. Oktober 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Recht im Social Web und verantwortlicher Umgang

Christian Solmecke, LL.M, Köln

1. Oktober 2014
Ludwigsburg
Der Blick über den Tellerrand!
Demographieorientierte Personalwirtschaft -
Herausforderung für die öffentliche Verwaltung

Johannes Stingl, Gemeindetag a.D.

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2014

9. Juli 2014
Stuttgart – Medien
Medienforschung in Nairobi - ethnografischer Ansatz und ethische Perspektiven
Michael Waltinger M.A.

2. Juli 2014
Reutlingen
Studium Generale
Theater als Ort kultureller Teilhabe

Dr. Katharina Witte, PH Reutlingen

25. Juni 2014
Stuttgart – Medien
XIII. Tag der Medienethik
Prof. Dr. Alexander Filipovic, München,
Prof. Dr. Stephan Weichert, Hamburg,
Wolfgang Uchatius, Hamburg,
Marco Mass, Berlin

23. Juni 2014
Konstanz
Nachhaltiger Konsum in Konstanz
Judith Wehr

18. Juni 2014
Furtwangen
Shareeconomy - Teilen statt besitzen
David Weigartner, ouishare

5. Juni 2014
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeitsreihe im Studium Generale
Kreislauf für die Stahlküche - Recycling als wichtiger Bestandteil für eine nachhaltige Rohstoffsicherung
Aktuelles aus Forschung und Praxis zur Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft im Bereich Metalle

Dr. Beate Kummer, Umweltkommunikation für Scholz-Gruppe

4. Juni 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Resozialisierung und Kriminalprävention in Kehl
Ulrike Jensen, Verein "Courage - Sicherheit - Fördern" e.V.

4. Juni 2014
Nürtingen-Geislingen
Warum wehren sich die Bewohner des Valle de Mezquital gegen Kläranlagen in Mexiko?
Dr. Wolf-Anno Bischoff, Terraquat Gutachterbüro, Nürtingen

4. Juni 2014
Reutlingen
Studium Generale
Die Feier der Vielheit - das Spiel der Differenz

Prof. Christof Voigt, Theol. Hochschule Reutlingen

3. Juni 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Die Optimierung des Menschen in der ethischen und sozialphilosophischen Kritik

Prof. Dr. Susanne Dungs, HS Kärnten

3. Juni 2014
Heilbronn-Künzelsau
Helferherzen – Eine CSR-Initiative von dm drogerie markt
Katja Kücherer, Arthen Kommunikation GmbH

2. Juni 2014
Nürtingen-Geislingen
Wie nachhaltig produziert die Landwirtschaft in Zukunft?
Philipp Aerni, Universität Zürich,
Christel Weller Molongua, GIZ,
Prof. Dr. Olaf Christian, Universität Halle,
Carl-Chistian von Plate Stralenheim, DLG

28. Mai 2014
Furtwangen
Evolution – was wir aus der Vergangenheit lernen können
Nicole Bender, Universität Bern

27. Mai 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Anvertraut und ausgeliefert – Zur Verletzung von Menschenrechten und Menschenwürde in der Heimerziehung

Prof. Dr. Manfred Kappeler, TU Berlin

26. Mai 2014
Offenburg
Technikfolgenabschätzung in der energetischen Biomassenutzung
Prof. Dr. Rainer Luick, HS Rottenburg

22. Mai 2014
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeitsreihe im Studium Generale
Von der Kulturküche zum interkulturellen Garten - Pflanzen, Ernten, Kochen und Essen
Bildung für Nachhaltige Entwicklung im interkulturellen Garten Aalen

Chtistine Class, Agendagruppe Interkultureller Garten

22. – 23. Mai 2014
Heilbronn
Ökonomie und Ethik – Wirtschaftstransformation by Design or by Deseaster
Daniel Deimling, M.A., Me’M – Denkfabrik für Wirtschaftsethik, Berlin,
Prof. Dr. Hans Diefenbacher, Universität Heidelberg,
Susanne Henkel, Richard Henkel GmbH, Forchtenberg-Ernsbach,
Uwe Lübbermann, Premium, Hamburg,
Prof. Dr. Clarita Müller-Plantenberg, Universität Kassel,
PD Dr. Ulrich Thielemann, Me’M – Denkfabrik für Wirtschaftsethik, Berlin,
Prof. Dr. Bernhard Ungericht, Universität Graz

22. Mai 2014
Stuttgart – Technik
Der geplünderte Planet: zum jüngsten Bericht an den Club of Rome
Andreas Huber, Club of Rome

21. Mai 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Gesellschaft gemeinsam gestalten - junge Muslime als Partner
Hussein Hamdan M.A., Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

20. Mai 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ein gutes Leben führen. Weisheiten und Erkenntnisse aus Philosophie, Ethnologie und Soziologie

Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen (i.R.)

14. Mai 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltigkeitsmanagement in der Kommune
Simone Ariane Pflaum, Stadt Freiburg

14. Mai 2014
Konstanz
Europa in der Hand von elitären Mächten?
PD Dr. Dirk Solte, Universität Ulm

14. Mai 2014
Pforzheim
Studium Generale
Zwischen Diplomatie und Gerechtigkeit. Zur Problematik von Frauen und kirchlichem Amt in der katholischen Kirche

Prof. Dr. Johanna Rahner, Universität Tübingen

13. Mai 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Soziale Gerechtigkeit in der Arbeitswelt – nichts als Illusion?

Thomas Bittner, Katholische Erwachsenenbildung, Esslingen

7. Mai 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Bedeutung ethischer Gesichtspunkte in der Öffentlichkeitsarbeit der Kommunen
Dr. Jochen Zehnthöfer, Jurist und Journalist, Luxemburg

24. April 2014
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeitsreihe im Studium Generale
Klimaküche - Vom Klimawandel zur Großküchentechnik
Was hat der Klimawandel mit mir zu tun?

Prof. Dr. Peter Schwarz, Hochschule Albstadt-Sigmaringen

7. Mai 2014
Ludwigsburg
Die Wahrheit über die geheimen Archive des Vatikans – Warum die Päpste auf Transparenz, Öffentlichkeit und Wissenschaft setzen
Prof. Dr. Hubert Wolf, Universität Münster

7. Mai 2014
Ludwigsburg
Die Verrechtlichung der Welt. Von Veggie-Day, Bananenverordnung & Co.
Tillmann Schwarz, Vermögen und Bau Baden-Württemberg

7. Mai 2014
Ravensburg-Weingarten
Ethik im Neoliberalismus – ein Widerspruch in sich?
Prof. Dr. Siegfried Franke, Andrássy Universität Budapest, Ungarn

6. Mai 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Wie klingt interreligiöse Verständigung? – Die musikalischen, theologischen und ethischen Grundlagen des Chorprojekts TRIMUM

Käthe Krokenberger und Alon Wallach, TRIMUM

29. April 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Mit dem Leben bezahlt – Kleidung für uns

Christiane Schnura, Kampagne für Saubere Kleidung, Wuppertal

23. April 2014
Kehl
Forum Zukunftsfragen
break your limits - Die Grenze liegt da, wo unsere Vorstellungskraft endet
Norman Bücher, Extremsportler

23. April 2014
Konstanz
Innovationen brauchen Rahmenbedingungen
Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker

22. April 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Gift zur Gewinnmaximierung – ethische Betrachtungen zum Pestizideinsatz in der konventionellen Landwirtschaft

Dipl.-Ing. Astrid Rudolf, Greenpeace Esslingen

17. April 2014
Rottenburg
Natur, Landnutzung und kulturlandschaftlicher Wandel in den rumänischen Karpaten
Dr. Florian Pacurar, University of Cluj-Napoca, Rumänien

16. April 2014
Esslingen
Nachhaltigkeitskino
Die Alpen

Dr. Wilhelm Schloz, Alpenverein, Sektion Schwaben

16. April 2014
Ludwigsburg
Ethische Hintergründe des Compassionate Leadership - Die neue Generation Führungskräfte
Beate Köhler, Quatropol Ganzheitliche Managementberatung, München

15. April 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Vielfalt in der Arbeitswelt – Homosexualität ein Tabu in der Polizei?

Thomas Ulmer, Verband lesbischer und schwuler Polizeibeamter e.V.

14. April 2014
Konstanz
Tranition town Konstanz
Ralph J. Schiel

9. April 2014
Nürtingen-Geislingen
Nachhaltige Entwicklung in Unternehmen – Greenwashing oder Überzeugung?
Uwe Lübbermann, Premium, Hamburg,
Dr. Bernd Senger, Glatfelter, Gernsbach

9. April 2014
Pforzheim
Studium Generale
Die erschöpfte Gesellschaft: Warum Deutschland träumen muss

Stephan Grünwald, Rheingold Institut

8. April 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Stolpersteine: ein Projekt dezentraler Erinnerung, individuellen Gedenkens und Reflexion in der Lebenswelt

Harald Stingele, Stolperstein-Initiativen Stuttgart

8. April 2014
Stuttgart – Technik
Digitale Mündigkeit vs. Totalüberwachung: Die Verantwortung des Technikers
Dipl.-Inf. Stefan Ulrich, Humboldt-Universität Berlin

7. April 2014
Pforzheim
Corporate Social Responsibility: Eine theoretische Analyse und praktische Erfahrungen
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH

2. April 2014
Nürtingen-Geislingen
Wohlstand ohne Wirtschaftswachstum?
Dr. André Reichel, Zeppelin Universität Friedrichshafen

26. März 2014
Furtwangen
Nachhaltiger Tourismus in der Praxis – Alpen bei fair means
Olaf Obsommer, Kiefersfelden

25. März 2014
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethik und Moral. Eine Einführung

Prof. Dr. Reinhart Beck, HS Esslingen (i.R.)

19. März 2014
Esslingen
Nachhaltigkeitskino
Die 4. Revolution

Prof. Dr.-Ing. Martin Dehli, HS Esslingen (i.R.)

5. März 2014
Ludwigsburg
Vermessung in der modernen Verwaltung - ein nachhaltiger Nutzen
Markus Kristen, Landesamt für Geoinformationswesen und Landentwicklung

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2013/2014

14. Januar 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Sexuelle Gewalt im Film - Zur Ethik von Inszenierungen des Leids

Prof. Dr. Jochem Kotthaus, FH Dortmund

13. Januar 2014
Stuttgart Medien
Eröffnung des "Instituts für Digitale Ethik" - Keynotes
Prof. Dr. Rafael Capurro, Karlsruhe und
Prof. Dr. Dieter Dörr, Mainz

13. Januar 2014
Stuttgart Medien
IDEpolis 2014
Anonymität und Transparenz in de Digitalen Gesellschaft
Dr. Haarkötter, Köln,
Prof. Dr. Zowislo-Grünewald, München,
Koska, München,
Hennig, Passau,
Dr. Wunden, Stuttgart,
Dr. Kilian, Koblenz,
Haas, Koblenz,
Mönkeberg, Kassel,
Tappe, Karlsruhe

7. Januar 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Wirtschaftsethik

Prof. Dr. Bernd Banke, HS Reutlingen

19. Dezember 2013
Rottenburg
Studium Generale
Erkundung und Management der Wasserressourcen in ariden Gebieten
am Beispiel Saudi Arabiens

Prof. Dr. Randolf Rausch

17. Dezember 2013
Heilbronn-Künzelsau
CSR-Vortragsreihe
Engagiert für (D)eine lebenswerte Welt -
Nachhaltigkeit in Wort und Tat beim Outdoor-Unternehmen Vaude

Johanna Weishaupt, Vaude Sport GmbH & Co. KG

12. Dezember 2013
Rottenburg
Studium Generale
300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit - Die Internationalisierung

Elmar Seizinger, FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V.

10. Dezember 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Theologische Grundlagen für einen demokratischen Islam

Dr. Bekir Alboğa, Mannheim

9. Dezember 2013
Konstanz
Biodiversität - Was haben Unternehmen damit zu tun?
Dr. Kerstin Fröhle, Bodenseestiftung

5. Dezember 2013
Konstanz
Nachhaltigkeit im unternehmerischen Handeln
Prof. Dr. Maximilian Gege, B.A.U.M., Hamburg

4. Dezember 2013
Ludwigsburg
Ein Demokratisierungsprojekt in Ägypten - Moralische und strukturelle Hilfe im Umbruch
Pia Radtke B.A.

4. Dezember 2013
Pforzheim
Studium Generale
Ausblick ins Jahr 2052: Welche Welt hinterlassen wir unseren Kindern?

Andreas Huber, Geschäftsführer des Club of Rome Deutschland

4. Dezember 2013
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Wirtschaftsethik - ein Widerspruch in sich?

Prof. Dr. Bernd Banke, Hochschule Reutlingen

3. Dezember 2013
Stuttgart Medien
Ethik im Journalismus
Michael Frank, Süddeutsche Zeitung, München

27. November 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Politische Kunst als Versuch angewandter künstlerischer Zeitkritik

Katharina Gehrmann, Dipl. Kulturpädagogin

26. November 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Kunst als Ethiklabor

Prof. Dr. Henning Eichinger, HS Reutlingen

20. November 2013
Biberach
Holz-Hybrids-Ssteme - Sicher und Nachhaltig
Dr. Ulrich Forster, Cree GmbH

20. November 2013
Furtwangen
Compliance - Last oder Bereicherung?
Dr. Andreas Kark, Horb/Neckar

20. November 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltige Etnwicklung von Städten und Gemeinden - welche Herausforderungen
ergeben sich daraus für die Kommunalverwaltungen und Ihre Mitarbeiter/innen?

Dr. Tillmann Stöttele, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Stadt Friedrichshafen

20. November 2013
Ludwigsburg
Verführung auf dem Sofa - Die Verlockungen des Fernsehens
Harald Kirchner, Redakteur für Landespolitik beim SWR

14. November 2013
Rottenburg
Studium Generale
300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit - Die Geschichte

Prof. Dr. Uwe Eduard Schmidt, Universität Freiburg

13. November 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Es ist wahrscheinlich, dass etwas unwahrscheinliches passiert -
Risikomanagement im kommunalen Handeln

Ralf Krepper, Abteilungsdirektor BGV Karlsruhe

13. November 2013
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Von Seinsfühlung und Seinstaubheit:
Wie aktuell ist Karlfried Graf Dürckheims Existentiellpsychologische Therapie?
- Eine Gegenüberstellung von östlicher und westlicher Ethik

Dr. Rüdiger Müller, Ibach

13. November 2013
Stuttgart Technik
Frisch auf den Müll - Film und Diskussionsabend
Valentin Thurn, Schnittstelle - Thurn GbR, Köln

12. November 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Vertrauen und Sicherheit in modernen Gesellschaften

Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen

8. November 2013
Nürtingen-Geislingen
Herbstworkshop
Der Nationalpark Nordschwarzwald - ein Gewinn für Natur und Mensch?

Dr. Franz Leibl, Nationalparkverwaltung Nordschwarzwald,
Dr. Wolfgang Schlund, Naturschutzzentrum Ruhestein,
Dr. Thomas Waldenspuhl, FVA BW,
Prof. Dr. Heidi Megerle, HS Rottenburg,
Prof. Dr. Tzschupke i.R., HS Rottenburg

7. November 2013
Rottenburg
Studium Generale
300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit - Die Gegenwart

Ministerialdirigent Georg Windisch, Bayerische Forstverwaltung

6. November 2013
Biberach
Planung und Installation von Offshore Windenergieanlagen
Ingo Schiele, RWE Offshore Logistics Company GmbH

5. November 2013
Biberach
Reflexionen über Nachhaltigkeit
Dr. Gerd Leipold

5. November 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
DETOX entgiftet - Gift in Textilien

Astrid Rudolf, Greenpeace Esslingen

30. Oktober 2013
Biberach
Flussrenaturierung am Beispiel der Isar im Stadtgebiet München
Dipl.-Ing. Winfried Jerny, selbständiger Landschaftsarchitekt

30. Oktober 2013
Konstanz
Energiewende: Was ist jetzt zu tun?
Vorschläge des Umweltbundesamtes für die Transformation

Dr. Klaus Müschen, Umweltbundesamt, Dessau

30. Oktober 2013
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
"Ohne Wachstum ist alles nichts" - Vom grünen Wachstum und anderen Märchen

Dr. André Reichel, Zeppelin Universität Friedrichshafen

29. Oktober 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethik - Geschlecht - Soziale Arbeit

Prof. Dr. Rita Braches-Chyrek, Universität Bamberg

28. Oktober 2013
Pforzheim
Nachhaltigkeit und Verantwortung - lokal, national und international
Heinz Werner, Textilhandelsfirma H. Werner GmbH

23. Oktober 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Happiness Economics - Mensch und Gesellschaft auf der Suche nach Glück

Prof. Alexander Hunziker, Berner Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung

23. Oktober 2013
Ludwigsburg
Das Recht auf Schafott und Bühne - Der langwierige Kampf um Frauenrechte
Dr. Michaela Karl, Schriftstellerin

22. Oktober 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Schwangerschaftsabbruch - ethisch-moralische Positionen und Diskurse

Birke Kimmerle, HS Esslingen

16. Oktober 2013
Ludwigsburg
Ideen- und Innovationsmanagement aus dem Blickwinkel Nachhaltiger Entwicklung
M.Sc. Management und IT Heike Fritz

16. Oktober 2013
Pforzheim
Studium Generale
Der entfesselte Skandal - das Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter

Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Universität Tübingen

15. Oktober 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Moderne Sklaverei und Menschenhandel im 21. Jahrhundert

Nathalie Schaller, Glimpse-Clothing Stuttgart

14. Oktober 2013
Konstanz
Globale Lebensbilanz:
Energiehaushalt und Kohlenstoff-Kreislauf der Erde

Prof. Dr. Christian Schaffrin, HTWG Konstanz

9. Oktober 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Fair - fairer - am fairsten -
die Bedeutung des fairen Handels für unsere Gesellschaft

Jochen Walter, Dipl.-Ing. Verfahrens- und Umwelttechnik,
Christine Junker, Leiterin des Weltladens Regentropfen in Offenburg

25. September 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Haushaltkonsolidierung der Kommunen - Sicht der Bürgermeister

Prof. Dr. Uwe Wagschal, Universität Freiburg

18. September 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Grenzerfahrungen - Künstlerinnen im Spannungsfeld zwischen Idealismus und Gelderwerb,
unerkannte Ressource als Gestaltungspotential der Gesellschaft

Anita Frei-Krämer, freiberufliche Künstlerin, Kehl,
RANRET, freiberuflicher Künstler, Kehl

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2013

26. Juni 2013
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Bildungsgerechtigkeit: Bedeutungskompetenz,
politische und pädagogische Implikationen

Prof. Dr. Krassimir Stojanov, Kath. Universität Eichstätt

13. Juni 2013
Aalen

Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeit und Kochen im Studium Generale

Kochen, Management und Nachhaltigkeit - von Zielen und Ressourcen

Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, HS Aalen

11. Juni 2013
Esslingen

Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Erinnern, ge-denken, be-denken: Perspektiven für eine Kultur reflexiver Erinnerung
Prof. Dr. Wolf Ritscher, HS Esslingen

11. Juni 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
"Blühende Landschaften und braune Sümpfe"
Mecklenburg-Vorpommern als rechtsextreme Modellregion
Karl-Georg Ohse, Ev. Kirche Norddeutschland

6. Juni 2013
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeit und Kochen im Studium Generale
"Kochen" und Gestaltungskompetenz -
Ernährungsbildung als Basis für nachhaltiges Konsum- und Alltagshandeln

Barbara Dittrich, Schwäbisch Gmünd

6. Juni 2013
Konstanz
Nachhaltigkeitsindikatoren für Deutschland
Dr. Volker Teichert, FEST

6. Juni 2013
Stuttgart Technik
Sustainable Investments - Sind nachhaltige Geldanlagen wirklich nachhaltig?
Dipl.-Kfm. Marcus Pratsch, Head of Sustainable Investment Research, DZ Bank AG

4. Juni 2013
Reutlingen
Social Entrepreneurship - Gutes tun und Geld verdienen?
The Coffee Circle Project
Dipl.-Betr.wirtin Katharina de Biasi

28. Mai 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
"..eine Tragödie in einen Triumph verwandeln" - Viktor E. Frankl,
sein Leben und die von ihm begründete Logotherapie und Existenzanalyse
Beate von Devivre

28. Mai 2013
Rottenburg
Ecosystem of the higher Indian Himalayan regions
Prof. Dr. Nagendra Todaria, Garwahl University, Indien

15. Mai 2013
Reutlingen
Studium Generale
Die Sehnsucht dazu zu gehören

Prof. Dr. Michael Nausner, Theologische HS Reutlingen

14. Mai 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethik - Geschlecht - Soziale Arbeit
Prof. Dr. Rita Braches-Chyrek, Universität Bamberg

14. Mai 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
"Ich will doch nur Dein Bestes!" - Pädagogik zwischen verbindlichem Handeln
FÜR andere und verlässlichem Handeln MIT ihnen
Prof. Dr. em. Timm Kunstreich, Ev. HS Hamburg

13. Mai 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Ethik in der Wirtschaft

Erwin Teufel, Ministerpräsident a.D.

7. Mai 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Suizidprävention und Seelsorge mit Angehörigen nach Suizid -
Anthropologische Aspekte und Fallstudien
Gerd Murr, Universität Tübingen
Ursula Strunk, Arbeitskreis Leben Nürtingen und Kirchheim e.V.

2. Mai 2013
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeit und Kochen im Studium Generale
Die "Kulturküche" als Beispiel für Nachhaltige Entwicklung
Rosemarie Wilhelm & Rudolf Kaufmann, Aalen

2. Mai 2013
Rottenburg
Auf in die Wildnis -
Plädoyers warum wir uns einen Nationalpark im Schwarzwald leisten sollten
Welche Natur, welche Werte?
Ethische Grundfragen in der Diskussion um die Einrichtung von Nationalparken

Prof. Dr. Thomas Potthast, Universität Tübingen, IZEW

30. April 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Todschicke Kleidung - zu welchem Preis?
Maik Pflaum, Christliche Initiative Romero, Nürnberg

30. April 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
Volksgemeinschaftsideologie und Volkspflege im Nationalsozialismus.
Anfragen an den aktivierenden Staat und die Hartz IV-Politik von heute

Prof. Dr. Heinz Sünker, Universität Wuppertal

25. April 2013
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeit und Kochen im Studium Generale
Slowfood - auch an der Hochschule
Prof. Dr. Roman Lenz, HfWU Nürtingen-Geislingen

25. April 2013
Rottenburg
Auf in die Wildnis -
Plädoyers warum wir uns einen Nationalpark im Schwarzwald leisten sollten
Warum mehr Wildnis auch unseren Wäldern gut tut

Dr. Thomas Waldenspuhl, Forstliche Versuchsanstalt B.-W.

24. April 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Energiewende durch bürgerschaftliches Engagement

Elisabeth Strobel, Vorsitzende des Verbands der Bürgerenergiegenossenschaften B.-W.

24. April 2013
Pforzheim
Studium Generale
Geheimnisse der Steuerfahndung

Frank Wehrheim, selbständig

23. April 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Humor im Islam - geht das?
Hussein Hamdan, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

23. April 2013
Pforzheim
Einstehen für Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit:
in der DDR und in Europa

Gisela Kallenbach, MdL Sachsen

22. April 2013
Konstanz
Podiumsgespräch Nachhaltigkeit
Harald Welzer

22. April 2013
Stuttgart Medien
Wie mache ich Feldforschung?
Feld(zu)gänge einer Medienethnographie zur Handynutzung in Naitobi (Kenia)

Michael Woltinger M.A., Norsborg (Schweden)

18. April 2013
Aalen
Nachhaltigkeitsküche - Nachhaltigkeit und Kochen im Studium Generale
Kochen und Nachhaltigkeit
Thomas Vilgis, Mainz

18. April 2013
Rottenburg
Auf in die Wildnis -
Plädoyers warum wir uns einen Nationalpark im Schwarzwald leisten sollten
Naturschutz und Naturschutzstrategien im Nordschwarzwald -
auf dem Weg zu einem Nationalpark

Dr. Wolfgang Schlund, Naturschutzzentrum Ruhestein

17. April 2013
Furtwangen
Nachhaltige Entwicklung: Nach dem Wachstum - Postwachstumsökonomie
Dr. André Reichel, Zeppelin University Friedrichshafen

17. April 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Energie- und Klimapolitik des Landes Baden-Württemberg

Gabriele Roland (MdL), umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion

16. April 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Schwangerschaftsabbruch - ethisch-moralische Positionen und Diskurse
Birte Kimmerle, HS Esslingen
- entfällt -

16. April 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
Ernst Federn. Gedanken zu einem Überlebenden

Dr. Peter Theiss-Abendroth

10. April 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Was ist Ethik?

Prof. Dr. Michael Wörz, rtwe

10. April 2013
Reutlingen
Studium Generale
Die aufgeregte Republik

Ruprecht Eser, vormals ZDF

9. April 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
...des Guten zu viel!
Wenn Tugend, Moral und "Political Correctness" zum Diktat werden
Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen

2. April 2013
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Medien- und Sprachkolonialismus:
Hindernisse auf dem Weg zu einer gerechteren Welt?
Gabriel R. Kinzel, Universität Heidelberg

27. März 2013
Furtwangen
Nachhaltiger Tourismus in der Praxis
Olaf Obsommer, Kiefersfelden

20. März 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Sehnsuchtsbegriff Spiritualität

Dr. Arno Zahlauer, Theologe

19. März 2013
Mannheim
1933 - Was war und was bleibt?
Wohlstand durch Arisierung - Der rechtschaffene Kaufmann Heinrich Vetter -
ein öffentliches Bild wird korrigiert

B. Ritter, Arbeitskreis Justiz im Nationalsozialismus in Mannheim

13. März 2013
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltige Haushaltskonsolidisierung im Vergleich

Prof. Dr. Wagschal, Universität Freiburg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2012/2013

24. Januar 2013
Rottenburg
Studium Generale "Herausforderungen für ländliche Räume"
Offshore-Windkraft in der deutschen Nordsee: Heilsbringer oder Konfliktherd?

Kira Gee, MSc, Helmholtz-Zentrum Geesthacht

23. Januar 2013
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Depression und Suizidalität unter ethischem Blickwinkel

Prof. Dr. Manfred Wolfersdorf, Bezirkskrankenhaus Bayreuth/Universität Erlangen-Nürnberg

23. Januar 2013
Reutlingen
Ethik und soziale Kompetenz
CSR als Geschäftmodell - Tengelmann steigt bei CC ein

Dipl.-Betr.-wirtin Katharina de Biasi, Coffee Circle, Berlin

17. Januar 2013
Konstanz
Die Gemeinwohlökonomie - Wirtschaftsmodell der Zukunft?
Christian Felber, Publizist/attac, Wien, Österreich

16. Januar 2013
Reutlingen
Studium Generale: Medien, Macht, Menschen
Occupy Rousseau

Prof. Christian Voigt, Theologische Hochschule Reutlingen

15. Januar 2013
Rottenburg
Agroforstwirtschaft in den Tropen -
Wertholzproduktion zwischen Bananen, Mais und Kakao

Dipl.-Ing. Carola Paul M-Sc., TU München

10. Januar 2013
Rottenburg
Studium Generale "Herausforderungen für ländliche Räume"
Europa-Afrika: Gründe für Armut und Unterentwicklung

Jürgen M. Werobèl-La Rochelle, Universität von Mugla (Türkei)

12. Dezember 2012
Rottenburg
Die Transition Town Bewegung -
Konzept für nachhaltiges urbanes Leben

M.A. Nils Aguilar, Berlin

11. Dezember 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
"Alle Zeit der Welt" - Philosophische Anmerkungen
zu der Bedeutung des "Jetzt"
Prof. i. R. Dr. Hildegard Simon-Hohm, Esslingen

7. Dezember 2012
Konstanz
Science Slam "Zukunft Erde"
Prof. Dr. Eduard Heindl, HS Furtwangen,
Prof. Dr. Wolfgang Ertel, HS Ravensburg-Weingarten,
Prof. Dr.-Ing. Gunter Voigt, HTWG Konstanz,
Dietmar Kohler, Uni Konstanz,
Oliver Adria, Wuppertal Institut

6. Dezember 2012
Stuttgart Technik
Nachhaltigkeitsapekte im Volkswagen-Konzern bei der Expansion in Emerging Markets
Otto Lindner, Audi AG
Bausparkassen als Stabilitätsfaktoren des Finanzsystems und Treiber von Nachhaltiger Entwicklung?
Roland Vogelmann, Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Grundsätze Nachhaltiger Unternehmensführung - Erfolg durch verantwortungsvolles Management?
Rudolf X. Ruter, Corporate Governance Conulting

4. Dezember 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Was hat der Lebensraum indigener Völker mit unserem Papierverbrauch zu tun?

Gabi Lehr, Greenpeace Stuttgart

4. Dezember 2012
Heilbronn-Künzelsau
Corporate Responsibility in der Unternehmenspraxis
Markus S. Seiz, Ernst & Young GmbH

4. Dezember 2012
Stuttgart Medien
XII. Symposium zur Medienethik
Ökonomisierung der Wertesysteme

Prof. Dr. Mathias Binswanger, Universität St. Gallen, Schweiz,
Prof. Dr. Susanne Elsen, Universität Bozen, Italien,
Prof. Dr. Eva Illouz, Hebräische Universität Jerusalem, Israel,
Prof. Dr. Matthias Karmasin, Universität Klagenfurt, Österreich,
Prof. Dr. Matthias Rath, PH Ludwigsburg,
Mattan Shachak, Hebräische Universität Jerusalem, Israel,
Prof. Dr. Ulrich Thielemann, Universität St. Gallen, Schweiz,
Prof. Peter Voß, Quadrige Hochschule Berlin, ehem. SWR-Intendant und
Dr. Peter Zudeick, Journalist und Autor

29. November 2012
Rottenburg
Studium Generale "Herausforderungen für ländliche Räume"
Neue Herausforderungen im ländlichen Raum Brasiliens: Die Ethanolproduktion als Erfolgsmodell des Agrobusiness und die Krise nachhaltiger ländlicher Entwicklung

Prof. em. Dr. Gerd Kohlhepp, Universtät Tübingen

28. November 2012
Furtwangen
Vom Ende der Kriege - wann kommt der Friede?
Rupert Neudeck, Grünhelme e.V. Troisdorf

21. November 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Extrem: Die Macht des Willens
Norman Bücher, Waldbronn

21. November 2012
Ludwigsburg
Ethik und Nachhaltigkeit - Studium Generale
Die Verlockungen des Internet - Recht und Ethik im Internet
Frieder Backu, München

20. November 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Wirtschaftsethik - oder die Verpflichtung der Unternehmer
soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen

Sven Schneller, Herma GmbH, Filderstadt

15. November 2012
Rottenburg
Studium Generale "Herausforderungen für ländliche Räume"
"L(i)ebenswerte Dorf" oder "Abseits" - das LEADER-Aktionsprogramm für strukturschwache ländliche Räume

Heinrich Güntner, Voritzender der LEADER-Aktionsgrupper Oberschwaben

14. November 2012
Ludwigsburg
Ethik und Nachhaltigkeit - Studium Generale
Wie viel Dummheit braucht der Mensch?
Prof. Dr. Richard Utz, HS Mannheim

14. November 2012
Pforzheim
Studium Generale
Werte schaffen - religiöse und erotische Aspekte des Geldes
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

13. November 2012
Rottenburg
Rumänien und seine Kulturlandschaften - ein einzigartiger Beitrag zum europäischen Naturerbe
Dr. Florin Pacurar, Universität Cluj-Napoca (Rumänien)

7. November 2012
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Das 'Ethos' des Zweiten Vatikanischen Konzils

Dr. Dietmar Bader, Erzdiözese Freiburg

6. November 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Nachhaltigkeit und Ethik in der medizinischen Hilfe
für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten weltweit

Alexander Gross, Freiburg

6. November 2012
Konstanz
Energiewende - Aufgabe der Städte?
Prof. Dr. Peter Droege, Eurosolar, Bonn

31. Oktober 2012
Ludwigsburg
Ethik und Nachhaltigkeit - Studium Generale
Was ist kritisches Denken, oder wie mündig muss ein Bürger sein?
Philosophie am Beispiel von Stuttgart 21
Harald Kirchner, SWR Fernsehen, Stuttgart

31. Oktober 2012
Nürtingen-Geislingen
Kapital, Arbeit und Einkommensverteilung in Deutschland
Dr. Kai Schmid, Hans-Böckler-Stiftung

30. Oktober 2012
Esslingen

Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Der gesellschaftliche Umgang mit Armut

Jürgen Malyssek, Mainz

26. Oktober 2012
Nürtingen-Geislingen
Oekosystemleistungen - Eine Chance für den Naturschutz?
Bettina Ohnesorge, BBAW,
Stefan Marzelli, ifuplan,
Dr. Brigitte Dahlbender, BUND,
Dr. Uta Eser, HfWU

23. Oktober 2012
Biberach
Energiewende und deren strategische Herausforderungen
Dr. Rudolf Schulten

23. Oktober 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Moderne Sklaverei in Deutschland?

Dr. Nivedita Prasad, Berlin

23. Oktober 2012
Heilbronn
2. Tag der Nachhaltigkeit
MD Helmfried Meinel, Umweltministerium Baden-Württemberg
Prof. Dr. Jürgen Freimann, Universität Kassel

17. Oktober 2012
Nürtingen-Geislingen
Was versteht die Bundesregierung unter Armut und Reichtum?
Prof. Dr. Jürgen Volkert, HS Pforzheim

16. Oktober 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Weiterleben nach dem Überleben -
von der Unmöglichkeit über Auschwitz zu erzählen

Katarina Bader, Universität München

16. Oktober 2012
Konstanz
Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie
Dr. Antje von Dewitz, VAUDE, Tettnang

10. Oktober 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Energiegenossenschaften und die Verwendung von regenerativer Energie

Elisabeth Strobel, Verband der BürgerGenossenschaften in Baden-Württemberg

10. Oktober 2012
Ludwigsburg
Ethik und Nachhaltigkeit - Studium Generale
Werte im säkularen Staat: Demokratie, Menschenwürde und Menschenrechte -
Wie weltanschaulich neutral ist der Staat des Grundgesetzes?
Prof. Dr. Felix Hammer, Diözese Rottenburg

9. Oktober 2012
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen - Studium Generale
Herausforderungen und Chancen des christlich-islamischen Dialogs
für das Gemeinwesen

Pfarrer Hans Christian Johnsen, Aachen

26. September 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Das "Social Brain" - Zwischenmenschliche Beziehungen aus der Sicht der Gehirnforschung
Prof. Dr. Joachim Bauer, Universität Freiburg i. Br.

19. September 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Religionsfreiheit und Toleranz
Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Universität Freiburg i. Br.

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2012

28. Juni 2012
Rottenburg
Blick über den Tellerrand
Der Südsudan und das Nilabkommen

Prof. Dr. Rainer Rothfuss, Universität Tübingen

27. Juni 2012
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für alle - Welternährung
Agrarökologische Beiträge zur Welternährungsdebatte -
Nachhaltige Nahrungsproduktion versus Rohstoffbereitstellung
Prof. Dr. Andreas Bürkert, Universität Kassel-Witzenhausen

20 Juni 2012
Konstanz
Science Slam "Zukunft Erde"
diverse Vortragende

19. Juni 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Eingliederung fördern - soziale Ausgrenzung aufhalten

Claudia Borkowski, Aufbaugilde Heilbronn

14. Juni 2012
Rottenburg
Blick über Tellerrand
Burundi- Wasser und sanitäre Grundversorgung in einem der ärmsten Länder Afrikas

Diomède Baransegata, Ingenieurbüro Rauschmeier, Bietigheim-Bissingen

13. Juni 2012
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Von Drachen und Elefanten:
Zum Aufstieg der Schwellenländer vor dem Hintergrund der Finanz- und Eurokrise

Prof. em. Dr. Siegfried F. Franke, Universität Stuttgart

2. Mai 2012
Reutlingen
Studium Generale - Schöne neue Welt
Apocalypse Now - oder: vom Sand im Getriebe der schönen neuen Welt
!
Prof. Dr. Roland Gebauer, Theologische Hochschule Reutlingen

12. Juni 2012
Heilbronn-Künzelsau
CSR-Vortragsreihe
Sinn statt Gewinn

Joachim Schledt, Alnatura Produktions- und Handels-GmbH, Bickenbach

25. Mai 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Sehnsuchtsbegriff Spiritualität

Dr. Arno Zahlauer, Direktor des Geistlichen Zentrums der Erzdiözese Freiburg, St. Peter

23. Mai 2012
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für alle - Welternährung
Grüne Gentechnik und Welternährung
Prof. Dr. Martin Qaim, Universität Göttingen

23. Mai 2012
Pforzheim
Studium Generale
Faszination Grönland - dem Klimawandel auf der Spur

Prof. Dr.-Ing. Manfred Stober, Hochschule für Technik Stuttgart

22. Mai 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Corporate Social Reponibility im Spannungsfeld von Unternehmensethik und Greenwashing

Martin Priebe, Unternehmensberater

16. Mai 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Der Machtpoker - Wohin führen uns die heute vorherrschenden Gesellschaftstrends?
Prof. Dr. Richard Utz, Hochschule Mannheim

15. Mai 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Zeit, die mir noch bleibt

Bernd Umbreit, Filmemacher, Oberstenfeld

9. Mai 2012
Furtwangen
Corporate Social Responsibility
im Spannungsfeld von Unternehmensethik und Greenwashing

Martin Priebe, Stuttgart

9. Mai 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Den Menschen nahe - Gerade auch am Ende
Marianne Bäumer und Friedolin Bohn, Hospizverein Offenburg

8. Mai 2012
Konstanz
Nachhaltigkeit als Nord-Süd-Thema
Dr. Uschi Eid, Staatssekretärin im BMZ a.D.

3. Mai 2012
Rottenburg
Blick über Tellerrand
Was ist bloß los mit dem Wetter

Dr. Stefan Cramer, Brot für die Welt, Stuttgart

2. Mai 2012
Reutlingen
Studium Generale - Schöne neue Welt
Wahrer Schein Design

Dr. Karlheinz Kleinbach, PH Ludwigsburg

25. April 2012
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Neubaustrecke Stuttgart-Ulm mit Stuttgart 21 nach Schlichtung, Stresstest und Volksabstimmung
Ethische Gesichtspunkte

Prof. em. Dr. Dr. E. h. Gerhard Heimerl, Universität Stuttgart

25. April 2012
Konstanz
Von der Finanzkrise zur Systemkrise - Wer rettet die Demokratie?
Harald Schumann, Autor und Journalist

24. April 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
The Sochi 2014 Legacy: Chance and Opportunity

Prof. Dr. Andrej Walerjewitsch Aputchin, Universität Sochi, Russland

20. April 2012
Ravensburg-Weingarten
Symposium
Wachstum und Nachhaltigkeit - Vision oder Utopie?

Friedhelm Ost, Staatssekretär a.D.,
Prof. Dr. Tobias Popović, HfT Stuttgart,
Dr. Stephan Demmerer, ZF Friedrichshafen,
Carlo Bevoli, SAP Sustainability Lab, Markdorf,
Rico Albrecht, Wissensmanufaktur, Schweringen

19. April 2012
Pforzheim
Woche der Nachhaltigkeit
Back to the roots - der Schlüssel für nachhaltiges Wirtschaften bei dm-drogerie markt

Daiga-Patricia Kang, dm-drogerie markt GmbH & Co. KG, Karlsruhe

19. April 2012
Rottenburg
Blick über Tellerrand
Arbeitsintensive Wasserbaumaßnahmen im Norden der Republik Niger -
ein Erfahrungsbericht aus 8 Jahren Entwicklungshelfereinsatz

Peter Weingärtner, Rottenburg

18. April 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Seminar über Zivilcourage in der Verwaltung
Prof. Dr. Paul Imhof, München

18. April 2012
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für alle - Welternährung
Hunger in der Welt: "nur" ein Verteilungsproblem?
Prof. Dr. Manfred Zeller, Universität Hohenheim

18. April 2012
Pforzheim
Studium Generale
No risk, no fun?
Über den gesellschaftlichen Umgang mit Unsicherheit

Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart

17. April 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Nachhaltige Finanzwirtschaft im genossenschaftlichen Kontext

Thomas Hinderberger, Volksbank Heilbronn eG

4. April 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Bürger investieren in die Zukunft des ländlichen Raums
Christian Hiß, Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft, Eichstetten

28. März 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Welche Hochschule wollen wir in Baden-Württemberg?
Prof. M.A. Ralf Lankau, Hochschule Offenburg

27. März 2012
Konstanz
Die Entdeckung der Nachhaltigkeit
Ulrich Grober, Buchautor und Publizist

20. März 2012
Esslingen
Studium Generale
Ethik und Moral: Eine Einführung

Prof. i.R. Dr. Reinhart Beck, Hochschule Esslingen

20. März 2012
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Erneuerbare Energien in der Region Heilbronn-Franken

Benjamin Friedle und Peter Micu, Studenten der HS Heilbronn

14. März 2012
Kehl

Forum Zukunftsfragen - Studium Generale
Intelligent essen - Wie Ernährung und Studienerfolg zusammenhängen
Margarete Fischer, Steinbeis-Transfer-Institut, Radolfzell

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2011/2012

25. Januar 2012
Ludwigsburg
Reise nach Jerusalem
Erlebnis und Ernüchterung - Nachhaltigkeit durch Interreligiösen Dialog 

Joachim Pierro, Pastoralreferent und Hochschulseelsorger

19. Januar 2012
Rottenburg
Studium Generale: Zukunft der Bioenergie
Tank, Kessel, Kraftwerk oder Teller: Bioenergie in der Energiepolitik

Prof. Dr. Matthias, Möhring-Hesse, Universität Tübingen

18. Januar 2012
Furtwangen
Ich bin dann mal da - Frauen in Führungspositionen
Dr. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin der vaude GmbH & Co. KG, Tettnang

17. Januar 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
Chancen einer gemeinsamen EU-Strategie für den Donauraum:
eine Idee wird Wirklichkeit

Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, MdL, Minister a.D.

17. Januar 2012
Konstanz
No risk, no fun?
Prof. Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart

14. Dezember 2011
Pforzheim
Sustainable Development Through Entrepreneurial Development Cooperation:
DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH as a Development Finance Institution
Meike Götze, DEG Köln

14. Dezember 2011
Pforzheim
Berufseinstieg bei der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Ulrike Dangelmaier, DEG Köln

13. Dezember 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
Break your limits

Norman Bücher, Extremsportler, Waldbronn

13. Dezember 2011
Konstanz
Nachhaltige Post-Wachstumsgesellschaft
Prof. Dr. Angelika Zahrnt

8. Dezember 2011
Pforzheim
Doing Business in Asia - Ethics, Local Responsibilities and Social Standards (MBA)
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH

8. Dezember 2011
Pforzheim
Doing Business in Asia - Ethics, Local Responsibilities and Social Standards (Bachelor)
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH

7. Dezember 2011
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Medien und Ethik

Prof. Dr. Stephan Buchloh, PH Ludwigsburg

6. Dezember 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Sufis und Derwische - der andere Islam

Prof. i.R. Dr.-Ing. Haybatolah Khakzar, HS Esslingen

6. Dezember 2011
Pforzheim
Model Villages: Approaching Sustainable Small-Scale Farming
Dr. Uwe Brekau, Bayer CropScience AG, Monheim

6. Dezember 2011
Stuttgart Medien
Verleihung des META 2011
"Gender - Lebensentwürfe und Geschlechterbilder"
mehr Infos (externe Seite)

6. Dezember 2011
Stuttgart Medien
XI. HdM-Symposium zur Medienethik
"Medien und Gender"
mehr Infos (externe Seite)

29. November 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Globalisierung - Hunger und Armut dort sind auch die Folge von Reichtum und Verschwendung hier

Karl- Albrecht Immel, Südwestrundfunk, Esslingen

23. - 24. November 2011
Rottenburg
Fachtagung
Nachhaltigkeitsanforderungen zum Schutz der Biodiversität bei der Waldholznutzung

6 Referenten

22. November 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Grundrechte und fürsorglicher Zwang - Soziale Arbeit, Pflege und Medizin im Dilemma

Prof. i.R. Dr. Konrad Stolz, HS Esslingen

15. November 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Emanzipation und kritisches Denken - ein kleiner Streifzug durch die Philosophiegeschichte

Prof. i.R. Dr. Wolf Ritscher, SAGB, HS Esslingen

15. November 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
Green IT - Chancen für den Mittelstand - einmalig in Deutschland!
Maria Kayser, Bechtle Logistik & Service GmbH

10. November 2011
Rottenburg
Studium Generale: Zukunft der Bioenergie
Neue Technologien zur Bioenergienutzung (BtL)

Robert Misterek

9. November 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Was ist der Mensch? Konstruktionen von der Antike bis in die Postmoderne

Prof. Dr. Michael Wörz, rtwe

9. November 2011
Ludwigsburg
Bildung und Teilhabe
Michaela Settelmeier, Stadt Mannheim

9. November 2011
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Der Zusammenbruch der Sowjetunion und die Folgen für Weißrussland bis heute -
Ethische Perspektiven

Prof. Dr. Georgi Bribov, Universität Brest, Weißrussland

8. November 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
VERKEHRteWELT
Stadt - Verkehr - Gesellschaft

Stephanie Esch, freie Stadtplanerin, Immobilienfachfrau

3. November 2011
Rottenburg
Nachhaltige Wasserbewirtschaftung: Die Kunst der Integration
Wasser in Natur, Städtebau und Kulturformen

Prof. Dr. Herbert Dreiseitl, Überlingen

28. Oktober 2011
Nürtingen-Geislingen
Energiewende mit dem Bürger
Partizipation beim Ausbau regenerativer Energien als Herausforderung
mehr Infos (externe Seite)

26. Oktober 2011
Heilbronn

Tag der Nachhaltigkeit 2011
Programm
als PDF herunterladen.

26. Oktober 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Perspektiven der Kommunikation - Spiritualität und Religiosität

Dr. Paul Imhof SJ, München

25. Oktober 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethische Herausforderungen im Klinikalltag -
über die Arbeit des Ethikkommitees am Klinikum Esslingen

Wolfgang Kramer, Klinikum Esslingen

20. Oktober 2011
Stuttgart Technik
Corporate Social Responsibility im Spannungsfeld von Unternehmensethik und Greenwashing
Dipl.-Theol., Dipl.-Vw. Martin Priebe, DNWE

19. Oktober 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Zukunft des Beamten in der Demokratie

MD Dr. Herbert Zinell, Innenministerium B.-W.

19. Oktober 2011
Ludwigsburg
Identität und Integration
Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn, Universität Tübingen

18. Oktober 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
"Rabenmütter" oder...? Der mühsame Weg zur Anerkennung mütterlicher Berufstätigkeit
Eine sozialethische Betrachtung
Prof. i.R. Dr. Wilma Aden-Grossmann, Universität Kassel

18. Oktober 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
Girls can do IT! - Frauenstudiengang Informatik und Wirtschaft an der HTW Berlin

Marita Ripke, Evangelisches Bauernwerk Württemberg

11. Oktober 2011
Esslingen
Vortragsreihe: Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Tank oder Teller? Biosprit aus ethischer Perspektive

Prof. Dr. Albrecht Müller, HfWU Nürtingen-Geislingen

11. Oktober 2011
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch - Umwelt - Zukunft
Wer soll das bezahlen? Die Entwicklung der Staatsverschuldung vor dem Hintergrund von Finanzkrise, demografischem Wandel und Generationengerechtigkeit

Prof. Dr. Tobias Popović, HfT Stuttgart

5. Oktober 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Frauenpolitik und Gender

Monika Ebeling, Goslar

28. September 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Schritte in Richtung Beteiligungskultur

Prof. Dr. Roland Geitmann, Kehl

14. September 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltig studieren - Was Studenten von einem Extremläufer lernen können

Norman Bücher, Waldbronn

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2011

1. Juli 2011
Nürtingen-Geislingen
Solartag Nürtingen
Otmar Braune, Stiftung Ökowatt Nürtingen
OB Richard Leibinger, Waldkirch
Bene Müller, Solarcomplex, Singen
Gerd Kicherer, Energieagentur Landkreis Esslingen

30. Juni 2011
Rottenburg
Wildlife, national parks and management aspects in the Canadian Rocky Mountains
Prof. Dr. Colleen St. Clair, University of Alberta, Canada

29. Juni 2011
Pforzheim
Schlüsselfaktor eines Ethik-Managements – ein Erfahrungsbericht zum Umgang mit Stakeholdern bei Blanco
Frank Straub, Blanco Gruppe, Oberderdingen

29. Juni 2011
Reutlingen
Studium Generale – Sein und Schein
Was hat Kolonialismus mit Theologie zu tun? Ansätze postkolonialer Theologie in Deutschland

Prof. Dr. Michael Nausner, Theologische Hochschule Reutlingen

28. Juni 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Ein globales Ethos in einer globalisierten Welt

Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

22. Juni 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Auf der Suche nach der Wahrheit – Das lebendige Beispiel Edith Stein

Dr. Gertrud Rapp, Erzbischöfl. Ordinariat Freiburg

15. Juni 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Christliches Glaubensbekenntnis im Zeitalter des interreligiösen Dialogs

Alex Lefrank, SJ Freiburg

9. Juni 2011
Rottenburg
Alles Gute kommt von oben? Wasser als Faktor in Architektur und Planung

Dipl.-Ing. Rüdiger Kirsch, Tübingen

8. Juni 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Facebook, YouTube und Co. – Die neue Sendung?

Jürgen Pelzer, Goethe Universität Frankfurt

8. Juni 2011
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Werte, Moral und Ethik in Unternehmen – glaubwürdige Anstrengungen oder nur ein Marketing-Gag?

Dipl.-Theol. et Dipl.-Vw. Martin Priebe, Stuttgart

7. Juni 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Ethik und Unternehmen – Schubkraft für erfolgreiches Wirtschaften!

Doris Polzin M.A., München

6. Juni 2011
Ludwigsburg
Über das Böse
Prof. Dr. Rüdiger Safranski, Badenweiler

3. Juni 2011
Pforzheim
Well-being (happiness and/or capabilities) and sustainable development
Luc van Ootegem und Elsy Verhofstadt,
Universität Gent, Belgien

31. Mai 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Verantwortungsvolle Sortimentsgestaltung – Ein Blick in die Fischtheke

Hergen Blase und Manfred Moos, Kaufland, Neckarsulm

31. Mai 2011
Mannheim
Erziehungshilfen zum Fürchten
Heimerziehung in der frühen Bundesrepublik und die Heimkampagne

Prof. Dr. em. Manfred Kappeler, TU Berlin
Annelen Schünemann
Heidelore Rampp
Helmut Klotzbücher

25. Mai 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Macht, Magie und Malerei

Sybille Unique, Mentalent, Offenburg

25. Mai 2011
Reutlingen
Studium Generale – Sein und Schein
Tales of Relocation: Kunst und kulturelle Vielfalt

Yvonne Kendall, Reutlingen

17. Mai 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Empathie oder Sympathie? Die Fähigkeit sich in andere hineinzuversetzen

Prof. Dr. Joachim Weber, Hochschule Mannheim

11. Mai 2011
Furtwangen
Hochschultag der Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft
Gottfried Härle, Brauerei Clemens Härle, Leutkirch
Stephan Theis, ECON-Solutions GmbH, Straubenhardt
Andreas Huber, Global Marshall Plan Foundation, Hamburg
Dr. Sonja Eser, EBEA-Akademie, Münschen
Linde Janke, Oikocredit, Amersfoort, Niederlande

11. Mai 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Aufstand der Jugend, die demokratische Revolution des Maghreb und deren Perspektiven

Prof. Dr. Jürgen Theres, Tunis, Tunesien

11. Mai 2011
Pforzheim
Strategischer Konsum: Mit Wohnen, Einkaufen und Reisen die Welt retten?
Dr. Rainer Grießhammer, Öko-Institut e.V. Freiburg

11. Mai 2011
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Das Netz ist gerissen. Reden von Gott in einer säkularisierten Gesellschaft. Konsequenzen für Weltanschauung und Ethik

Prof. Dr. em. Hermann Häring, Universität Nijmwegen, Niederlande

10. Mai 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ausbeutung und Widerstand in der globalen Textilindustrie

Dipl.-Soz.Päd. Christiane Schnura, Wuppertal

10. Mai 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Gradºwanderung – auf der Suche nach Boten des Klimawandels vor unserer Haustüre

Dr. Martin Nebel, Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart

9. Mai 2011
Stuttgart Technik
Betriebsratsmanagement – ethische Herausforderungen und Faktoren erfolgreicher Zusammenarbeit
Jürgen Herberger, Daimler AG, Werk Wörth

5. Mai 2011
Biberach
Entschleunigung
Die gesellschaftlihe Umkehr zu spirituellen Werten und Spielräumen mit ethischen Regeln

Bruder Paulus Terwitte, Kapuzinerkloster Liebfrauen, Frankfurt/Main

4. Mai 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Machtspiele – Beziehungen zum Überleben

Sybille Unique, Mentalent, Offenburg

3. Mai 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Cargo Climate Care – Der Beitrag von Lufthansa Cargo zu einem umweltbewussten Transportmanagement

Bettina Mörth, Lufthansa Cargo AG, Frankfurt/Main

28. April 2011
Rottenburg
Wasser – Verknappung, Konflikte, Politik und Handlungsoptionen
Jens Loewe, Stuttgart

20. April 2011
Ludwigsburg
Soziale Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand – Das System der Lebensmitteltafeln und Sozialkaufhäuser in Deutschland
Prof. Dr. Stefan Selke, Hochschule Furtwangen

19. April 2011
Biberach
Entschleunigung
Richtlinien und Methoden zur Durchsetzung ethischer und rechtlicher Standards sowie zur Abwehr von Wirtschaftskriminalität

Hartmut Paulsen, Hochtief AG, Essen

19. April 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
International Human Rights Instruments

Michael Hall MA, Strasbourg, Frankreich

14. April 2011
Stuttgart Medien
Zur Bedeutung von YouTube für das Selbst und das Geschlechterverhältnis
Christoph Eisemann, PH Ludwigsburg

13. April 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Nachhaltige Geldwirtschaft

Dr. Michael Kalff, HTWG Konstanz

13. April 2011
Stuttgart Medien
Die Zukunft der Medien – Was ist daraus geworden?

Tanja Frey, Filderstadt

12. April 2011
Biberach
Entschleunigung
Die Einflüsse der modernen Kommunikationsmittel auf die Nachhaltigkeit des menschlichen Zusammenlebens

Prof. Dr. Thilo von Pape, Universität Hohenheim

12. April 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Die Commons der Multitude. Ethnische Prinzipien der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Dr. Stefan Schneider, Berlin

12. April 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Strategien der Nachhaltigkeit zwischen Welternährung und Klimaschutz

Dr. Clemens Dirscherl, Ev. Bauernwerk Württemberg, Hohebuch

7. April 2011
Biberach
Entschleunigung
Aussteiger – der Spurwechsel vom Herzchirurg zum LKW-Fahrer, Betrachtung eines nachhaltigen Ausstiegs

Dr. Markus Studer, Markus Studer & Co. internationale Transporte, Dübendorf, Schweiz

6. April 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Ethik in der Verwaltung

Prof. Dr. Bernd Banke, Hochschule Reutlingen

5. April 2011
Biberach
Entschleunigung
Die Banken-, Finanz- und Wirtschaftskrise – Bedeutung und Folgen beschleunigter Märkte

Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach, NBI, Frankfurt/Main

5. April 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Islamische Seelsorge am Klinikum Esslingen

Hatice Akgül, Esslingen

5. April 2011
Stuttgart Medien
Möglichkeiten und ethische Perspektiven der Trendforschung
Michael Waltinger, Stuttgart

30. März 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Demokratie und Finanzkrise

Klaus-Peter Willsch MdB, Hohenstein

30. März 2011
Pforzheim
Spinnen ist Pflicht –
Querdenken und Neues schaffen

Anke Mayer-Grashorn, große freiheit GmbH, Bad Wörishofen

29. März 2011
Biberach
Entschleunigung
Die globale Ernährungsindustrie unter Aspekten von Ethik und Nachhaltigkeit

Dr. Hans-Ulrich Grimm, Dr. Watson Der Food Detektiv GmbH & Co. KG, Stuttgart

29. März 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Ethische Fragen in der Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern am Beispiel der Frauenhäuser

Prof. Dr. habil. Margit Brückner, FH Fankfurt

29. März 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch-Umwelt-Zukunft
Persönlichkeit und Techniknutzung im höheren Erwachsenenalter

Prof. Dr. Franz Neyer, Universität Jena

23. März 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Die Rolle der Medien in der Demokratie

Karl-Dieter Möller, Karlsruhe

16. März 2011
Kehl
Forum Zukunftsfragen
Kommunen in der Krise

OB Ivo Gönner, Ulm

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2010/2011

26. Januar 2011
Ludwigsburg
Freiheit und Verantwortung
Dr. Margit Ruffing, Universität Mainz

25. Januar 2011
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Arbeiten für wenig Geld – Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland
Dr. Claudia Weinkopf, Universität Duisburg/Essen

19. Januar 2011
Pforzheim
Unternehmerische Verantwortung und Beitrag staatlicher Stellen für Nachhaltigkeit durch die neue CSR-Norm ISO 26000
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH, Aschara

13. Januar 2011
Stuttgart Medien
X. HdM-Symposium zur Medienethik
Social Networks – Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit
Prof. Dr. Uwe Hasebrink, Hamburg,
Prof. Dr. Bernhard Debatin, Ohio/USA,
Uwe Knaus, Stuttgart,
Gerald Kottmann, München,
Dr. Christoph Grau, Stuttgart,
Edgar Wagner, Mainz,
Constanze Kurz, Berlin

10. Januar 2011
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Werte machen das Leben wertvoll
Pater Dr. Anselm Grün OSB, Abtei Münsterschwarzach

21. Dezember 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt
Gottfried May-Stürmer, BUND, Stuttgart

15. Dezember 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Nachhaltiges interkulturelles Management
Dr. Wolfgang Glebe, Straßburg

14. Dezember 2010
Biberach
Nordholmene – Sustainable Urban Delta
Claus Bjørn Billehøj, City of Copenhagen

14. Dezember 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Mit aller Willenskraft; Motivation stärken – Höchstleistungen erzielen
Norman Bücher, Karlsruhe

8. Dezember 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Recht und Ethik in den Medien
Klaus-Dieter Möller, SWR, Karlsruhe

7. Dezember 2010
Biberach
Smart Cities – No Carbon
Prof. Raoul Bunschoten,
Chora architecture and urbanism London

7. Dezember 2010
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Kindeswohl oder Ausgrenzung? Flüchtlingskinder in Deutschland nach der Rücknahme der Vorbehalte zur UN-Menschenrechtskonvention
Angelika von Loeper, Flüchtlingsrat BW,Stuttgart

7. Dezember 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Glück aus Sicht der positiven Psychologie
Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm,
Universität Erlangen-Nürnberg

2. Dezember 2010
Rottenburg
Eine Chance für das Auerhuhn?
Dr. Veronika Braunisch, Universität Bern, Schweiz

1. Dezember 2010
Konstanz
Neuen Wohlstand braucht das Land: Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Dr. Jola Welfens, Wuppertal Institut

1. Dezember 2010
Pforzheim
Nachhaltiges Investment
Oliver Rüdel, oekom Research AG, München

30. November 2010
Biberach
Sustainable Environments – Umwelten
Prof. Andreas Quednau, SMAQ Berlin
Sabine Müller, SMAQ Berlin

30. November 2010
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Rechtliche und ethische Aspekte der Sterbehilfe
Prof. Konrad Stolz (i.R.), Hochschule Esslingen

30. November 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Nachhaltiges Personalmanagement
Dr. Werner Widuckel, Kreissparkasse Heilbronn

30. November 2010
Pforzheim
Country Rating im Rahmen eines nachhaltigen Investments
Oliver Rüdel, oekom Research AG, München

29. November 2010
Ludwigsburg
Freiheit – eine Einführung in das politische Denken von Hannah Arendt
Prof. Dr. Joachim Weber, Hochschule Mannheim

26. November 2010
Nürtingen-Geislingen
Biodiversität in der Krise? Wie erhalten wir die biologische Vielfalt?
Dr. Dietwald Rohlf, UVM Baden-Württemberg
Dr. Rudi Suchant, FVA Baden-Württemberg
PD Dr. Christoph Reisch, Universität Regensburg
Dr. Stefan Rösler, oecoach.de
PD Dr. Marin Elsäßer, LAZBW Baden-Württemberg

24. November 2010
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Auf den Spuren der Wirklichkeit: Naturwissenschaft und Philosophie in ihrem Verhältnis zueinander
Dr. Franz Brendle, Diözese Rottenburg-Suttgart

23. November 2010
Biberach
Toolkit For Sustainable Cities
Ute Schneider, KCAP Architects & Planners Zürich

23. November 2010
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Wohnungslose Jugendliche – Lebenslagen, Hilfsangebote und ethische Implikationen
Prof. Dr. Titus Simon, Hochschule Magdeburg-Stendal

23. November 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Was ist uns unsere Gesundheit wert? – Ein Spannungsfeld zwischen Ökonomik und Ethik
Thomas Weber, Caritas Krankenhaus, Bad Mergentheim

23. November 2010
Mannheim
Die Unfuchtbarmacher – Zwnagssterilisierungen im Nationalsozialismus in Mannheim
Eva Martin-Schneider, Heddesheim

18. November 2010
Aalen
Vortragsreihe Geld
Ethik des Geldes – Bedingungsloses Grundeinkommen aus feministischer Sicht
Dr. Schulte-Basten

18. November 2010
Rottenburg
Ringveranstaltung Schlüsselqualifikationen
Interkulturelle Kommunikation
Dr. D. Kaiser, Rottenburg

18. November 2010
Rottenburg
The sustainability debate from a Russian perspective
Mark Viroviyanskiy M.A., Moskau, Russland

17. November 2010
Pforzheim
Der Sinn des Gebens
Warum Selbstlosigkeit in der Evolution siegt und der Egoismus uns nicht weiter bringt
Dr. Stefan Klein, Wissenschaftsautor, Berlin

16. November 2010
Biberach
Sustaining Our Ability To Crisis
Henning Stüben, JDS Architects Copenhagen

16. November 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Intelligente Energieversorgung von morgen – muss Wohlstand neu definiert werden?
Dr.-Ing. Maik Holmann, IDS Scheer AG, Saarbrücken

11. November 2010
Rottenburg
Der Illisu-Staudamm im Südosten der Türkei –
ein Entwicklungsprojekt zwischen Ökologie, Politik und Finanzierung
Dr. J. H. Lottmann, i.R.

10. November 2010
Furtwangen
Jugendkriminalität und Medien – „Dann lauf‘ ich eben Amok“
Prof. Dr. Adolf Gallwitz, Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen

10. November 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Was ist Glück?
Prof. Dr. Michael Wörz, rtwe

10. November 2010
Konstanz
Erdwärme – unterschätzte Chancen, unterschätzte Risiken der Energie aus der Tiefe?
Prof. Dr. Ingo Sass, TU Darmstadt

10. November 2010
Ludwigsburg
Interkulturelles Wissen als Schlüsselkompetenz in einer globalisierten Welt
Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

9. November 2010
Biberach
Stadt = Öko? – Anforderungen an eine nachhaltige Stadt
Thomas Auer, Transsolar Stuttgart

9. November 2010
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale – Lehren aus der Finanzkrise - Das Euro-Rettungspaket kritisch betrachtet
Prof. Dr. Joachim Starbatty, Universität Tübingen

4. November 2010
Rottenburg
Ringveranstaltung Schlüsselqualifikationen
Soziale Kompetenz
Fabian Kopp, M.A., MBA, München

3. November 2010
Nürtingen-Geislingen
Studium Generale – Lehren aus der Finanzkrise
Klimawandel in den privaten Finanzen – Nachhaltigkeit sollte mehr sein als Öko-Fonds, Ethik-Fonds & Co.
Prof. Dr. Henry Schäfer, Universität Stuttgart

3. November 2010
Pforzheim
Spielregeln – wie wir miteinander umgehen sollten
Moritz Freiherr Knigge, Freiherr Knigge oHG, Düsseldorf

2. November 2010
Biberach
Ökologische nachhaltige Stadtentwicklung
und CO2-neutrale Energiekonzepte
Tobias Burkard, ARUP Berlin

26. Oktober 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Todschicke Kleidung – zu welchem Preis?
Maik Pflaum, Christliche Initiative Romero, Nürnberg

21. Oktober 2010
Stuttgart Medien
Mediale Moderniserung des „vergessenen Kontinents“?
Zur gesellschaftsverändernden Rolle des Handys in Subsahara-Afrika
Michael Waltinger B.A., HdM Stuttgart

20. Oktober 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Erfolgreich und nachhaltig küngeln im neuen Job
Fiona Härtel, Amt für Wirtschaftsförderung, Kehl

20. Oktober 2010
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Das Gute in gegenwärtiger Bedeutung
Prof. Dr. Wilhelm Metz, Universität Freiburg

19. Oktober 2010
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Naturschutz und globale Gerechtigkeit:
Ethische Grundlagen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt
Dr. Uta Eser, HfWU Nürtingen-Geislingen

19. Oktober 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Outplacement – echte Hilfe oder nur Gewissensberuhigung?
Prof. Dr. Daniela Lohaus, HfT Stuttgart

19. Oktober 2010
Rottenburg
Die Avifauna der Kulturlandschaften am Abgrund? Status – Ursachen – Strategien
Dr. Norbert Schäffer, RSPB, Vereinigtes Königreich,
Dr. Jörg Hofmann, Julius-Kühn-Institut, Braunschweig,
Prof. Dr. Raphael Arlettaz, Universität Bern,
Projektbüro Bernady & Dziewiaty, Hitzacker,
Dr. Jürgen Metzner, DVL e.V., Ansbach

13. Oktober 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Beamtentugenden im Wandel der Zeit
Prof. Dr. Gläser, Städte- und Gemeindebund BW

12. Oktober 2010
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Sollen wir Tiere wie Menschen behandeln?
Anmerkungen zum pathozentrischen Argument der Tierethik
Prof. Dr. Albrecht Müller, HfWU Nürtingen-Geislingen

12. Oktober 2010
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Umfassende Nachhaltigkeit im Wald – die Quadratur des Kreises?
Jörg Kuebart, Revierförster, Landratsamt Heilbronn

7. Oktober – 24. November 2010
Aalen
Vortragsreihe Geld
Ethik des Geldes – Ethik des Verdienens
Dr. Andre Presse, KIT Karlsruhe,
Dr. Sascha Liebermann, Witten,
Dr. Dirk Solte, FAW Ulm

6. Oktober 2010
Konstanz
Das Geld der Zukunft – regionale und sektorale Komplementärwährungen
Ralf Becker, Regionalnetzwerk

21. September 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Nachhaltig lernen: Break your limits!
Norman Bücher, Karlsruhe

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2010

26. Juni 2010
Pforzheim
Korruptionsprävention bei der Deutschen Flugsicherung –
Eine Fallstudie
Dr. Frank Schury, DFS, Langen

24. Juni 2010
Reutlingen
Studium Generale
Was ist der Mensch? – Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Bodo Herzog, HS Reutlingen
Prof. Dr. Christoph Käppler, PH Reutlingen
Prof. Dr. Bettina Weiß, HS Esslingen
Prof. Christof Voigt, Theol. Hochschule Reutlingen
Prof. Henning Eichinger, HS Reutlingen

23. Juni 2010
Konstanz
Mit harten Bandagen:
Der Kampf um unsere Energie-Zukunft
Dr. Hermann Scheer, MdB, Waiblingen

22. Juni 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Was bedeutet Erfolg?
Vom Gründungsgesellschafter zum Stifter
Ralf Klenk, Bechtle AG, Neckarsulm

15. Juni 2010
Esslingen
Demokratie in Europa – Quer denken?
Prof. Dr. Franz Thedieck, HS Kehl

15. Juni 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Ein Handelsunternehmen auf dem Weg nach Morgen
Marc Graeve, Joachim Schadt, LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

11. Juni 2010
Pforzheim
Nachhaltigkeit und der Business Case in Unternehmen
Phillip Killius, Ernst & Young, Stuttgart

10. Juni 2010
Reutlingen
Studium Generale
Was ist der Mensch? – Philosophie
Prof. Christof Voigt, Theol. Hochschule Reutlingen

9. Juni 2010
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Gender-Mainstream – Totalitarismus im neuen Gewand
Dr. Gabriele Kuby, Rimsting

8. Juni 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Corporate Social Responsibility (CSR):
Anspruch uind Wirklichkeit in der Globalisierung
Prof. Dr. Jürgen Volkert, HS Pforzheim

7. Juni 2010
Stuttgart Technik
Betriebsräte zwischen Idealismus und Eigennutz
Corinna Hettler, Logica Deutschland GmbH & Co. KG, Frankfurt/M.

2. Juni 2010
Ravensburg-Weingartenn
Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung
Möglichkeiten und Grenzen der Klimamodellierung
Dr. Stephan Bakan, Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

1. Juni 2010
Esslingen
Leid und Moral – Ethikbegründung am Beispiel der Philosophie Arthur Schopenhauers
Dr. Michael Fleiter, Institut für Stadtgeschichte, Frankfurt/Main

1. Juni 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Nachhaltigkeit bei SAP – kann Software die Welt retten?
Daniel Schmid, SAP AG, Walldorf

1. Juni 2010
Stuttgart Technik
Outplacement – Hilfe für betroffene Mitarbeiter oder Gewissensberuhigung für Unternehmen?
Andreas Knobel, Rundstedt & Partners GmbH, Stuttgart

20. Mai 2010
Reutlingen
Studium Generale
Was ist der Mensch? – Biologie
Prof. Dr. Bettina Weiß, HS Esslingen

18. Mai 2010
Esslingen
Soziale Gerechtigkeit – Zentralwert unserer Gesellschaft
Prof. Dr. Alfred Plewa, HS Albstadt-Sigmaringen

12. Mai 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
(Finanz-)Krisen meistern
OB Herman-Josef Pelgrim, Schwäbisch Hall

11. Mai 2010
Esslingen
Wirtschaftethik – ein Widerspruch in sich?
Prof. Dr. Bernd Banke, HS Reutlingen

11. Mai 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Die eierlegende Wollmilchsau –
oder wie man Ökonomie und Ökologie zusammendenkt
Leo Pröstler, BaumInvest, Freiburg

6. Mai 2010
Reutlingen
Studium Generale
Was ist der Mensch? – Psychologie
Prof. Dr. Christoph Käppler, PH Reutlingen

5. Mai 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Die Zukunft der Kommunen
OB Ivo Gönner, Ulm

5. Mai 2010
Konstanz
Klimapolitik – global verzockt?
Prof. Dr. Dr. h.c. Udo Ernst Simonis, Wissenschaftszentrum Berlin

4. Mai 2010
Biberach
Themenreihe Erinnerung:
Erinnerungskultur in Deutschland
Prof. Dr. Stefanie Endlich, Berlin

4. Mai 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Was heißt Selbstachtung?
Prof. Dr. Franz Josef Wetz, PH Schwäbisch Gmünd

28. April 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Unmittelbare Demokratie auf lokaler Ebene
Prof. Dr. Roland Geitmann, HS Kehl

28. April 2010
Pforzheim
Afrika zwischen entwicklungspolitischer Fundamentalkritik und der Euphorie vor der Fußball-WM
Prof. Dr. Cord Jakobeit, Universität Hamburg

27. April 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Auf Erfolgskurs mit interkultureller Kommunikation
Birgit Brenner, image . style . etikette, Leingarten

24. April 2010
Biberach
Themenreihe Erinnerung:
Die Zeit heilt nicht alle Wunden –
Perspektiven psychohistorischer Traumaforschung
Dr. Philipp Kuwert, Universität Greifswald

21. April 2010
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Transzendenz und Immanenz – oder Gott und die Welt – können wir ihr Verhältnis verstehen?
em. Prof. Dr. Dr. Wolfgang Weidlich, Universität Stuttgart

20. April 2010
Esslingen
Lebensmitteltafeln – gesellschaftliche Funktion und die Nöte derer, die sie nutzen
Prof. Dr. Stefan Selke, HS Furtwangen

20. April 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Weltethos
Prof. Dr. Michael Wörz, rtwe

20. April 2010
Nürtingen-Geislingen
Das Schweigen der Wirtschaftswissenschaften:
Nachhaltige Entwicklung und „die Krise“
Dr. Michael Kalff, HS Konstanz

14. April 2010
Konstanz
Die Postwachstumsökonomie:
Wirtschaften im 21. Jahrhundert
PD Dr. Nico Paech, Universität Oldenburg

14. April 2010
Ludwigsburg
Wenn das Geld im Kasten klingt –
Kirchenfinanzierung im säkulren Staat
Prof. Dr. Felix Hammer, Biberach

13. April 2010
Biberach
Themenreihe Erinnerung:
Unvollständige Erinnerungen
Dr. Inge Jens, Tübingen

7. April 2010
Pforzheim
Die Psychologie fehlerhaften Handelns:
Über die Wahrheit des Irrtums
Prof. Dr. Theo Werner, ETH Zürich, Schweiz

6. April 2010
Biberach
Themenreihe Erinnerung:
Dem Gedächtnis auf der Spur
Prof. Dr. Hans Joachim Markowitsch, Universität Bielefeld

30. März 2010
Biberach
Themenreihe Erinnerung:
Ihr Gedächtnis – Das 8. Weltwunder
Markus Hofmann, München

30. März 2010
Heilbronn
Ringvorlesung: Mensch – Umwelt – Zukunft
Entwicklungsarbeit im Großen und Kleinen am Beispiel von Nicaragua
Nic Turad, KfW;
Mathias Schotten, CaB e.V.
Stephanie Stolle, CaB e.V.

24. März 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Der Einsatz von Greenpeace für die Umwelt
Elvira Burster, Greenpeace Freiburg

17. März 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Den Willen zur Kooperation stiften – Eine Grundlage der Solidarität
Prof. Dr. Michael Kober, Universität Freiburg

10. März 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Nachhaltigkeit in der Kommunalpolitik
OP Boris Palmer, Tübingen

10. März 2010
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Soziale Gerechtigkeit
Dr. Ursula Engelen-Kefer, Berlin

3. März 2010
Kehl
Forum Zeitfragen
Solidarität mit künftigen Generationen – Ethische Überlegungen zur Nachhaltigen Entwicklung
Tobias Hack, Universität Freiburg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2009/2010

14. Januar 2010
Stuttgart Medien
IX. HdM-Symposium zur Medienethik
Medien – Rituale – Jugend
Prof. Dr. Jan-Oliver Decker, Kiel/Passau;
Dr. Alexander Filipovic, Münster;
Prof. Dr. Edgar Lersch, Stuttgart;
Dr. Stefanie Rhein, Ludwigsburg;
Prof. Dr. Christian Schicha, Düsseldorf;
Dr. Ingrid Stapf, Bremen

14. Januar 2010
Stuttgart Medien
META – Medienethischer Preis
Wertevermittlung in Jugendmedien
N.N.

13. Januar 2010
Konstanz
Innovation statt Depression – die andere Klima-Zukunft
Prof. Dr. Claudia Kemfert, DIW Berlin

12. Januar 2009
Heilbronn
Klimaschutz in der Stadt
Matthias Rau, Ingenieurbüro Rau, Heilbronn

16. Dezember 2009
Konstanz
Green IT: Klima schützen und Ressourcen schonen – theoretische Ansätze und die Realität in Unternehmen
Wolfgang Schwab, Experton Group

15. Dezember 2009
Heilbronn
Wie innovativ sind Frauen?
Prof. Dr. Ulrike Busolt, HS Furtwangen

8. Dezember 2009
Heilbronn
Stress, Stau und Einsamkeit
Josef Krebs, Betriebsseelsorge Heilbronn

3. Dezember 2009
Heilbronn
Herausforderungen an eine
nachhaltige Unternehmensführung
Karl Huober, Huober Brezel, Erdmannhausen

1. Dezember 2009
Heilbronn
Vielfalt hilft heilen –
Die Bedeutung der Biodiversität für die Medizin
Dr. Stefan Bosch, Sternenfels

24. November 2009
Heilbronn
Lebendiger Neckar und Schleusenverlängerung –
ein Fluss zwischen Ökonomie und Ökologie
Johannes Reiss, Büro am Fluss e.V., Wendlingen

19. November 2009
Rottenburg
Schlüsselqualifikationen: Interkulturelle Kommunikation
Dr. Dorothee Kaiser, Rottenburg

17. November 2009
Heilbronn
Green IT – Werbeslogan oder Idee mit Zukunft?
Patrick Pulvermüller, Host Europe GmbH, Köln

11. November 2009
Ravensburg-Weingarten
Ethik in der Gesprächsführung unter hagiotherapeutischem Aspekt?
Gerhard Sünerdermann, Caritas i.R.

5. November 2009
Rottenburg
Schlüsselqualifikationen: Soziale Kompetenz
Fabian Kopp, MA, MBA, München

4. November 2009
Konstanz
Sustainable Management
Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Universität Lüneburg

10. November 2009
Heilbronn
Was heißt Selbstachtung?
Prof. Dr. Franz Josef Wetz, HS Schwäbisch Gmünd

28. Oktober 2009
Kehl
Der Wert des Geldes
Dekan Günther Ihle, Kehl

27. Oktober 2009
Heilbronn
Aspekte eines modernen Treibhausmanagements
(CO2-Management) für Unternehmen
Dr. Michael Spielmann, PE International,
Leinfelden-Echterdingen

20. Oktober 2009
Heilbronn
Aktuelle Entwicklungen der intarnationalen Klimapolitik – Auf dem Weg nach Kopenhagen
Prof. Dr. Joachim Schleich, Fraunhofer Institut Karlsruhe

7. Oktober 2009
Kehl
Eckpunkte für eine nachhaltige europäische Energiepolitik
Marina Struk, Ludwigsburg

23. September 2009
Kehl
Was Studierende von Extremläufrn lernen können –
Anstöße für eine persönliche nachhaltige Entwicklung
Norman Bücher, Karlsruhe

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2009

4. Juli 2009
Pforzheim
Compliance-Management
bei der deutschen Flugsicherung
Dr. Frank Schury, Deutsche Flugsicherung

1. Juli 2009
Ravensburg-Weingarten
Wertekonflikte in der Einwanderungsgesellschaft
Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HS Esslingen

30. Juni 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Monetäre Bewertung geistigen Eigentums
Prof. Gio Wiederhold, Stanford University, USA

23. Juni 2009
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Menschen für nachhaltige Entwicklung
Silvie Offenbeck, Saarbrücken
N.N.

22. Juni 2009
Aalen
Waldpädagogik – ein zukunftsfähiger Bildungsansatz
Dr. Eberhard Bolay, Universität Tübingen

9. Juni 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Energie kontra Nahrung? –
Zur ethischen Verantwortbarkeit von Bioenergie angesichts der Hungerkrise
Dipl.-Geogr. Thomas Hirsch, Brot für die Welt

9. Juni 2009
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Nachhaltig wirtschaften –
arbeiten und leben in Harmonie mit der Umwelt
Jürgen Schmidt, memo AG Greußenheim

8. Juni 2009
Stuttgart Technik
Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat:
Erfolg durch Nachhaltigkeit oder taktisches Manipulieren?
Jürgen Herberger, Daimler AG, Werk Wörth

3. Juni 2009
Ravensburg-Weingarten
Zivilcourage in Gesellschaft und Kirche
Prof. em. Dr. Dr. Gotthold Hasenhüttl,
Universität Saarbrücken

27. Mai 2009
Konstanz
Bürgergeld/Garantiertes Grundeinkommen:
Neue Basis für einen funktionierenden Sozialstaat?
Prof. Dr. Michael Opielka, FH für Sozialwesen Jena

26. Mai 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Weinbau und Nachhaltigkeit –
Neue Sichtweisen einer Quereinsteigerin
Dipl.-Ing. (FH) Monika Kusterer, Weingut Kusterer, Esslingen

20. Mai 2009
Ludwigsburg
60 Jahre Grundgesetz
Die Schule der Nation –
Integration als Forderung des Grundgesetzes
Prof. Johann Bader, Verwaltungsgericht Stuttgart

20. Mai 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Wehrgerechtigkeit
N.N., Zentralstelle KDV, Koblenz

18. Mai 2009
Ludwigsburg
60 Jahre Grundgesetz
Eigentum verpflichtet – aber wozu eigentlich?
Stefan Geiger, Stuttgarter Zeitung

14. Mai 2009
Nürtingen-Geislingen
Die Macht des Geistes gegen den Geist der Macht:
Geschichte der Reformation in Frankreich
A. Martin Steffe, Reutlingen

14. Mai 2009
Ludwigsburg
60 Jahre Grundgesetz
Die Chaussee der Enthusiasten –
eine Reise durch das russische Deutschland
Merle Hilbk, Berlin

13. Mai 2009
Pforzheim
Was geht es mich an?
Transparenz und Zivilcourage gegen Korruption
Silvia Schenk, Transparency International Deutschland

13. Mai 2009
Konstanz
Spiel mit dem Feuer: Energiestoffwechsel und
Flächenbedarf in der Industriegesellschaft
Prof. Dr. Rolf Peter Sieferle, Universität St. Gallen, Schweiz

13. Mai 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Wirtschaftliche Prosperität durch konsequente Gleichstellungspolititk
N.N.

12. Mai 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Von Baisse und Hausse, Bankencrash und Finanzkrise –
einige ethische Aspekte zur derzeitigen finanziellen Situation der Banken und des Finanzsystems
Prof. Dr. Hans-Peter Burghof, Universität Hohenheim

12. Mai 2009
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Nachhaltige Energieversorgung –
Gibt es eine Zukunft ohne Atomstrom?
Ursula Sladek, Elektrizitätswerke Schönau

11. Mai 2009
Ludwigsburg
60 Jahre Grundgesetz
Die Menschenwürdegarantie des Grundgesetzes
Christian Bommarius, Berliner Zeitung

7. Mai 2009
Schwäbisch Gmünd
Sustainability in Design
Prof. Dr. Michael Braungarts, EPEA, Hamburg

4. Mai 2009
Aalen
Mit Bäumen und Wäldern in die Welt der Nachhaltigkeit
Prof. Otmar Fuchß, HS Rottenburg

29. April 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Der Beitrag der Nichtregierungsorganisationen zur Entwicklung des Südens
Guy Loujot, Humanis, Strasbourg

28. April 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Patientenverfügungen:
Rechtliche und ethische Fragen
Prof. Konrad Stolz i. R., Hochschule Esslingen

22. April – 20. Mai 2009
Nürtingen-Geislingen
Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen: CSR
Dr. Yvonne Hamm-Düppe, Siemens,
Florian Babel, IBM und
Andreas Reuter, Bosch

22. April 2009
Konstanz
Kommunale Energiekonzepte:
Mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen?
OB Boris Palmer, Tübingen

22. April 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Die Würde des Alters – Umgang mit alten Menschen
Prof. Dr. Karl-Heinz Menzen, kath. FH Freiburg

21. April 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Auf der Suche nach der verlorenen Freiheit
Zum Ethos des Spätwesterns
Dr. Markus Raab, Bürgermeister der Stadt Esslingen

20. April 2009
Ludwigsburg
Projekt Moscheebau
Heimvorteil – Moscheebau in Wertheim
Jan Gabriel, Regisseur

15. April 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Die Individualismusfalle – Der Zusammenhang zwischen Individualität und Sozialität
Johannes Weise OP, Offenburg

8. April 2009
Stuttgart Medien
Wie ticken Jugendliche? –
Die Sinus-Jugend-Studie „U27“
Dr. Marc Calmbach, Sinus Sociovision, Heidelberg

8. April 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Demokratischer Wandel und Generationenkonflikt
Dr. Sybille Laurischk, Offenburg

1. April 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Integration ausländischer Mitbürger
OB a.D. Dr. Beate Weber, Heidelberg

31. März 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
Der Nahost-Konflikt –
Eine Annäherung über die Jugendbegegnung
Pfr. Dieter Bullard-Werner, Esslingen

26. März 2009
Rottenburg
Im Land der Skipetaren:
Landschaften, Menschen und wilde Tiere in Albanien
Dipl.-Geogr. Gabriel Schwaderer, Stiftung Euronatur

25. März 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Die Bedeutung der „Weißen Rose“ für die heutige Zeit
Dr. h.c. Anneliese Knoop-Graf, Bühl

24. März 2009
Esslingen
Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen
„Meine Trauer wird dich finden“ –
Ein neuer Ansatz der Trauerarbeit
Roland Kachler, Esslingen

23. März 2009
Reutlingen
Globale Finanzkrise – nur eine Krise der Reichen?
Dr. Werner Rügemer, Publizist

11. März 2009
Kehl
Forum Zeitfragen
Menschsein – aus christlicher Sicht
Prof. em. Dr. Jörg Splett, Frankfurt

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2008/2009

21. Januar 2009
Rottenburg
Klimawandel – Gefahr und Chaos
Prof. Dr. August Raggarn, eh- TU Graz

15. Januar 2009
Rottenburg
Pflanzen, die Geschichte mach(t)en
Wie die Tropen nach Europa kamen –
oder wissen Sie noch, was Kolonialwaren sind?
Prof. Dr. Arno Bogenrieder, Universität Freiburg
Programm als PDF-Datei herunterladen.

15. Januar 2009
Stuttgart Medien
Medienethik-Symposium
Corporate Social Responsibility –
Good Practices, Erfahrungen und Anforderungen an Mitarbeiter und Geschäftspartner
Prof. Dr. Elisabeth Heinemann, FH Worms,
Stefan Bachfellner M.A., INDABA, Salzburg
Dr. Andreas Schirmer, Leipzig

14. Januar 2009
Biberach
Wahrnehmung und Wirklichkeit
Das Phänomen Klischees
Prof. Jens Förster, Universität Amsterdam, Niederlande

14. Januar 2009
Heilbronn-Künzelsau
Der deutsche Kinderpreis geht an die Widmann GmbH
Heike Wagenblast, Allweiler AG, Radolfzell

13. Januar 2009
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Modelle der Nachhaltigkeit im Tourismus
Prof. Dr. Tatjana Thimm, HTWG Konstanz

11. Dezember 2008
Rottenburg
Pflanzen, die Geschichte mach(t)en
Können Pflanzen sehen – oder vom Rottenburger Ackerrand in die Bio-Labore der Welt?
Prof. Dr. Klaus Harter, Universität Tübingen
Programm als PDF-Datei herunterladen.

10. Dezember 2008
Furtwangen
Wettbewerbsverhalten von Frauen im Beruf
Prof. Dr. Doris Bischof-Köhler, LMU München

10. Dezember 2008
Konstanz
Brennstoffzellen:
Kraftpakete für die Zukunft
oder forschungspolitische Wunschvorstellung?
Dr. Ulf Bossel, EFCF, Luzern, Schweiz

10. Dezember 2008
Pforzheim
Deutschland und Europa
im Spannungsfeld der Globalisierung
Dr. Heiner Geißler, Bundesminister a.D.

9. Dezember 2008
Albstadt-Sigmaringen
Wie viel Redlichkeit verlangt der Wettbewerb?
Eine Übersicht über Recht und Regeln unter Berücksichtigung aktueller Wettbewerbsfragen
Dr. F. Pfeffer, Wettbewerbszentrale, Stuttgart
Prof. E. A. Häussermann, Sigmaringen
B. Bertran, IHK Bodensee-Oberschwaben, Weingarten

9. Dezember 2008
Reutlingen
Wie können Muslime und Christen zusammen leben?
Dr. Michael Blume,
Staatsministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

4. Dezember 2008
Rottenburg
Schlüsselqualifikationen II
Konfliktmanagement
Angeloka Heinrich, Praxis für Coaching und Psychotherapie, München

3. Dezember 2008
Heilbronn-Künzelsau
Der Nachhaltigkeitsbericht
von Ernst & Young Deutschland
Christian Pohl, Ernst & Young AG, Stuttgart

2. Dezember 2008
Biberach
Biberacher Architekturgespräche
Dialog zwischen Architektur und Ökonomie
Prof. Diane Ziegler, Büro für Gestaltung, Stuttgart

2. Dezember 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Teller oder Tank, wie nachhaltig sind Biokraftstoffe?
Susanne Köppen, IFEU Heidelberg

27. November 2008
Rottenburg
Schlüsselqualifikationen II
Interkulturelle Kommunikation
Dr. Dorothee Kaiser, Rottenburg

26. November 2008
Ludwigsburg
Ethische Leitperspektiven
in Wissenschaft und Verwaltungspraxis
Prof. Dr. Hans Walz, HS Ravensburg-Weingarten

26. November 2008
Nürtingen-Geislingen
Energiesparendes Bauen
Warum ich?
Dr. Georg Mildenberger, Universität Heidelberg

25. November 2008
Biberach
Biberacher Architekturgespräche
Dialog zwischen Architektur und Ästhetik
Prof. Hans Klumpp, Aichtal

25. November 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Nachhaltige Energieversorgung –
Gibt es eine Zukunft ohne Atomstrom?
Dr. Michael Sladek, EWS Schönau

24. November 2008
Pforzheim
Korruption in Deutschland –
wie geht unsere Wirtschaft damit um?
Wolfgang Schaupensteiner,
Chief Compliance Officer, Deutsche Bahn AG

18. November 2008
Esslingen
Der Welt ein Gedächtnis geben.
Der Holocaust, das Judentum und die Erinnerung
Dr. Christoph Münz, Greifenstein

18. November 2008
Biberach
Biberacher Architekturgespräche
Dialog zwischen Architektur und Ökologie
David Cook, Behnisch Architekten, Stuttgart

18. November 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Du kannst Dich nicht nicht inszenieren! – Über die zunehmende Theatralisierung des Alltags und den Darstellungsdruck auf die Akteure
Bärbel Joschgies, Theater Heilbronn

17. November 2008
Konstanz
Politik im Dialog mit Bürgern:
Die Nachhaltigkeitsstrategie in Baden-Württemberg
Ministerin Tanja Gönner,
Umweltministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

13. November 2008
Ravensburg-Weingarten
Keine Zukunft ohne Vergangenheit –
Friedensförderung und gesellschaftliche Bewältigung des Völkermordes in Ruanda
Dieter Magsam, GTZ-Berater, Hamburg

13. November 2008
Rottenburg
Pflanzen, die Geschichte mach(t)en
Die Geschichte von der Alblinse –
oder wie der Schwabe zu seinem Leibgericht kam
Woldemar Mammel, Lauterbach
Programm als PDF-Datei herunterladen.

13. November 2008
Rottenburg
Natura 2000 Umsetzung – kooperativ
Fortspräsident Max Reger, MLR, Stuttgart,
Bgm. Manfred Ernst, Gde. Hellenthal in der Eifel,
Kurt Stöcklin,BLHV-Kreisobmann Emmendingen,
Wolfram Güthler, Geschäftsführer DVL e.V.,
Hans Page, Landschaftserhaltungsverb. Emmendingen,
Beate Leidig, Landschaftserhaltungsverb. Schwäb. Hall,
Uwe Dierking, DVL–Schleswig-Holstein
Programm und Anmeldung als PDF-Datei herunterladen.

12. November 2008
Heilbronn-Künzelsau
Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen –
Alles nur Marketing?
Herbert Arthen, Arthen Kommunikation GmbH, Karlsruhe

12. November 2008
Ludwigsburg
Vertrauenswürdigkeit als Grundlage
für Wohlstand und Sicherheit
Dr. Shahab Behjat, Hamburg

11. November 2008
Esslingen
Chancengleichheit und Vielfalt –
statt Ausgrenzung und Einfalt
Diplom-Sozialwissenschaftler Volker Kaufmann,
eFH Reutlingen-Ludwigsburg

11. November 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Technik für Nachhaltigkeit, das Projekt Pflanzenölkocher
Dr. h.c. Dirk Hoffmann,
Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, München

6. November 2008
Reutlingen
Frauen machen Karriere, aber wie!?
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Catrin Hinkel, Accenture, Kronberg

5. November 2008
Furtwangen
Globalisierung als Herausforderung
Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Universität Ulm

5. November 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Private-Equity-Investoren. Sanierer oder Ruinierer?
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger, Karlsruhe

5. November 2008
Nürtingen-Geislingen
Energiesparendes Bauen
Wie, warum und wer?
Prof. Dr. Klaus Kahlert, ebök, Tübingen

4. November 2008
Esslingen
Die Zukunft des Gesundheitswesens in Deutschland
Prof. Dr. Reinhart Beck, HS Esslingen i.R.

30. Oktober 2008
Rottenburg
Schlüsselqualifikationen I
Soziale Kompetenz
Fabian Kopp, M.A., MBA, Pixel Print GmbH, München

28. Oktober 2008
Biberach
Wahrnehmung und Wirklichkeit
Ist Zauberei Wirklichkeit?
Dipl.-Phys. Thomas Frapps, München

28. Oktober 2008
Esslingen
Nachhaltiger wirtschaften mit Komplementärwährungen
Dr. Eva-Maria Hubert, Regiogeld e.V., Magdeburg

28. Oktober 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Wirtschaftsethik, ein Widerspruch in sich?
Prof. Dr. Bernd E. Banke, HS Reutlingen

22. Oktober 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Methoden der Konfliktbearbeitung
Prof. Dr. Angela Mickley, Potsdam

22. Oktober 2008
Konstanz
Erneuerbare Energien:
Rückenwind für Deutschlands Wirtschaft?
Prof. Dr. Frithjof Staiß, ZSW, Stuttgart

22. Oktober 2008
Ludwigsburg
Die Religion und das liebe Geld – wie prägen Religion
und Kultur den Umgang mit Besitz und Wohlstand?
Dr. Stefan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

21. Oktober 2008
Esslingen
Die alternde Gesellschaft
Prof. Dr. Reinhart Beck, HS Esslingen i.R.

20. Oktober 2008
Ludwigsburg
Muslime in Deutschland
Jan Gabriel, Ludwigsburg

16. Oktober 2008
Rottenburg
Pflanzen, die Geschichte mach(t)en
Abenteuerliches, Kurioses und Unbekanntes aus der Welt der Nutz- und Zierpflanzen – oder Pflanzen, die Wirtschaft und Geschichte verändert haben
Dr. Dagmar Lange, Universität Koblenz-Landau
Programm als PDF-Datei herunterladen.

15. Oktober 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Zwischen Integration und Assimilation
Mehmet Ata, Berlin/Bochum

8. Oktober 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Erfahrungen aus der DDR-Bürgerwegung
Heiko Lietz, Schwerin

1. Oktober 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Gewinn und Moral
Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck, Würzburg

24. September 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Die Rolle der Zivilgesellschaft
Dr. Christoph Strawe, Stuttgart

17. September 2008
Kehl
Zukunftsgestaltung
Demokratie im 21. Jahrhundert
Prof. em. Dr. Roland Geitmann, HS Kehl

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2008

18. Juni 2008
HN-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
Gesellschaftliche Verantwortung der Daimler AG
Dr. Wolfram Heger, Daimler AG

17. Juni 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Wie kann man lebenslanges Lernen lernen?
Dr. Hermann Klinger, Festo AG & Co. KG

10. Juni 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Recht auf Menschenwürde – nur noch eine Illusion?
Prof. Dr. Franz Josef Wetz, PH Schwäbisch Gmünd

9. Juni 2008
Stuttgart Technik
Soziale Verantwortung der Unternehmen:
Personalenticklung älterer Mitarbeiterinnen
Dieter Schernstein, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

4. Juni 2008
Furtwangen
Wirtschaftskriminalität zwischen Gesetzen
und moralischen Normen
Wolfgang Bremer, Wiesbaden

4. Juni 2008
Konstanz
Der Klimawandel am Bodensee
Prof. Dr. Wolfgang Seiler, FZ Karlsruhe

4. Juni 2008
Pforzheim
Was hat das Universum mit mir zu tun?
Prof. Dr. Harald Lesch,
Ludwig-Maximilians-Universität München

4. Juni 2008
Pforzheim
Corruption and the Shadow Economy of 145 countries –
what do we know?
Prof. Dr. Drs. h.c. Friedrich Schneider,
Universität Linz, Österreich

3. Juni 2008
Esslingen
Euthanasie in Esslingen
Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt, Esslingen

29. Mai 2008
Albstadt-Sigmaringen
Wieviel steht dem Kaiser zu?
Zur Ethik der staatlichen Einnahmen und Ausgaben
Prof. Dr. E. A. Häussermann, Sigmaringen
Ute Vogt, MdL, Bretten

28. Mai 2008
Konstanz
Fahrzeug – Gehzeug – Stehzeug:
nachhaltige Mobilität und Verkehrsplanung
O. Univ. Prof. DI Dr. techn. Hermann Knoflacher, TU Wien

21. Mai 2008
Furtwangen
International Team Building
Volker Finke, Freiburg

21. Mai 2008
Pforzheim
WTO
Doku-Runde und Sozialstandards
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH

21. Mai 2008
Pforzheim
The Current WTO
Doku-Round and Social Standards
Heinz Werner, Heinz Werner GmbH

21. Mai 2008
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Wege aus der Klimafalle
Prof. Dr. Konrad Kleinknecht, Universität Mainz

20. Mai 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Gendiagnostik beim Menschen –
Ethik oder Ökonomie?
Alois Wölpl, Martinsried

7. Mai 2008
HN-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
Go for Children + FC Real – CC-Aktivitäten im Mittelstand
Tanja Lührig, buw Holding GmbH

7. Mai 2008
Nürtingen-Geislingen
Gentechnik bei Pflanzen:
ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung?
Ethik
Dr. Mathias Boyen,
Berlin-Brandeburgische Akademie der Wissenschaften

7. Mai 2008
Ravensburg-Weingarten
Mittwoch-Seminar
Biopolitik und Menschenwürde
Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff,
Universität Freiburg im Breisgau

6. Mai 2008
Esslingen
Vom Garten Eden in die Hölle der Uniformität
Evolutionsbiologie – die Lösung für viele Fragen einschließlich der Genmedizin!?
Prof. Dr. Jürgen Brosius, Westfälische Wilhelmsuniversität, Münster

6. Mai 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Umgang mit Macht
Dr. Renate Hauser, Lautertal

29. April 2008
Esslingen
Macht und Moral der Medien
Uwe Borg, SWR, Stuttgart

23. April 2008
Konstanz
Die Welt als 100-Personen-Dorf
Prof. Dr. Walter Erdelen, UNESCO, Paris

23. April 2008
Reutlingen
Machen Fehler erfolgreich?
Wo dürfen wir Fehler machen, Leben mit Fehlern
Dipl.-Theol. Falk Schöller, Ev. Akademie Bad Boll

22. April 2008
Esslingen
Widerstand im 3. Reich
und politische Konsequenzen für die heutige Zeit
Prof. em. Dr. Theodor Bergmann, Universität Hohenheim,
Stuttgart

21. April 2008
Aalen
Nachhaltigkeit – Was ist das eigentlich?
Prof. Dr. Roman Lenz, HfWU Nürtingen-Geislingen

16. April 2008
HN-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
Corporate Citizenship Projekt eines deutschen Mittleständlers
Steffen Heil, Institut für Social Marketing

16. April 2008
Pforzheim
Kann Integration gelingen?
Die gemeinsame Zukunft von Deutschen und Muslimen
Dr. Necla Kelek, Publizistin

10. April 2008
Mannheim
Wissenschaft des Strafens
Dr. Joachim Walter, JVA Adelsheim
Prof. Dr. Dieter Dölling, Universität Heidelberg
Prof. Dr. Timm Kunstreich, Ev. Hochschule Hamburg
Dr. Dr. Arne Winkelmann, DAM, Frankfurt/Main
Yorck Förster, DAM, Frankurt/Main
Prof. Dr. Micha Brumlik, Universität Frankfurt/Main

10. April 2008
Rottenburg
Voneinander Lernen:
Frauen und Männer jenseits von Geschlechterklischees
Vera Naumann, Kommunikation & Organisation, Rohrdorf

9. April 2008
Furtwangen
36 Strategeme aus dem Reich der Mitte
Prof. Dr. Dr. Hasso von Senger, Universität Freiburg / Br.

9. April 2008
Nürtingen-Geislingen
Gentechnik bei Pflanzen:
ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung?
Agrarwissenschaft
Dr. Christian Schüler, Universität Kassel

8. April 2008
Esslingen
Sinnmaschine Film –
Alles was im Leben wichtig ist, habe ich aus Star Trek
Prof. Dr. Manfred Pirner, PH Ludwigsburg

7. April 2008
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Globalisierung und nachhaltige Entwicklung:
welche Herausforderungen liegen vor uns?
Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, FAW, Ulm

19. März 2008
Kehl
Forum Zeitfragen
Europa unter dem Gesichtspunkt der Komplementarität
Michael Link, MdB, Heilbronn

13. März 2008
Kehl
Forum Zeitfragen
Zivilcourage als Lebensform
Ralph Giordano, Köln

12. März 2008
Kehl
Forum Zeitfragen
Baden-Württemberg – Modell europäischer Möglichkeiten
Oberbürgermeister Michael Themes, Horb am Neckar

5. März 2008
Kehl
Forum Zeitfragen
Corporate Social Responibility
Dipl.-Ing. Hans Nußbaum, Nussbaum-Lifts, Kehl

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2007/2008

16. Januar 2008
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Alle
Energie erzeugen
Die Energiebilanz der Biomassenutzung
Dr.-Ing. Daniela Thrän, ie, Leipzig

10. Januar 2008
Rottenburg
Studium Generale
Die Stromrebellen aus Schönau im Südschwarzwald
Ursula Sladek, Elektrizitätswerke Schönau

13. Dezember 2007
Rottenburg
Studium Generale
Regionalwirtschaft am Bodensee – Projekte und Visionen
Jürgen Riedinger, Fruchthof Konstanz GmbH, Konstanz

12. Dezember 2007
Pforzheim
Studium Generale
Wie lernt der Mensch? – Einsichten aus der Hirnforschung
Prof. Dr. Marten Kortem, TU Braunschweig

12. Dezember 2007
Ludwigsburg
Gerechtigkeit und Sozialstaatsgebot
Dr. Christine Hohman-Dennhardt, BVG, Karlsruhe

11. Dezember 2007
Offenburg
Sustainable Energy Conversion
Biogas energy conversion plants for rural areas
J. Lewandowski, WAT Ingenieurgesellschaft mbH, Karlsruhe

11. Dezember 2007
Heilbronn
Unser virtueller Schatten
Prof. Dr. Gerhard Kongehl, Universität Ulm

7. Dezember 2007
Offenburg
Sustainable Energy Conversion
Rural Electrification Technology – Options and Applications
Brisa Ortiz, Fraunhofer ISE, Freiburg

7. Dezember 2007
Offenburg
Sustainable Energy Conversion
The solar village
Dr. Jürgen Kleinwächter, BSR Solar Technologies, Lörrach

5. – 6. Dezember 2007
Stuttgart Medien
Medienethik-Symposium
Computerspiele und virtuelle Welten –
neue Herausforderungen für die Ethik
Prof. Dr. Winfried Kaminski, FH Köln
Dr. Michael Nagenborg, Universität Karlsruhe
Julian Kücklich, Universität Ulster
Dr. Tobias Bevc, Technische Universität Münschen
Dr. Klaus Spieler, USK, Berlin
Dr. Jutta Zaremba, Universität Frankfurt/Main
Dr. Wolfgang Bergmann,
Institut für Kinderpsychologie und Lerntherapie, Hannover
et al.
Programm des Symposiums als PDF-Datei herunterladen.
Programm des META-Awards als PDF-Datei herunterladen.

5. Dezember 2007
Heilbronn-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
Nachhaltigkeitsberichterstattung bei O2
Melanie Gerlich, O2 Germany, München

4. Dezember 2007
Heilbronn
Umweltmanagement bei Audi
Bernd Martin, Audi AG, Neckarsulm

27. November 2007
Heilbronn
Die Zukunft ist klein aber effizient
Nanotechnologie verändert unser Leben
Dr. Martina Gerken, Universität Karlsruhe

26. November 2007
Reutlingen
„Work-Life-Balance“ – Ein Thema der CSR?
Dipl.-Theol. Falk Schöller, Akademie Bad Boll

21. November 2007
Ludwigsburg
Gerechtigkeit aus biblischer Sicht
Dr. Meinrad Limbeck, Universität Tübingen

21. November 2007
Heilbronn-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
Corporate-Citizenship-Strategien
im deutschen Mittelstand
Wolfgang Glauner, Ernst & Young AG, Stuttgart

18. November 2007
Offenburg
Sustainable Energy Conversion
Energy distribution networks for rural areas
Marc Clinckaert, SMA Technologies AG, Niestetal

16. November 2007
Nürtingen-Geislingen
Artenschutz in der Planungspraxis
Reinhold Schaal, Landratsamt Ravensburg,
Klaus Müller-Pfannenstiel, Boch und Partner,
Robert Brinkmann, Büro Dr. Brinkmann,
Ulrich Tränkle, AG.L.N.

15. November 2007
Rottenburg
Studium Generale
Der Mann, der in Oberndorf die Sonne leuchten lässt!
Dipl.-Ing. Thomas Hartmann,
Hartmann Energietechnik GmbH, Rottenburg-Oberndorf

14. November 2007
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Alle
Märkte regulieren
Wozu brauchen wir eine Agrarpolitik?
Dr. Dr. habil. Stefan Mann, ART, Zürich, Schweiz

13. November 2007
Heilbronn
Warum müssen wir den Regenwald in Amazonien retten?
Gerd Rathgeb, POEMA e.V., Stuttgart

7. November 2007
Ludwigsburg
Recht und Gerechtigkeit
Prof. Johann Bader, VGH Baden-Württemberg, Mannheim

7. November 2007
Konstanz
Zins und Nachhaltigkeit: Die Sisyphosökonomie
Prof. Dr. Dirk Löhr, FH Trier-Birkenfeld

7. November 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Ohne bürgerschaftliches Engagement geht es nicht
Oberbürgermeister Dr. Herbert Zinell, Schramberg

6. November 2007
Nürtingen-Geislingen
Podiumsdiskussion: Gentechnik –
ein wirtschaftliches Plus für die Landwirtschaft?
Dr. Clemens Dirscherl, Hohebuch
Georg Jansen, Lüneburg
Christian Reutter, Tübingen

6. November 2007
Heilbronn
„Ich bin dann mal weg“ – vom Wandern, Trekking
und vom Glauben an nachhaltige Tourismuswunder
Luisa Vogt, Universität Erlangen

30. Oktober 2007
Heilbronn
Unternehmensethik und Nachhaltigkeit
Dr. Clemens Dirscherl, ev. Bauernwerk, Hohebuch

26. Oktober 2007
Rottenburg
Fachtagung
Naturverträgliche Nutzung von Biomasse
Programm als PDF-Datei herunterladen.

24. Oktober 2007
Pforzheim
Klimawandel – was wissen wir wirklich?
Prof. Dr. Anders Levermann, PIK Potsdam

24. Oktober 2007
Ludwigsburg
Grundlagen und Auswirkungen des Wettbewerbsstärkungsgesetzes
Hans-Jörg Gittler, Bahn-BKK

24. Oktober 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Regio ergänzt Euro
Ralf Becker, Diemelstadt-Wethen

24. Oktober 2007
Ravensburg-Weingarten
Ist christliche Sozialarbeit in unserer pluralistischen Gesellschaft wünschenswert?
Gerhard Sündermann, Caritasdirektor i.R.

24. Oktober 2007
Heilbronn-Künzelsau
Corporate Social Responsibility
McDonald‘s – Marke und gesellschaftliche Verantwortung
Petra Spies, McDonald‘s Deutschland Inc., München

23. Oktober 2007
Heilbronn
Was müssen wir wissen und können?
Thesen zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
Prof. Dr. Michael Wörz, HS Karlsruhe

17. Oktober 2007
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Alle
Trinkwasser schützen
Auf dem Weg in eine umweltschonende Landwirtschaft
Martin Horstkötter, iglu, Göttingen

17. Oktober 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Das bedingungslose Grundeinkommen –
Chancen und Perspektiven
Sascha Liebermann, Frankfurt/Main

11. Oktober 2007
Rottenburg
Studium Generale
Was hat Bierbrauen mit Nachhaltigkeit zu tun?
Gottfried Härle, Härle Brauerei, Leutkirch

10. Oktober 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Direkte und repräsentative Demokratie
Prof. Dr. em. Roland Geitmann, FH Kehl

26. – 28. September 2007
Konstanz
4. Constance Academy of Business Ethics
Business Ethics and Management Studies

26. September 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Werte-Welten in Deutschland –
Ansätze zur Integration von MigrantInnen
Dr. Michael Kalff, Staufen

19. September 2007
Kehl
Zukunftsgestaltung
Wie sich Gegensätzliches ergänzt –
Komplementarität als Leitmotiv
Prof. Dr. em. Roland Geitmann, FH Kehl

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2007

27. Juni 2007
Ravensburg-Weingarten
Mitwoch-Seminar
Gestaltherapie und Ethik
Dr. Stefan Blankertz, Gestalt-Institut Köln

20. Juni 2007
Albstadt-Sigmaringen
Aktuelle Fragen der Wirtschaftsethik
Prof. E. A. Häussermann,
Dr. W. Schmidt, IZEW, Universität Tübingen,
Dr. R. Öhlschläger, Zentrum für Wirtschaftsethik gGmbH, Weingarten

20. Juni 2007
Nürtingen-Geislingen
Nachhaltige Regionalentwicklung
Die Region bist DU
Silvia Weidenbacher, Verband Region Stuttgart

13. Juni 2007
Ravensburg-Weingarten
Mitwoch-Seminar
Ethik der Hochschule
Prof. Dr. Peter Buttner, FH München

12. Juni 2007
Esslingen
Ethische Anmerkungen zum Modetrend „Wellness“
Uwe Schindera, Katholische Hochschulseelsorge
Esslingen

12. Juni 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Perspektiven einer nachhaltigen Energieversorgung
Prof. Elmar Bollin, Hochschule Offenburg

5. Juni 2007
Esslingen
Von der Notwendigkeit einer neuen Sozialethik
Prof. Dr. Gerd Iben, Universität Frankfurt

23. Mai 2007
Nürtingen-Geislingen
Nachhaltige Regionalentwicklung
Gegen-Wind
Dr. Siegfried Roth, Schwäbischer Heimatbund
Dr. J. Pesch, Bundesverband Windenergie

22. Mai 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Obstbäume oder Solarmodule
Wie nachhaltig sind Streuobstwiesen?
Bernhard Steinbeis, Steinkauzprojekt Beilstein

15. Mai 2007
Esslingen
Heimat zwischen Kitsch und utopischer Perspektive
Dr. Reinhard Brunner, Universität Tübingen

15. Mai 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Wie viel Ethik braucht die Wirtschaft?
Prof. Dr. Josef Wieland, Hochschule Konstanz

9. Mai 2007
Reutlingen
Hintergrund:
Mit Worten und Gesetzen gegen Wirtschaftskriminalität
Wolfgang Bremes, Hochschule der Polizei, Wiesbaden

8. Mai 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Globale Überschuldung, demographischer Wandel,
Peak Oil – Droht ein Crash des Weltfinanzsystems?
Marco Feiten, Reutlingen

2. Mai 2007
Stuttgart Medien
Unsichtbare Bildungsprogramme –
Überlegungen zum Kompetenzerwerb in Jugendszenen
Dr. Marc Calmbach

2. Mai 2007
Konstanz
Schlüsselfrage Energie –
Wieviel Nachhaltigkeit ist möglich?
Dr. Gerd Eisenbeiß, FZ Jülich

25. April 2007
Pforzheim
Spuren politischer Macht –
Die Verwandlung des Menschen durch das Amt
Herlinde Koelbl, München

25. April 2007
Nürtingen-Geislingen
Nachhaltige Regionalentwicklung
Energie vom Acker
Dr. Tobias Plieninger, BBAW, Berlin

18. April 2007
Reutlingen
Die Religionen und das Geld
Dr. Stefan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

18. April 2007
Pforzheim
China – Wirtschaftswunder auf dem Pulverfass
Dr. Tilman Spengler, Schriftsteller und Sinologe

17. April 2007
Esslingen
Frauenbewegungen in der arabischen Welt –
Gemeinsamkeiten und Konfliktlinien
Prof. Dr. Renate Kreile, PH Ludwigsburg

13. April 2007
Heilbronn-Künzelsau
attac – die weltweite Gerechtigkeitsbewegung
Dipl.-Soziologin A. Groth, aatac EU-AG, Stuttgart

3. April 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Kompetenzen in einer globaliserten Welt
Elke Plazy-Waury, Heidelberg

30. März 2007
Heilbronn-Künzelsau
Moral und Nachhaltigkeit im Management –
Sind Ethik und Kapital Verbündete?
Dipl.-Bankbetriebswirt J. Egner,
MEP Asset-Management GmbH, Künzelsau

29. März 2007
Kehl
Nachh. Entwickl. – Die Rolle der Frau in der Gesellschaft
Die Rolle der EU für eine Nachhaltige Entwicklung
Dr. Günther Oldenbruch, DSE, Bad Honnef

28. März 2007
Ravensburg-Weingarten
Weizenbaum – Rebel at Work
Peter Haas, Il Mare Film, Wien
Silvia Holzinger, Il Mare Film, Wien

27. März 2007
Esslingen
Ohne Glauben und Zehn Gebote:
Schopenhauers Begründung der Moral
Dr. Michael Fleiter, Institut für Stadtgeschichte,
Frankfurt/Main

27. März 2007
Heilbronn
Mensch – Umwelt – Zukunft
Wirtschaft und Technik im Spannungsfeld
zwischen Angst und Hoffnung
Prof. Dr.-Ing. Günther Dittrich, RWH Künzelsau

24. März 2007
Heilbronn-Künzelsau
Ideologie und Ethik am Beispiel der Kernenergienutzung
Dipl.-Phys. M. Siebenborn, Kriwan GmbH

23. März 2007
Heilbronn-Künzelsau
Jenseits des Wachstumszwanges –
Zum Verhältnis von Energie, Kapital und Arbeit
Dr. Jürgen Grahl, Universität Würzburg

22. März 2007
Rottenburg
Am anderen Ende underer Werkbank:
Umweltzerstörung und Wirtschaftsboom in China
Eberhard Grundgeider, Hohentwiel-Gewerbesch., Singen
Linda Kirchmann, Hohentwiel-Gewerbeschule, Singen

21. März 2007
Kehl
Nachh. Entwickl. – Die Rolle der Frau in der Gesellschaft
Wie können Wissenschaftlerinnen
Beruf und Familie vereinbaren?
Dr. Kathrin Thedieck, Universität Basel
Dr. Lilian Marx-Stölting, Universität Tübingen

21. März 2007
Reutlingen
Ich kaufe also bin ich – homo oeconomicus oder Mensch
Catherine Rommel
SaylanRommel Consulting + Mediaproduktion, Stuttgart

15. März 2007
Kehl
Nachh. Entwickl. – Die Rolle der Frau in der Gesellschaft
Nachhaltige Entwicklung und Armutsbekämpfung
durch Mikrokredite
Dipl.-Ing. Daphne Frank, Techn. Universität Darmstadt

14. März 2007
Kehl
Nachh. Entwickl. – Die Rolle der Frau in der Gesellschaft
Nachhaltige Entwicklung und Gleichstellung
in Wirtschaft und Verwaltung
Dr. Ruth Weckenmann, Agentur für Arbeit, Stuttgart

7. März 2007
Kehl
Nachh. Entwickl. – Die Rolle der Frau in der Gesellschaft
Nachhaltige Entwicklung in EU-Ländern
unter Gender-Aspekten
Dr. Hug-von Luven, Land NRW

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2006/2007

17. Januar 2007
Nürtingen
Unternehmen in der Kommune für die Kommune:
Soziale Unternehmenskultur
Henk Kinds, CPC, Deventer, Niederlande
Dr. Gerd Placke, Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

16. Januar 2007
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Lernenergie im Kraftwerk Schule
Eine Bilanz von Geben und Nehmen im Schulalltag
Dr. Bernhard Bueb, Salem
Prof. Arnd Lederer, Architekt, Universität Stuttgart

11. Januar 2007
Rottenburg
Studium Generale – (K)Ein Platz für wilde Tiere!(?)
Landschaftszerschneidungen und Tierwanderungen – oder am Ende ist die Autobahn!
Dr. Jochen Jaeger, ETH Zürich, Schweiz

9. Januar 2007
Heilbronn
Die GLS Bank: ethisch-ökologisches Banking & besondere Kreditfinanzierungen
Chance auf Bildung e.V.: Unterstützung von Schulausbildung in Niceragua
Gerhard Waterstradt, GLS Bank Stutgart
Barbara Reichwein & Nicole Turad, Hochschule Heilbronn

9. Januar 2007
Esslingen
Werte in der Erziehung –
Rückkehr der bürgerlichen Tugenden?
Dr. Claudia Bier-Fleiter, Univversität Dortmund

19. Dezember 2006
Stuttgart Technik
Wert und Werte
Prof. Ulrich Hemel, Süddekor-Dakor-Gruppe, Laichingen

19. Dezember 2006
Heilbronn
Ungleich besser? Diversität in technischen Teams
Prof. Dr. Nicola Marsden, Hochschule Heilbronn

19. Dezember 2006
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Kraftwerk Kirche
Prof. Dr. Thomas Erne, Theologe, Kirchheim
Prof. Dirk Bayer, Architekt, Kaiserslautern

13. Dezember 2006
Pforzheim
EU-social Standards:
Impacts on International Trade and Globalization
Heinz Werner, Codes of Conduct, ITC/EU Brüssel

13. Dezember 2006
Pforzheim
Globalisierung: Das Beispiel der EU
Heinz Werner, Codes of Conduct, ITC/EU Brüssel

12. Dezember 2006
Heilbronn
Ländlicher Tourismus im Zeichen der Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Dieter Ganter, Hochschule Heilbronn

12. Dezember 2006
Esslingen
Brauchen wir eine „Deutsche Leitkultur“?
Prof. Dr. Henning Storz, Fachhochschule Köln

12. Dezember 2006
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Kraftwerk Wohnung
Dr. Antje Flade, AWMF Darmstadt
Dipl.-Ing. Hans-Ulrich Benz, Weissach

7. Dezember 2006
Rottenburg
Studium Generale – (K)Ein Platz für wilde Tiere!(?)
Wüsten, Wildnis und Wölfe – Ehemalige Truppenübungsplätze für den Naturschutz entdeckt!
Christian Unselt, Institut für Ökologie und Naturschutz, Eberswalde

5. – 6. Dezember 2006
Stuttgart
VI. HDM-Symposium zur Medienethik
„Informations- und Kommunikationsutopien“
Falko Blast,Journalist, München
Dr. Uwe Jochum, Universität Konstanz
Prof. Dr. Hans Krah, Universität Passau
Manfred Lang, Friedrich-Austerlitz-Institut, Wien
Dr. Michael Nagenborg, Universität Karlsruhe
Dr. Thomas Nisslmüller, Universität Mainz
Tassilo Pellegrini, Zentrum für Wissenstransfer, Wien
Dr. Klaus Wiegerling, Universität Stuttgart
Programm als PDF-Datei herunterladen

5. Dezember 2006
Heilbronn
Nachhaltiger Konsum zwischen Vision und Alltag –
das Beispiel EcoTopTen
Dr. Rainer Grießhammer, Öko-Institut Freiburg

5. Dezember 2006
Esslingen
Technik und Menschenwürde
Prof. h.c. Josef Schleicher, Daimler-Chrysler AG, Stuttgart

5. Dezember 2006
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Lebens- und Kapitalenergie
für Ausgrenzungsprojekte 1933
Dr. Horst Hoheisel, Bildhauer, Kassel
Dipl.-Ing. Andreas Knitz, freier Künstler, Biberach

29. November 2006
Ludwigsburg
Gesundheit im öffentlichen Dienst
Holger Gehlenborg, Dipl.-Sozialpädagoge,
Haupt- und Personalamt der Stadt Stuttgart

28. November 2006
Heilbronn
Christliche Werte in der Unternehmensführung
Ertragsorientierung und gesellschaftliche Verantwortung –
ein Widerspruch?
Hans Hambücher, Kreissparkasse Heilbronn

23. November 2006
Rottenburg
Ringvorlesung Schlüsselqualifikationen
Teamarbeit in der Praxis
Dr. Jürgen Hess, GTZ, Eschborn

22. November 2006
Nürtingen
Flächensparender Städtebau: Warum wir uns von
bisherigen Leitbildern verabschieden müssen
Andreas Feldtkeller, Stadtsanierungsamt Tübingen

22. November 2006
Ludwigsburg
Gesundheit und Lebenskunst
Prof. Dr. Wilhelm Schmid, Berlin

21. November 2006
Heilbronn
Demographischer Wandel als Herausforderung für
Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Claudia Hübner, Staatsrätin, Stuttgart

21. November 2006
Esslingen
Zufall oder Notwendigkeit – Ethische Implikationen
unterschiedlicher Entstehungmodelle der Welt
Dr. Günter Renz, Ev. Akademie Bad Boll

16. November 2006
Rottenburg
Studium Generale – (K)Ein Platz für wilde Tiere!(?)
Des Deutschen edles Tier: Der Rothirsch!
Elisabeth Emmert,
Vorsitzende Ökologischer Jagdverband e.V.

14. November 2006
Heilbronn
Grundeinkommen als soziale Innovation
Götz W. Werner, Universität Karlsruhe

14. November 2006
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Stadtenergie – Stadtentwicklungen im Land der Widersprüche – China
Prof. Dr. Thomas Jocher, Universität Stuttgart
Dr. Robert Kaltenbrunner, BBR Bonn/Berlin

8. November 2006
Reutlingen
Liberale Tendenzen im Islam
Prof. Dr. Lutz Richter-Bernburg, Universität Tübingen

8. November 2006
Ludwigsburg
„Resilienz“ – Gesund bleiben in Veränderungsprozessen
Angelika Feurer, Dipl.-Pädagogin,
Haupt- und Personalamt der Stadt Stuttgart

8. November 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Vom Liberalismus zur assoziativen Wirtschaft
Udo Herrmannstorfer, Dornach

7. November 2006
Heilbronn
Jenseits des Wachstumszwanges
Zum Verhältnis von Energie, Kapital und Arbeit
Dr. Jürgen Grahl, Universität Würzburg

7. November 2006
Esslingen
Grüner Planet
Markus Mauthe

7. November 2006
Biberach
Studium Generale – Energie, Raum, Leben
Zeche Zollverein Essen
Vom Kohlebergwerk zum Kulturkraftwerk
Prof. Dr. Karl Ganser, Breitental
Prof. Dr. Wilhelm Busch, RWTH Aachen

3. November 2006
Nürtingen
Die Zukunft von Natura 2000 in Baden-Württemberg
Auf dem richtigen Weg oder in der Sackgasse?
Dr. Jürgen Marx, LUBW, Karlsruhe
Dr. Jürgen Deuschle, TLOE, Köngen
Dr. Markus Röhl, Koordinationsstelle Umwelt, Nürtingen
Michael Spielmann, BUND, Stuttgart
Gwendolin Dettweiler, DVL, Ansbach

2. November 2006
Rottenburg
Der Global Marshall Plan –
ein Konzept für eine ökosoziale Marktwirtschaft
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, FAW Ulm

31. Oktober 2006
Heilbronn
„Gendreck weg“ –
Wie sauber ist die grüne Gentechnik?
Prof. Dr. Armin R. Gemmrich, Hochschule Heilbronn

31. Oktober 2006
Esslingen
Integration beginnt im Kopf
Dr. Irma Stetter-Karp, Diözese Rottenburg

26. Oktober 2006
Ravensburg-Weingarten
Gebärdensprache – eine nonverbale Brücke
zur Kommunikation und Partizipation
Isolde Drössel, Meckenbeuren

25. Oktober 2006
Pforzheim
Wie die unsichtbare Religion Fernsehen
den Sozialcharakter verändert
Prof. Dr. Peter Winterhoff-Spurk,
Universität des Saarlandes, Saarbrücken

25. Oktober 2006
Ludwigsburg
Salutogenese – oder wie entsteht Gesundheit
Heinz-Peter Ohm, Dipl.-Sozialwirt,
Gesundheitsamt der Stadt Stuttgart

25. Oktober 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Welche Zukunft haben öffentliche Dienste?
Dr. Christoph Strawe, Stuttgart

24. Oktober 2006
Heilbronn
Umweltmanagement in der Schule –
Evolution eines UNESCO-Projekts
Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, Hochschule Aalen

19. Oktober 2006
Rottenburg
Ringvorlesung Schlüsselqualifikationen
Soziale Kompetenz
F. Kopp, M.A., MBA, München

19. Oktober 2006
Rottenburg
Studium Generale – (K)Ein Platz für wilde Tiere!(?)
Die Rückkehr des Bibers – oder wie ein kleiner Nager beginnt, der Bürokratie das Fürchten zu lehren
Prof. Dr. Volker Zahner, Hochschule Weihenstephan

18. Oktober 2006
Nürtingen
Herausforderung Innenstadtentwicklung: Perspektiven,
Strategien u. Handlungsfelder für Städte u. Gemeinden
Bernd Kujacinski, STEG, Stuttgart

18. Oktober 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Komplementärwährungen – eine Suchbewegung
Ralf Becker, Diemelstadt-Wethen

17. Oktober 2006
Heilbronn
Wie wertvoll sind Nahrungsergänzungsmittel?
Ein innovativer nachhaltiger Ansatz ohne Tierversuche
Prof. Dr. Peter C. Dartsch, Dartsch Scientific GmbH, Horb

11. Oktober 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Geld oder Leben
Prof. Günther Moewes, Dortmund

4. Oktober 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Globale Maßlosigkeit
Huschmand Sabet, Stuttgart

27. September 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Wirtschaft im Dienst des Lebens
Heiko Lietz, Schwerin

20. September 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – I. Wirtschaft
Über das Streben nach Glück
und die Aufgabe der nachhaltigen Entwicklung
Prof. Dr. Michael Wörz, HS Karlsruhe

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2006

20. Juni 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Zu viel Zeit – zu wenig Zeit!
Der Moderne Mensch in der Zeitfalle
Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, HfS Esslingen

19. Juni 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Vergessen
Andreas R. Brellochs, Boston Consulting Group, Zürich

13. Juni 2006
Esslingen Technik
„Wer glaubt, der flieht nicht“
Eine Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer
Pfarrer Dieter Bullard-Werner, Evang. Kirchenpflege, Esslingen

13. Juni 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Frauenrechte als Menschenrechte in arabischen Ländern
Elvira Ganter, GTZ Eschborn

13. Juni 2006
Rottenburg
Menschen – Kulturen – Länder
Threats to biodiversity
due to human impact in South-Africa
Dr. Michael Cunnington, University of the Free State,
South Africa

12. Juni 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Staat
Dr. Erich A. Röhrle, Stuttgart

29. Mai 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Kultur
Dr. habil. Klaus Wiegerling, Universität Stuttgart

23. Mai 2006
Esslingen Technik
Die Johann-Ludwig-Schueller-Schule im Libanon
Ausbildung in einem religiösen Kontext
Pfarrer Andreas Maurer, Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, Stuttgart

22. Mai 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Natur
Dr. Klaus Erlach, Fraunhofer Gesellschaft, Stuttgart

17. Mai 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Die Zukunft Europas (2)
Dr. Andreas Schwab, MdEP

16. Mai 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Reisen mit Verantwortung: Tourismus und Nachhaltigkeit
Rolf Pfeifer, Forum anders reisen e.V., Freiburg

11. Mai 2006
Nürtingen-Geislingen
Hochschule für alle – Wirtschaft und Umwelt im Dialog
no risk, no fun? – Vom Umgang mit ökonomischen und ökologischen Risiken
Prof. Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart

10. Mai 2006
Pforzheim
Studium Generale
„Schwarz sehen“ oder „grün ärgern“
Die Zukunftsfähigkeit unseres Parteiensystems
Prof. Dr. Jürgen W. Falter, Universität Mainz

10. Mai 2006
Pforzheim
Codes of Conduct
ethical and economic impact in a globalized economy
Heinz Werner, Codes of Conduct, ITC/EU Brüssel

10. Mai 2006
Schwäbisch Gmünd
Internationale Seminarwoche
Balance oder Zerstörung
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, FAW Ulm

9. Mai 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Wem stinkt‘s? Duftstoffe und Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Ursula Klaschka, Fachhochschule Ulm

8. Mai 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Mündigkeit
Olga Mannheimer, München

2. Mai 2006
Esslingen Sozialwesen
Maradonna und die Hand Gottes
Volker Steinbrecher, Evang. Akademie Bad Boll

2. Mai 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Die Zukunft Europas (1)
Prof. Dr. Jan M. Bergmann, Stuttgart

26. April 2006
Pforzheim
Studium Generale
Global Marshal Plan: die Welt im Jahr 2050
Balance statt Zerstörung
Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

25. April 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Zentrale Herausforderungen des globalen Klimawandels
und Ihre Relevanz für
Politik, Wirtschaft und Technologiebewertung
Christoph Bals, Germanwatch, Bonn

24. April 2006
Stuttgart Medien
Journalistische Ethik und Etikette
Manfred Lang, Wien

23. April 2006
Rottenburg
Menschen – Kulturen – Länder
Der Kormoran
Dipl.-Ing. (FH) Bonnie Klein, RP Tübingen

19. April 2006
Konstanz
Vortragsreihe Nachhaltige Entwicklung:
GMP – Der Global Marshall Plan
Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

16. April 2006
Rottenburg
Menschen – Kulturen – Länder
Großcarnivoren in europäischen Kulturlandschaften
Dr. Thomas Kaphegyi, Universität Freiburg

11. April 2006
Esslingen Sozialwesen
Armes reiches Deutschland
Öffentliche Armut verhindern, Reichtum nutzen
Henry von Bose, Stuttgart

11. April 2006
Rottenburg
Die Vogelgrippe
Ein biologisches, hygienisches oder
ein wirtschaftspolitisches, ethisches Problem?
Dr. Manfred Lieser, Vogelwarte Radolfszell

10. April 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Dummheit
M. A. Harald Kirchner, SWR, Stuttgart

5. April 2006
Albstadt-Sigmaringen
Suche nach Ordnung und Harmonie:
Taoismus und Konfuzianismus
Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

5. April 2006
Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar
Erfahrungen und Einsichten zu einer
nachhaltigen Verkehrspolitik in Oberschwaben
Helmut Schnell, IHK Bodensee-Oberschwaben

4. April 2006
Esslingen Sozialwesen
Wohlstand nach der Industriegesellschaft
Wie Gesundheit zum Wachstumsfaktor
der Wirtschaft werden kann
Erik Händeler, Lenting

4. April 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Kinderlos – Wie man die Zukunft gewinnen könnte
Dr. Jürgen Borchert, Heidelberg

31. März 2006
Heilbronn-Künzelsau
attac – die weltweite Gerechtigkeitsbewegung
Anette Groth, attac EU-AG, Stuttgart

29. März 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Der Global Marshall Plan
Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

29. März 2006
Pforzheim
Studium Generale
Organische Farbigkeit:
Mensch und Natur als Inspirationsquelle
Friedrich Ernst von Garnier, Fürfeld

28. März 2006
Esslingen Technik
Fair Future
Begrenzte Ressourcen und globale Gerechtigkeit
Dr. Wolfgang Sachs,
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt Energie

28. März 2006
Heilbronn
Ringvorlesung Mensch – Umwelt – Zukunft
Menschengerecht sehen, beurteilen, handeln
Perspektiven für ein humanes Miteinander
Prof. Dr. Hans Walz, Hochschule Ravensburg-Weingarten

28. März 2006
Reutlingen
Kultukampf oder Dialog? – Christen und Muslime
H. Fatami, Christlich Islamische Gesellschaft

27. März 2006
Konstanz
Vortragsreihe Philosophische Grundbegriffe
Liebe
M. A. Julian Feil, Agentur „Slogan“, Filderstadt

24. März 2006
Heilbronn-Künzelsau
Mensch und Technik:
Moral und Nachhaltigkeit im Management
Jochen Egner, Geschäftsführer,
MEP-ASSET-Management GmbH Künzelsau

22. März 2006
Albstadt-Sigmaringen
Erlösung zwischen Götterglaube und Selbstfindung:
Hinduismus
Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

22. März 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Wie zukunftsfähig ist unsere Demokratie?
Prof. Dr. Dirk Messner, DIE, Bonn

18. März 2006
Heilbronn-Künzelsau
Ideologie und Ethik in der Kernenergie und Umweltpolitik
M. Siebenborn, Vice President Qualtiy Management
Kriwan Industrieelektronik GmbH, Künzelsau

15. März 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Krise und Erneuerung der Demokratie in Bolivien
Patricia E. Melgar, MPA, Stuttgart

8. März 2006
Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – 3. Teil:
Wie zukunftsfähig sind Demokratien?
Krise und Erneuerung der Demokratie in Ekuador
Fabricio Rodriguez, Universität Freiburg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2005/2006

11. Januar 2006
FH Ravensburg-Weingarten
Armut und Reichtum an Verwirklichungschancen –
Der Ansatz des Nobelpreisträgers für Wirtschaftswissenschaften Amartya Sen als neues Konzept der deutschen Armuts- und Reichtumsberichte
Prof. Dr. Jürgen Volkert, FH Pforzheim

14. Dezember 2006
FH Pforzheim
Weltwirtschaftsethik in kultureller Vielfalt –
Quadratur des Kreises?
Martin Priebe, dnwe Baden-Württemberg

14. – 15. Dezember 2005
HdM Stuttgart
Medienethik-Symposium:
Bildung und Medien
Prof. Dr. Werner Sesink, TU Darmstadt
Prof. em. Dr. Götz Großklaus, Universität Karlsruhe
Karl L. Kemen, W.-v.-Humboldt-Gymn. Ludwigshafen
Wulf Oppermann, Educational Consulting
Florian Rötzer, Telepolis
Thomas Zwiessler, Pro Sieben
Schneider, RTL
Dr. Patrick Hörl, Discovery Channel

30. November 2005
FH Albstadt-Sigmaringen
Zerstrittene Kinder Abrahams:
Juden, Christen und Muslime
Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

29. November 2005
FHS Esslingen
Gesellschaftliche Konflikte um islamische Symbole
Dr. Carsten Krinn, Landeszentrale für politische Bildung

23. November 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Die Ethik des Grundgesetzes:
Folgerungen für kommunales Miteinander
und professionelles Handeln
Prof. Dr. Hans-Dieter Rath, FH Ludwigsburg

22. November 2005
FHS Esslingen
Einsteins kosmische Religiosität
Prof. Dr. Frank Steiner, Universität Ulm

16. November 2005
FH Ludwigsburg
Staat und Religion
Prof. Johann Bader, Verwaltungsgerichtshof Mannheim

15. November 2005
FHT Esslingen
Gegenwärtiges jüdisches Leben in Deutschland
Landesrabbiner Natanel Wurmser, Stuttgart

9. November 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Ist unser Geld zukunftsfähig?
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger, Karlsruhe

9. November 2005
FHS Mannheim
Können wir, wie wir wollen
oder wollen wir, wie wir können?
Dipl.-Phil. Uli Thiele

7. November 2005
FH Ludwigsburg
Menschenrechtsorientierte Nachhaltige Entwicklung
Prof. Dr. Hans Walz, FH Ravensburg-Weingarten

2. November 2005
FH Albstadt-Sigmaringen
Die Weltreligionen und ihr gemeinsames Ethos:
eine politisch religiöse Herausforderung
Dr. Stephan Schlensog, Stiftung Weltethos, Tübingen

27. Oktober 2005
FH Heilbronn-Künzelsau
Ideologie und Ethik am Beispiel der Kernenergienutzung
Dipl.-Phys. M. Siebenborn, Kriwan GmbH

26. Oktober 2005
FHS Esslingen
Arbeiten im Krisengebiet –
Praktische Möglichkeiten zur Friedensarbeit
Cornelius A. Wiebering, Views & Visions Consulting

26. Oktober 2005
FH Heilbronn-Künzelsau
Komfort und Nachhaltigkeit – kein Widerspruch
Dipl.-Ing. Robert Mack, Ingenieurbüro Mack, Schw. Hall

26. Oktober 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Wie wir wirtschaften
Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber, Würzburg, Budapest

26. Oktober 2005
FH Ludwigsburg
Worklife – Balance in einer Kommunalverwaltung
Holger Sehlenborg, Landeshauptstadt Stuttgart

19. Oktober 2005
FH Heilbronn-Künzelsau
Förderung und Optimierung alternativer Energiesysteme
Dipl.-Ing. Michael Schirrle, Ingenieurbüro Dinkelsbühl

19. Oktober 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Verwaltungsreform und Hartz IV
am Beispiel des Ortenaukreises
Landrat Klaus Brodbeck, Offenburg

12. Oktober 2005
FH Heilbronn-Künzelsau
Regionale Energieagenturen –
Triebkraft für Nachhaltige Energieversorgung
Dipl.-Ing. C. Dürr, Leiter Energieagentur Kreis SHA

12. Oktober 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Demokratie nur zum Schein?
Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim, Speyer

5. Oktober 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Migration und Integration
Dr. Ulrike Kleinknecht-Strähle, Kehl/Offenburg

28. September 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Armut und Reichtum in Deutschland
Prof. Dr. Walter Hanesch, Darmstadt

21. September 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Gesellschaft
Soziale Gestaltungsaufgaben im 21. Jahrhundert
Udo Herrmannstorfer, Dornach

13. September 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik im Management
Dr. Rolf Kunisch, Beiersdorf AG, Hamburg

12. September 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik und Globalisierung
Jenik Radon, Vetter Pharma, Ravensburg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2005

27. Juni 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Information
Dipl.-Informationswiss. Andreas Brellochs,
Boston Consulting Group, Zürich
Programm

24. – 25. Juni 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Ethische Prinzipien in Marketing und Verkauf
Michael-Wolfgang Pitschmann, KVM, Freiburg

21. Juni 2005
FHS Esslingen
Vorrang für die Armen
Kirchliches Handeln für Gerechtigkeit
Pfarrer Dieter Bullard-Werner, Esslingen
Programm

21. Juni 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltige Energiewirtschaft
Prof. Dr. Günther Dittrich, FH Heilbronn
Programm

20. Juni 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Technik
Dr. Klaus Erlach, Fraunhofer Gesellschaft, Stuttgart
Programm

17. – 18. Juni 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Was kann die Kunst und was bewirkt die Kunst?
Kunst als Potential in Wirtschaft und Wissenschaft sowie bei der Gestaltung des freien Raums
Heike Stuckenbrock, Friedrichshafen
Ulrike Sheperd, Sigmaringen

16. Juni 2005
FHTG Mannheim
Regenerative Energiesysteme
Ertragsprognosen für Windkraftanlagen
Dipl.-Ing. (FH) Patrick Hassenpflug, juwi GmbH, Mainz

14. Juni 2005
FHS Esslingen
Die Aufarbeitung des Nationalsozialismus
in der Kinder- und Jugendliteratur
Prof. Dr. Wilma Aden-Grossmann, Universität Kassel
Programm

14. Juni 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Freiheit, Spaß und Sicherheit im Lichte der Informationsgesellschaft
Prof. Dr. Gerhard Kongehl, FH Ulm
Programm

13. Juni 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Zeit
Dr. Erich Röhrle, Stuttgart
Programm

13. Juni 2005
HdM Stuttgart
Werteorientierung –
Desorientierung durch das Fernsehen?
Sabine Mosler, NLM, Hannover

8. Juni 2005
FH Pforzheim
Korruption in internationalen Geschäften
Sabine Schmidt, PricewaterhouseCoopers

7. Juni 2005
FHT Esslingen
Erziehung nach Auschwitz – ein Projekt zur
politischen Bildung und Definition ethischer Standards
Prof. Dr. Wolf Ritscher, FHS Esslingen
Programm

7. Juni 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Die Rolle der Gewerkschaft in Zeiten der Globalisierung
Klaus Zwickel, Heilbronn
Programm

6. Juni 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Kommunikation
Prof. Dr. Michael Wörz, FH Karlsruhe, rtwe
Programm

1. Juni 2005
FH Pforzheim
Studium Generale
Bilder, Bilder, Bilder:
über Manipulation in Kunst und Werbung
Prof. Manfred Schmalriede

31. Mai 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Der vernetzte Mensch – Ethische Aspekte von ICT-Implantaten im menschlichen Körper
Prof. Dr. Rafael Capurro, HdM Stuttgart
Programm

30. Mai 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Gott
Prof. Andreas Bechtold, FH Konstanz
Programm

30. Mai 2005
HdM Stuttgart
Medien in Indien und ihre gesellschaftlichen Duplikationen
Elena Koch, WDR, Köln

25. Mai 2005
FH Pforzheim
Stakeholder-Dialoge: Situation und Herausforderungen
am Beipiel von Daimler-Chrysler Südafrika
Miruna-Diana Duta, Daimler-Chrysler

24. Mai 2005
FHS Esslingen
Jüdische Spuren und jüdisches Leben in Esslingen
Mitglieder der russischsprachigen jüdischen Gemeinde, Esslingen
Programm

24. Mai 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Die Zukunft des Automobils
Prof. Herbert Windisch, FH Heilbronn
Programm

12. Mai 2005
FH Nürtingen
Ökologie als Voraussetzung für Wirtschaften
Georg Salvamoser, Solar-Fabrik AG, Freiburg

12. Mai 2005
FHTG Mannheim
Reihe: Regenerative Energiesysteme
Finanzierung von Regenerativen Energien
Dipl.-Ing. Rudolf de Millas, KfW, Frankfurt/Main

11. Mai 2005
FH Schwäbisch Gmünd
Das Vorsorgeprinzip und Nachhaltige Chemie
Prof. Dr. Klaus Kümmerer, Universitätsklinikum Freiburg

11. Mai 2005
FHT Esslingen
Balance oder Zerstörung?
Globalisierung nachhaltig gestalten
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm
Programm

11. Mai 2005
FH Nürtingen
Tierschutzethik
Prof. Dr. Peter Kunzmann, TTN München

11. Mai 2005
FH Pforzheim
Corporate Social Responsibility –
sind Unternehmen die besseren Entwicklungshelfer?
Dr. Heinecke Werner,
win-win-Agentur für globale Verantwortung

10. Mai 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Angst, Moral und Theorie
Zur Rationalität nachhaltiger Entwicklung
Prof. Dr. Michael Wörz, FH Karlsruhe, rtwe
Programm

9. Mai 2005
FH Schwäbisch Gmünd
Komplementärwährung –
neue Rahmenbedingungen für Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Margit Kennedy, Autorin

9. Mai 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Ökonomie
Dr. Herbert Schlotter, Württ. Versicherungen Stuttgart
Programm

3. Mai 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Geht uns die Arbeit aus? Wege aus der Beschäftigungskrise
Paul Schobel
Programm

2. Mai 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Ethik
Prof. Dr. Michael Wörz, FH Karlsruhe, rtwe
Programm

28. April 2005
FH Aalen
Was macht unser Leben wertvoll?
Heidemarie Langer, the house of global values

26. April 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltiger Konsum
Prof. Dr. Manfred Lieb, FH Heilbronn
Programm

25. April 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Komplementarität
Dr. Erich Röhrle, Stuttgart
Programm

22. April 2005
FH Pforzheim
Corporate Governance
als Qualitätsranking im Aktienrating
Helmut Mader, Mader Capital Resources AG, FFM

20. April 2005
FH Pforzheim
Studium Generale
Arbeitmarkt der Zukunft
Berthold Huber, IG Metall
Dr. Otmar Zwiebelhofer, Südwestmetall
Peter Heilbrunner, SWR

20. April 2005
FH Ravensburg-Weingarten
Lichtmetaphysik und Kunst
Philosophische Gedanken
zum Werk von Hermann Waibel
Dr. Herbert Köhler, Kunst und Kultur Publizist

19. April 2005
FH Biberach
Vortragsreihe „Grenzgänger“
Energie, Wirtschaftswachstum und Beschäftigung
Prof. Dr. Rainer Kümmel, Würzburg
Programm

19. April 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Die Beurteilung von Unternehmen nach ethischen Kriterien – Grundlagen, Funktionsweisen und Erscheinungsformen des Nachhaltigkeits-Ratings
Prof. Dr. Henry Schäfer, Universität Stuttgart
Programm

19. April 2005
FH Rottenburg
Der Steinadler in den Alpen
Dipl.-Biologe Ulrich Brendel

18. April 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Raum
Dr. Matthias Keller, Asperg
Programm

13. April 2005
FH Reutlingen
Gewinn um jeden Preis?
Die ethische Dimension der Unternehmensführung
Prof. Dr. Josef Wieland, Hochschule Konstanz
Monika Rühl, Lufthansa AG Frankfurt
Dr. Klaus Günther Deutsch, Deutsche Bank Berlin
Gunter Wirth, Acterna Deutschland, Eningen
Programm

12. April 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltigkeit in der Region: das Modell Hohenlohe
Kurt Weissenbach, Modell Hohenlohe
Programm

12. April 2005
FHT Esslingen
Gegenwärtiges jüdisches Leben in Deutschland
Landesrabbiner Netanel Wurmser, Stuttgart
Programm

11. April 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Wahrheit
Harald Kirchner, M.A., SWR Stuttgart
Programm

8. April 2005
FH Rottenburg
Effizienz statt Bürokratie im Umweltrecht –
Ein Beitrag zu „Sustainable Governance“
Stefan Rösler, NABU, Stuttgart
Klaus Siedle, BWA, Tübingen
Peter Menke-Glückert, Bonn
Gerhard Bronner, Landesnaturschutzverband, Donaueschingen
Christian Schrader, Fulda
Peter Küppers, Öko-Institut, Darmstadt
Programm

6. April 2005
FH Pforzheim
Studium Generale
Mit Werten führen
Alfred E. Rieck, Marketingdirektor VW

5. April 2005
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltige Entwicklung aus studentischer Sicht
und aus Sicht der Professoren
Prof. Dr. Armin Gemmrich, FH Heilbronn
Programm

4. April 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Philosophie
Prof. Dr. Klaus Kornwachs, Universität Ulm, BTU Cottbus
Programm

29. März 2005
FH Rottenburg
Ein Sommer auf der Tschuktschen-Halbinsel
Dr. Manfred Lieser, Vogelwarte Radolfzell

23. März 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Die Entwicklungspolitik der EU gegenüber Lateinamerika
Richard Ortiz, Universität Heidelberg

21. März 2005
FH Konstanz
Philosophische Grundbegriffe
Glück
Prof. Dr. Volker Friedrich, FH Konstanz
Programm

17. März 2005
HfT Stuttgart
Ein Tsunami an Beziehungen
Die HfT unterstützt Sri Lanka
Dr. Birgit Kapp, selbständige Beraterin und Trainerin

16. März 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Lateinamerika in der globalisierten Wirtschaftswelt
Prof. Dr. Hartmut Sangmeister, Universität Heidelberg

9. März 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Perspektiven demokratischer Entwicklung in Lateinamerika
Prof. Dr. Detlef Nolte, Hamburg

2. März 2005
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Strategische Beziehungen zwischen der EU und Lateinamerika
Dr. Dirk Messner, Bonn

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2004/2005

27. Januar 2005
FH Nürtingen
Nachhaltige Entwicklung und Globaler Marshallplan
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, FAW Ulm

26. Januar 2005
FHS Mannheim
Fachtag
„Sozialmanagement –
Management zwischen Ökonomie und Ethik“
Dipl.-Soz.arb. Bianca Bischer, Mannheim,
Dipl.-Soz.päd., Dipl.-Soz.arb. Ulrike Brors, Mannheim,
Prof. Dr. Eichhorn, Universität Mannheim, angefr.,
Dipl.-Soz.päd. Elisabeth Killermann, Mannheim,
Dipl.-Soz.päd. Jutta Kraus, Mannheim und
Dipl.-Soz.päd. Oliver Schauert, Mannheim

25. Januar 2005
FH Biberach
Studium generale
Grenzgänger – Lust an Leistung
Prof. Dr. Felix von Cube, Universität Heidelberg


20. Januar 2005
FH Offenburg
Die Gewalt der Bilder: Menschenwürde
und Persönlichkeitsrechte in den Medien
Hans Joachim Fuhrmann,
Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger

18. Januar 2005
FH Biberach
Studium generale
Grenzgänger – Die Medien als Vor-Bild
Die journalistische Methode für alle Lebenslagen
Dr. Rudi Holzberger, Journalist und Autor

13. Januar 2005
FH Rottenburg
Studium generale
Die Vogelwelt in Obstanlagen –
Welcher Obstbau fördert die Biodiversität?
Dr. Stefan Röser,
NABU-Vorsitzender Baden-Württemberg

11. Januar 2005
FHS Esslingen
Der Clown in mir –
Über die ethische Relevanz des Humors
Uwe Schindera, Kath. Hochschulseelsorger Esslingen

21. Dezember 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Wieviel Risiko verträgt die Nachhaltigkeit?
Die Spannung zwischen Vorsorge und Innovationskraft
Prof. Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart

16. Dezember 2005
FHTG Mannheim
Vortragsreihe regenrative Energiesysteme:
Geothermie
Dr. Horst Kreuter, HotRock Fhg. GmbH

14. Dezember 2004
FHS Esslingen
Straßenkinder in Tansania:
Perspektiven für ein humanes Leben und Entwicklungschancen durch Soziale Arbeit
Dipl.-Sozialpädagoge (FH) Armin Dachtler

13. Dezember 2004
FH Albstadt-Sigmaringen
Symposium „Steuern und Finanzen in Deutschland 2005“
Dipl.-Kfm. K. Ebert, Ernst & Young, Ravensburg
Prof. Dr. F. Kirchhof, Universität Tübingen

9. Dezember 2004
FH Rottenburg
Studium generale
Kommt der Fischadler zurück nach Baden-Württemberg?
Dr. Daniel Schmidt,
NABU-Zentrum für bedrohte Vögel Mössingen

7. Dezember 2004
FH Rottenburg
Grönland – das Land der Menschen –
eine nachhaltige Balance zwischen Mensch und Natur
Dipl.-Forstwirt Marek Zakrzenski, Forum-International

7. Dezember 2004
FH Offenburg
Nachhaltige Entwicklung und technische Möglichkeiten –
Was bestimmt die Zukunft?
Helmut Jäger, GF Solvis, Nullemmissionsfabrik,
Dr. Ulrich Stahl, Umweltbeauftragter Südwestmetall und
Prof. Dr. Ursula Eicker, FHT Stuttgart und zafh.net

6. – 7. Dezember 2004
HdM Stuttgart
IV. HdM-Symposium zur Medienethik
Medien – Wirtschaft – Ethik:
Eine Frage des Vertrauens?
Marduk Buscher, Baden-Baden,
Günter Ederer,
Prof. Dr. Christoph Hubig, Universität Stuttgart,
Dr. Anette Kleinfeld,
Christian Knull,
Dr. Christoph Lütge, Universität München,
Dr. Thomas Schauer und
Prof. Dr. Josef Wieland, FH Konstanz

6. Dezember 2004
FH Ludwigsburg
Muslime in Deutschland – Ein europäischer Islam?
Dr. Barbara Burkert-Engel, Pfarerrin, Ludwigsburg

30. November 2004
FH Ravensburg-Weingarten
Der globale Marshallplan
MA Armin Frey, FAW Ulm

30. November 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltige Entwicklung als Kommunikationsproblem
Prof. Dr. Michael Wörz, FH Karlsruhe

30. November 2004
FHS Esslingen
Mehr Ethik und weniger Technik!
Wer Führung wissenschaftlich machen will, verhindert Führung konsequent
Prof. Dr. Ferdinand Rohrhirsch, Kath. Universität Eichstätt

26. November 2004
HdM Stuttgart
Lifestyle und Wertevermittlung:
Leitbilder in der Popmusik
Dr. Ute Bechdolf, Deutsch-Amerik. Institut, Tübingen,
Dr. Malte Friedrich, Universität Hamburg,
Katharina Behrends, MTV,
Martin Busser, Autor und Journalist,
Monika Schuck, Regisseurin

24. November 2004
FH Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar:
Aus Sternenstaub –
Die Reise zum Ursprung des Menschen
Erwin Neu, Ravensburg

18. November 2004
FH Offenburg
Call-in: Neue Geschäftsmodelle der Medien –
Chancen, Erfahrungen, Grenzen
Kai Wißmann, Offenburg und
Frank Scherer,
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg

16. November 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Das philosophische Café: Gerechtigkeit
Dr. Peter Vollbrecht, Esslingen

16. November 2004
FHS Esslingen
Die interkulturelle Perspektive in der Sozialen Arbeit –
Ethische Fragestellungen
Giuseppe Zavaglia,
Caritas-Verband – Psychol. Beratungsstelle Nürtingen

12. November 2004
FH Aalen
Emotionale Intelligenz – Der Weg aus der Sackgasse
Margaretha Bessel, Frankfurt

11. November 2004
FH Rottenburg
Studium generale
Früher Vogel fängt den Wurm? –
Aktuelles zum Thema Vogelwelt und Klimawandel
Dr. Wolfgang Fiedler,
Max-Planck-Institut für Ornithologie Radolfszell

10. November 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Leihgemeinschaften – ohne Moos nix los
Lothar Baumelt, Moringen

9. November 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Ist unser Geldwesen zukunftsfähig?
Prof. Dr. Roland Geitmann, FH Kehl

9. November 2004
FHT Esslingen
Ist die Grüne Gentechnik aus moralischer und wissenschaftlicher Sicht vertretbar?
Prof. Dr. sc. ag. Andreas Schier, FH Nürtingen

8. November 2004
FH Reutlingen
Korruption –
Kavaliersdelikt oder volkswirtschaftlicher Schaden?
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Sabine Schmidt,
PWC – Deutsche Division

29. Oktober 2004
FH HN-Künzelsau
Förderung und Optimierung
alternativer Energiesysteme mit dem Internet
Dipl.-Ing. Michael Schirrle, Dinkelsbühl

29. Oktober 2004
FH HN-Künzelsau
Die Perspektive der Landwirte in
einer nachhaltigen Energiewirtschaft
Dipl.-Ing. Sebastian Dürr, WFG Schwäbisch Hall

28. Oktober 2004
FHS Mannheim
Hochschultag
Interkulturelle Soziale Arbeit in Theorie und Praxis
Prof. Dr. Stefan Gaitanidis, FHS Frankfurt/M.
Dipl.-Päd. Lena Khuän-Belasi, Jugendgemeinschaftswerk Karlsruhe
Dipl.-Soz.Arb. Karin Weber, Karlsruhe

27. Oktober 2004
FH Pforzheim
Entsorgung von Kernkraftwerken
Dipl.-Ing. Luis Valenzcia, Forschungszentrum Karlsruhe

27. Oktober 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Bürgerschaftliches Engagement –
am Beispiel der Gemeinde Eichstetten
Bürgermeister Gerhard Kiechle, Eichstetten

26. Oktober 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltigkeit im Unternehmen
Dr. Michael Kohlhase, Weleda A.G.

25. Oktober 2004
FH Ludwigsburg
Dialog der Kulturen und Religionen
Prof. Dr. Hans Walz, FH Ravensburg-Weingarten
Prof. Johann Baler, VGH Baden-Württemberg

22. Oktober 2004
FH HN-Künzelsau
Komfort und Nachhaltigkeit – Kein Widerspruch
Dipl.-Ing. R. Mack, Ingenieurbüro Schwäbisch Hall

20. Oktober 2004
FH Pforzheim
Verborgene Finanzströme, Geldwäsche und terroristische Hintergründe: Investitionen in einen Kampf der Kulturen?
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Friedrich Schneider,
Universität Linz, Österreich

20. Oktober 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Bürgerhaushalt –
Beteiligung der Bürger/innen an Finanzfragen
Bürgermeister Gerhard Dietz, Rheinstetten

19. Oktober 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltigkeit in der Führung von Mitarbeitern.
Sind unsere Arbeitskräfte zu teuer?
Hermann Kunz, KunzConsulting, Herxheim

14. Oktober 2004
FH Rottenburg
Studium generale
Europas Vogelwelt im Wandel
Dr. h.c. Wulf Gatter,
Ornithologische Beobachtungsstation Randegger Maar

12. Oktober 2004
FH Offenburg
Globalisierung und Gewinnmaximierung – Konfliktstoff für das Miteinander? – Betriebe der Ortenau zwischen Herausforderungen der Zukunft und ethischen Fragen
Dr. Tobias Zeilinger, München,
Dr. Euba, IHK und
Dr. Michael Seidel, SWR

12. Oktober 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Das geht jede(n) an:
Das Gebot der nachhaltigen Entwicklung
Prof. Dr. Wolfgang Frey, FH Heilbronn

8. Oktober 2004
FH HN-Künzelsau
Regionale Energiezentren – Triebkraft für
eine nachhaltige Energieversorgung
Dipl.-Ing. Sebastian Dürr, WFG Schwäbisch Hall

8. Oktober 2004
FH HN-Künzelsau
Mit regenerativen und dezentralen Energiesystemen
in die Selbständigkeit – praktizierte Nachhaltigkeit
Dipl.-Ing. Michael Schirrle, Dinkelsbühl

6. Oktober 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Welche Chancen eröffnen Regionalwährungen?
Dr. Hugo Godschalk, Frankfurt

29. September 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Damit Geld dient und nicht regiert
Prof. Dr. Dirk Löhr, Mannheim/Trier

22. September 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Die irrationale Herrschaft des Geldes über
Arbeit, Mensch und Natur
Heiko Kastner, Meppen

21. September 2004
FH Ludwigsburg
Mythos Marktwirtschaft
Heiko Kastner

13. – 15. September 2004
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik im Management
Dr. Michael Heinrich, Müller Weingarten AG
Barbara Schneider, Personalberatung, Leutkirch
Dieter Schönfeld, MTU Friedrichshafen

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2004

22. Juni 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Kinder sind uns wichtig: Aktionsbündnis
gegen die Kultur des Wegschauens
Claudia Brözel, cb-marketing Edingen

18. Juni 2004
FH Pforzheim
Die Türkei - (k)ein Weg nach Europa?
Prof. Dr. Christian Rumpf, Stuttgart

9. Juni 2004
FH Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar:
Leben in der interkulturellen Stadt
Dipl.-Psych. Gari Pavkovic
Integrationsbeauftragter der Stadt Suttgart

8. Juni 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Die Zukunft der Arbeit – Wie viel Arbeit braucht der Mensch? Wie viel Arbeit braucht die Gesellschaft?
Martin Diepgen, Agentur für Arbeit Heilbronn

27. Mai 2004
FHTG Mannheim
Regenerative Energiesysteme
Kostengünstiger Strom durch solarthermische Kraftwerke Dr. Gerd Dibowski, DLR Köln

26. Mai 2004
FH Schwäbisch Gmünd
Das Vernetzungssyndrom – Vernetzung nachhaltig gestalten
Dr. Christian Berg, TU Clausthal

18. Mai 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Globalisierung aus der Sicht der Armen
Pirmin Spiegel, Theologe Lautzkirchen

13. Mai 2004
FH Mannheim
Regenerative Energiesysteme
Dezentrale Stromerzeuger und ihre Einbindung
in die Elektrizitätsversorgung
Dr. Tim Meyer, Fraunhofer-Institut, Freiburg

10. – 11. Mai 2004
FH Rottenburg
Fachtagung
NATURA 2000 – nicht genutzte Chancen oder unkalkulierbares Risiko?
Dr. Stefan Rösler, NABU
Dr. Axel Ssymank, BfN
Inka Gnittke, BMU
Dr. Astrid Kaemena, Europ. Kommission
Dr. Matthias Schreiber, Schreiber Umweltplanung
Martin Klatt, NABU
Bodo Krauß, MLR
Prof. Dr. Frieder Luz, FH Weihenstephan
Bernd Blümlein, Dt. Verband f. Landschaftspflege
Mag. Michael Jungmeier, E.C.O., Klagenfurt
u.a.

6. Mai 2004
FH Ravensburg-Weingarten
Tagung „Jungenarbeit“
Jungensozialisation auf dem Hintergrund
der aktuellen Lebenslagen von Jungen
Dipl.-Soz.Wiss. Michael Drogand-Strud, Petershagen

5. Mai 2004
FH Pforzheim
Studium Generale
In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich?
Armin Pongs, München

4. Mai 2004
FH Schwäbisch Gmünd
Das Geldwesen als soziale Gestaltungsaufgabe
Prof. Dr. Roland Geitmann, FH Kehl

28. April 2004
FH Pforzheim
Alles eine Frage der Weltanschauung?
Positionen zur Globalisierung in kirchlichen Dokumenten
Dr. Joachim Fetzer, dnwe

28. April 2004
FH Pforzheim
Studium Generale
Afrika: Krisenkontinent mit Entwicklungschancen?
Prof. Dr. Cord Jakobeit, Universität Hamburg-Harburg

27. April 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Unser tägliches Gift – Der Stellenwert von Alternativmethoden zu Tierversuchen bei der Abschätzung des gesundheitlichen Risikos
Prof. Dr. Peter C. Dartsch, IZT Horb

21. April 2004
FH Pforzheim
Studium Generale
Wieviel Sozialstaat brauchen wir?
Prof. Dr. Heinz Schmidt, Universität Heidelberg

14. April 2004
FH Pforzheim
Studium Generale
Wirtschafts- und unternehmensethische Probleme einer jüdischen Unternehmerfamilie
Sten Nadolny

6. April 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Über die Notwendigkeit der Verantwortung
KR Dieter Schart, Göppingen

31. März 2004
FH Pforzheim
Studium Generale
Mimik, Geste und Sprache – Mediensoziale Kommunikation und ihre sozialen Grundlagen
Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen

31. März 2004
FH Ludwigsburg
Quo vadis Verwaltung – Verwaltung und Korruption
MR Peter Marx, Justizministerium Baden-Württemberg
OStA Wolfgang Schaupensteiner, LG Frankfurt/Main
Reinold E. Thiel, Transparency International e.V., Frankfurt

30. März 2004
FHS Esslingen
Biopiraten im Regenwald – Ausverkauf der Natur?
Dr. Rainer Putz, Regenwald-Institut e.V., Freiburg

30. März 2004
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltige Entwicklung – Leitbild für die zukunftsfähige Gestaltung der meschlichen Gesellschaft
Prof. Dr. Wolfgang Frey, FH Heilbronn

24. März 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Herausforderungen an Europa
aus der Sicht eines neuen Mitgliedsstaates
Tamás Mydlo,
Generalkonsul der Republik Ungarn, Stuttgart

17. März 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Gefahren durch Europäisierung
Uwe Roth, Freiburg

10. März 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Demokratie und Demokratiedefizite in Europa
Andreas Gross, Zürich

3. März 2004
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 3: Europa
Europäische Außenpolitik nach dem 11. September
Dirk Messner,
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2003/2004

15. Januar 2004
FH Rottenburg
Neue Wirtschaftsmodelle aus dem ländlichen Raum:
Projekte, Ideen und Visionen aus dem Allgäu
Dr. Rudi Holzberger, Journalist, Wolpertswende

10. Dezember 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Welche Naturwissenschaft braucht der gebildete Mensch?
– Was würden Einstein und Picasso zu Pisa sagen?
Dr. phil. Hans-Lukas Kiesler, Universität Zürich

9. Dezember 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Das ökologische Wirtschaftswunder –
Arbeit und Wohlstand für alle
Dr. Franz Alt, Baden-Baden

8. Dezember 2003
FH Ludwigsburg
Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit
Prof. Dr. Hans Walz, FH Ravensburg-Weingarten

4. Dezember 2003
FH Rottenburg
Kohle machen mit der Sonne –
die solarcomplex GmbH vom westlichen Bodensee
Bene Müller, solarcomplex GmbH, Singen

2. Dezember 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Ausgezeichnete Produkte, nachhaltiger Konsum
und Umweltzeichen
Prof. Dr. Ursula Klaschka, FH Ulm

26. November 2003
FH Pforzheim
Demokratie und Islam:
Widerspruch oder Chance?
Dr. Wilfried Murad Hofmann

25. November 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltiger Tourismus
Claudia Brözel, cb-marketing, Edingen

18. November 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Externe Kosten im Verkehr – Auf dem Weg von der Kostenerfassung zur Änderung des Verkehrsverhaltens?
Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Universität Duisburg

17. November 2003
FH Albstadt-Sigmaringen
Symposium „Kooperation Kontra Konfrontation“
Das Verhältnis und Entwicklungsperspektiven islamischer Staaten zu den sogenannten westlichen Welten
Alois Graf von Waldburg-Zeil,
Prof. Dr. Elias Jammal, FH Heilbronn,
Prof. E.A. Häussermann, FH Albstadt-Sigmaringen

13. November 2003
FH Rottenburg
Ökologisch und ethisch orientierte Kapitalanlagen –
Geld machen ohne schlechtes Gewissen
Martin Glaser, GLP Finanzplan Tübingen

12. November 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Der Konsument als Mitregent
am Beispiel der EWS Schönau
Dr. Michael Sladek, Schönau

12. November 2003
FH Pforzheim
Professionalisierung und Doping im Sport
Dr. Christoph Wüterich, Mitglied des NOK

11. November 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Perspektiven einer zukunftsfähigen Entwicklung
in Deutschland
Prof. Dr. Armin Grunwald, ITAS, Karlsruhe

7. – 8. November 2003
FHS Mannheim
Kommunikationsethische Aspekte der Sozialberatung
Dipl.-Sozialarbeiter Andreas Schönwald

5. November 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Die Aleviten:
Ihre Bedeutung in Geschichte und Gegenwart
Dr. phil. Hans-Lukas Kiesler, Universität Zürich

5. November 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Silvia Staub-Bernasconis Vorwurf der Machtblindheit gegenüber Niklas Luhmanns Systemtheorie
Dr. Michael Klassen, Master of Social Work (USA), prosozial GmbH, Halsenbach

31. Oktober – 2. November 2003
FH Nürtingen
Naturerlebnistage – Umwelt-Ethik-Forum
Dipl.-Ing. Olfert Dorka, Landschaftsarchitekt,
Dipl.-Geographin Petra Krüger,
Dipl.-Kunsttherapeut Christian Hassberger

29. Oktober 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Regionale Komplementärwährungen
Dr. Hugo Godschalk, Frankfurt

25. – 26. Oktober 2003
HdM Stuttgart
III. HdM-Symposium zur Medienethik
Cool, connected, charming
Tugenden der Medienkultur?
Katharina Behrens, MTV, München
Dr. Nicola Döring, TU Ilmenau
Anja Eberbach, Universität Regensburg
Prof. Dr. Joachim Höflich, Universität Erfurt
Christoph Pingel, ZKM, Karlsruhe
Tilman Sack, Berlin
Dr. Wolfgang Sützel, Wien
Dr. Felix Weil, quiBiq.de, Stuttgart
Prof. Dr. Jean-Pierre Wils, Kath. Universität Nijmegen

24. Oktober 2003
FH Pforzheim
Zicke trifft Macho – Klischees, Verhaltensweisen, Gemeinsamkeiten beider Geschlechter
Kirsten Klomfass und Gerald Hüsch
International Institute of Leadership, Baden-Baden

23. Oktober 2003
FHT Esslingen
Rußland unter Putin – Erfolge, Probleme, die Rolle der Menschenrechte und demokratischen Freiheiten
Prof. Wolfgang Leonhard

23. Oktober 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik im Management
Dr. Michael Heinrich,
Sprecher des Vorstands der Müller Weingarten AG

22. Oktober 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Was können Bürgerstiftungen leisten?
Rupert Graf Strachwitz, Maecenata Institut, Berlin

22. Oktober 2003
FH Pforzheim
Knowledge-Management im Bienenstock:
von der Übrlegenheit sozialer Insekten
Prof. Dr. Jürgen Trautz, Universität Würzburg

21. Oktober 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Kulturlandschaften im Wandel,
ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung
Prof. Dr. Roman Lenz, FH Nürtingen

16. Oktober 2003
FH Heilbronn-Künzelsau
Regionale Energieagenturen –
Triebkraft für eine nachhaltige Energieversorgung
Dipl.-Ing. Sebastian Dürr,
Energieagentur Schwäbisch Hall

16. Oktober 2003
FH Rottenburg
attac – Portrait einer Bürgerbewegung –
oder das andere Gesicht der Globalisierung
attac Gruppe Tübingen/Reutlingen

15. Oktober 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Geldwertstabilität oder dosierte Inflation?
Eckard Behrens, Heidelberg

14. Oktober 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
An die Zukunft denken – Das Gebot der Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Wolfgang Frey, Heilbronn

8. Oktober 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Kommunen vor dem Ausverkauf?
Jens Loewe, Stuttgart

8. Oktober 2003
FH Ludwigsburg
Gibt es eine Ethik der Globalisierung?
Dr. Christoph Strawe, Stuttgart

8. Oktober 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Management-Symposium „Wege in die Zukunft“
Menschen führen – Leben wecken
Pater Dr. Anselm Grün, Abtei Münsterschwarzach

1. Oktober 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Städte in prekärer Finanzlage
Bernd Aker, Städtetag Bad.-Württ., Stuttgart

24. September 2003
FH Kehl
Sind wir zukunftsfähig? – Teil 1: Geld
Ist der Geldcrash unausweichlich?
Günter Hannich, Regensburg

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2003

26. Juni 2003
FHS Mannheim
Klinische Sozialarbeit –
Fachsozialarbeit mit ethischem Anliegen
Prof. Dr. Albert Mühlum, FH Heidelberg,
Prof. Dr. Helmut Pauls, FH Coburg
Prof. Dr. Frederick MacDonald, Western Michigan University, USA
Dipl-Soz.Päd. (FH) Michaela Spitzer, Universitätsklinik Heidelberg

17. Juni 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Leben in vitro, Biotechnologie verändert unser Leben
Dr. Barbara Hansen, FH Lausitz

5. Juni 2003
FHTG Mannheim
Regenerative Energiesysteme –
Oberflächennahe Geothermie
Dr. Burkhard Sammer, Universität Gießen

3. Juni 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Attac – Was wollen, was tun die Globalisierungskritiker?
Martin Zeis, Attac Stuttgart

22. Mai 2003
FHTG Mannheim
Regenerative Energiesysteme –
Nutzungsstand und Entwicklungspotentiale
Dr. Wolfgang Weimer-Jehle, TA-Akademie, Stuttgart

19. bis 20. Mai 2003
FH Konstanz
Playback Odysseus – Ethische Aspekte in Homers ‚Odyssee‘
Dr. Roberto Salgueiro, Universidade de Santiago de Compostela (Spanien)

19. Mai 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Der Bürgerhaushalt von Porto Alegre
Davi Schmidt, Bildungsbürgermeister, Porto Alegre

15. Mai 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik im Management
Dr. Michael Heinrich,
Sprecher des Vorstands der Müller Weingarten AG

14. Mai 2003
FH Furtwangen
Anders besser leben – eine zukunftsfähige Lebensweise
Dipl.-Theol. Peter Schönhöffer, Diözesenreferent in Mainz

14. Mai 2003
FH Pforzheim
Auf dem Weg zur Bananenrepublik?
Korruption in Deutschland
Prof. Dr. Dr. h. c. Günther Alther, Heidelberg

13. Mai 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Globalisierung, eine Herausforderung für die Demokratie
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Stuttgart

7. Mai 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Governance in der europäischen Politik
Dr. Christian von Holdenwang, Bonn

6. Mai 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Wirtschaft ohne Zwang zum Wachstum
Franz Groll, Grechingen

29. April 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Nachhaltigkeit im Einzelhandel
Gertrud Bott, Umweltschutzbeauftragte der Kaufland Stiftung CoKG

16. April 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Europäisierung, Globalisierung und Demokratiedefizit
Uwe Roth, Freiburg

15. April 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Initiative zum globalen Klimaschutz in Baden-Württemberg
Christian León, Nachhaltigkeitsbeirat Stuttgart

9. bis 10. April 2003
FH Pforzheim
Interkulturelle Codes am Beispiel der arabischen Schriftkunst
Professor Abdullah, Hochschule für Design Leipzig

4. bis 5. April 2003
FHS Mannheim
Kommunikationsethische Aspekte der Sozialberatung
Dipl.-Sozialarbeiter Andreas Schönwald

4. April 2003
FHT Esslingen
Globalisierung und Gewalt
– gibt es Chancen für einen „Gerechten Frieden?“
Peter Schönhöffer, Attac Deutschland

2. April 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Modelle für eine nachhaltige Europäische Union
Dr. Franz-Josef Antwerpes, Köln

2. April 2003
FH Pforzheim
Lasst uns Menschen machen – Der biotechnische Fortschritt zwischen Manipulation und Therapie
Prof. Dr. Dr. h. c. Günther Alther, Heidelberg

26. März 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Demokratie in Europa
Andreas Groß, Zürich

26. März 2003
FH Pforzheim
Afghanistan heute
Normative, kulturelle und ökonomische Aspekte eines zukunftsfähigen Wiederaufbaus
Ernesto Laraia, Partisan Marketing Agency

26. März 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Demokratie in Europa
Andreas Groß, Zürich

25. März 2003
FH Heilbronn
Ringvorlesung
Ohne Ethik keine Zukunft
Kirchenrat Dieter Schart, Göppingen

19. März 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Europäische Außenpolitik nach dem 11. September
Dr. Dirk Messner, Duisburg

12. März 2003
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit III – Zukunftsfähiges Europa
Eine Verfassung für Europa
Peter Simon, Berlin

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im WS 2002/2003

7. Februar 2003
FH Ravensburg-Weingarten
Erstellung, Integration, Kommunikation von Wertemanagementsystemen
Dr. Rainer Öhlschläger, Geschäftsführer der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

14. Januar 2003
HdM Stuttgart
Journalistische Ethik
Friedhelm Brebeck, Freier Fernsehreporter

9. Januar 2003
FH Rottenburg
Landschaften und Geschichte(n) in Baden-Württemberg:
Viel Hopfen, wenig Wein – Die Bischofsstadt Rottenburg im 19. Jahrhundert
M.A. Karlheinz Geppert, Stadtarchivar und Leiter der Museen der Stadt Rottenburg

19. Dezember 2002
FH Luwigsburg
„Dickicht und Lichtung“: Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch
Dr. phil. Rüdiger Safranski, Berlin

17. Dezember 2002
FH Heilbronn
Gender mainsteaming
Dr. Christiane Hug-von-Lieven, Sozialministerium, Stuttgart

13. Dezember 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Ethische Standards und praktisches Wertemanagement
Dr. Rainer Öhlschläger, Geschäftsführer der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

12. Dezember 2002
FH Rottenburg
Landschaften und Geschichte(n) in Baden-Württemberg:
Waldgeschichte(n) – Alte Kohlplätze, Bergbauspuren und andere Geländearchive als Informationsquelle
Dipl.-Forstwirt Dr. Thomas Ludemann, Universität und FVA Freiburg i. Br.

11. Dezember 2002
FH Offenburg
Perspektiven einer Nachhaltigen Energiewirtschaft in Deutschland
Dr. Joachim Nitsch, DLR, Stuttgart

5. Dezember 2002
FHTG Mannheim
Nutzungsstand und Entwicklungspotenziale erneuerbarer Energien in Deutschland
Dr. Weimer Jehle, TA-Akademie, Stuttgart

4. Dezember 2002
FHT Stuttgart
zafh.net - Forschungszentrum für nachhaltige Energietechnik
Vorträge, Kontaktbörse, Posterausstellung
Das Einladungsschreiben finden Sie hier.

26. bis 27. November 2002
HdM Stuttgart
2. Medienethik-Symposium
Krieg und Medien – Verantwortung zwischen apokalyptischen Bildern und paradiesischen Quoten
Prof. Dr. Elias Jammal, Fachhochschule Heilbronn
Katja Kirste, Premiere, München
Armin Medosch, Autor und Küstler, London
Michael Nagenborg, Universität Karlsruhe
Christoph Pingel, ZKM, Karlsruhe
Erich Rathfelder, Kriegsberichterstatter
Elke Schäfter, Reporter ohne Grenzen
Dr. Klaus Wiegerling, Universität Stuttgart

26. November 2002
FH Heilbronn
Ökobilanzierung als Grundlage für staatliche Regulierung
Dr. Achim Schorb, ifeu, Heidelberg

20. November 2002
FH Ludwigsburg
Helden, Moral und Medien
Prof. Dr. Petra Grimm, HdM Stuttgart

20. November 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik der Sozialarbeit – Wertkonflikte in Rumänien
Prof. Dr. Maria Roth, Universität Klausenburg, Rumänien

15. November 2002
FH Nürtingen - Koordinationsstelle Umwelt
Nachhaltigkeits- und Umweltindikatoren in der kommunalen Planung
Workshop u.a. mit
R. Heß, Bürgermeister der Stadt Pfullingen,
G. Oelsner, Agenda-Büro der LfU,
U. Kösters, Agenda 21-Beauftragte, Stadt Kirchheim unter Teck
Bei Interesse bitte das Anmeldeformular verwenden.

14. November 2002
FH Heilbronn-Künzelsau
Nachhaltige Entwicklungen in ländlichen Regionen
-geschlossene Stoffkreisläufe und Landschaftspflege-
Prof. Dr. Scheffer, Universität Kassel,
Dipl.-Ing. G. Gronbach, Novatech GmbH, Vellberg,
Thomas Karle, Betreiber einer Biogasanlage, Füßbach,
Dr. M. Dederer, Amt für Landwirtschaft BW, Ludwigsburg

14. November 2002
FH Reutlingen
Leben und Überleben im Management
Dr. Hans-Jürgen Lutz, BASF, Italien

14. November 2002
FH Rottenburg
Landschaften und Geschichte(n) in Baden-Württemberg:
Leben und Wandel der lädlichen Gesellschaft auf der südwestlichen Schwäbischen Alb
Dr. Hans-Joachim Schuster, Kreisarchivar, Tuttlingen

13. November 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Ist der Tod eine Illusion?
Erwin Neue, Theologe und Naturwissenschaftler

12. November 2002
FH Heilbronn
Medien und Moral –
Wozu brauchen wir Medienethik?
Prof. Dr. Petra Grimm, HdM Stuttgart

7. November 2002
FHTG Mannheim
MONOPOLY – wie ein Spiel das Denken prägt
Eine etwas andere Einführung in die Ethik nachhaltiger Entwicklung
Prof. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Michael Wörz, Leiter des rtwe

6. November 2002
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit I – Soziale Innovation
Zukunftsfähig durch Demokratieentwicklung
Andreas Gross, Zürich

6. November 2002
FH Pforzheim
Balance oder Zerstörung – Nachhaltigkeit in Zeiten der Globalisierung
Prof. Dr. Dr. F.J. Radermacher, Universität Ulm

5. November 2002
FH Heilbronn
Anforderungen an ein nachhaltiges Gesundheitssystem
Dr. Sibylle Gaisser, Fraunhofer-Institut, Karlsruhe

4. November 2002
FH Albstadt-Sigmaringen
Symposium „Unternehmensethik“
Prof. E. A. Häussermann, FH Albstadt-Sigmaringen
Prof. Rainer Ramming, Oberkochen
Prof. Dr. Josef Wieland, FH Konstanz
Prof. Dr. Michael Wörz, Leiter des rtwe

4. November 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Auf dem Weg zu einer interkulturellen Theologie der Entwicklung
Pater Windey, SJ, Indien und Nürnberg

30. Oktober 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Moving Beyond Missile Defense
Dipl.-Übersetzerin Regina Hagen, Vorstand von Global Network Against Weapon And Nuclear Power In Space, Darmstadt

29. Oktober 2002
FH Heilbronn
Region Heilbronn/Franken –
Was tun wir heute für die nachhaltige Entwicklung?
Güter Steffen, IHK-Präsident, Heilbronn

24. Oktober 2002
FH Heilbronn-Künzelsau
Mobilität und technische Entwicklungen –
Möglichkeiten und Grenzen
Dipl.-Ing. Michael Pesch, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

23. Oktober 2002
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit I – Soziale Innovation
Das Evolutionsfenster Planungszelle
Prof. Dr. Peter Dienel, Wuppertal

23. Oktober 2002
FH Pforzheim
Leistung durch Motivation
Dieter Baumann, Olympiasieger

22. Oktober 2002
FH Heilbronn
Abfallentsorgung
Dr. Martin Kaimer, TA-Akademie, Stuttgart

17. Oktober 2002
FHT Esslingen
Wirtschaft und Menschenrechte
Dr. Ingrid Bausch-Gall, Amnesty International München

17. Oktober 2002
FHTG Mannheim
Globale Klimaänderungen: Beobachtungen, Ursachen, Modelle
Prof. Dr. Christian Schönwiese, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/Main

17. Oktober 2002
FH Pforzheim
Stammzellenforschung und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft
Therese Wieland, Ordinariatsrätin, Erzdiözese Rottenburg-Stuttgart
Frank Tschentscher, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

17. Oktober 2002
FH Rottenburg
Landschaften und Geschichte(n) in Baden-Württemberg:
Pfahlbauten im Alpenvorland – Siedlungsgeschichte und Landschaftswandel von der Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit
Dr. Hartmut Schlichtherle, Landesdenkmalamt Baden-Württemberg

16. Oktober 2002
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit I – Soziale Innovation
Lokale Agenda 21 und nachhaltiges Wirtschaften in der Region
Wilhelm Neurohr, Recklinghausen

15. Oktober 2002
FH Heilbronn
Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft?
Indikatoren als Messinstrumente der Nachhaltigkeit
Christian D. León, TA-Akademie, Stuttgart

11. Oktober 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Konzepte der Unternehmensethik und ihre strategische und praktische Bedeutung
Dr. Rainer Öhlschläger, Geschäftsführer der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

9. Oktober 2002
FH Pforzheim
Die Energiewende ist möglich
Franz Alt, Journalist und Buchautor, Baden-Baden

8. Oktober 2002
FH Heilbronn
Nachhaltige Entwicklung
Ein universales Leitbild zur zukunftsfähigen Gestaltung unserer Lebenswelt
Prof. Dr. Hans Walz, FH Ravensburg-Weingarten

9. September 2002
FH Kehl
Zukunftsfähigkeit I – Soziale Innovation
Wie läßt sich Globalisierung gestalten?
Dr. Christoph Strawe, Stuttgart

Hochschulöffentliche Veranstaltungen im SS 2002

28. Juni 2002
FH Nürtingen
Tag der Umwelt
Nachhaltige Entwicklung - Rio +10
Prof. Dr. Dr. Willfried Nobel, FH Nürtingen
Prof. Dr. Stanislaus von Korn, FH Nürtingen
Dipl.-Päd. Hannes Wezel, Geschäftsstelle für Bürgerengagement, Nürtingen

26. Juni 2002
FH Ravensburg-Weingarten
FH-Forum Nachhaltigkeit
Herausforderung für Technik und Management
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, FAW, Ulm
Dr. Freimut Schröder, Siemens Medical Solutions, Erlangen
Udo Vetter, Vetter Group, Ravensburg

20. Juni 2002
FHTG Mannheim
Reihe: Regenerative Energiesysteme
Tageslichtnutzung durch hochdämmende Aerogelverglasung
Dipl.-Phys. Michaela Reim, ZAE Bayern e.V., Würzburg

10. Juni 2002
FH Reutlingen
Wenn Dir einer auf die linke Wange schlägt...
Was tun bei Mobbing?
Paul Jansen, Oberschulamt Tübingen
Dieter Myrzik, J. Wagner GmbH, Friedrichshafen

5. Juni 2002
FH Pforzheim
Krieg und Frieden im Ameisenstaat
Kommunikation, Kooperation und Konflikt bei sozialen Insekten
Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Hölldobler

29. Mai 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Mittwochseminar: Interkulturelles Management
Dr. Andreas Sourisseaux, Lüdemann und Partner, Unternehmensberatung

16. Mai 2002
FH Ravensburg-Weingarten
Ethik im Management
Dr. Michael Heinrich, Sprecher des Vorstands der Müller Weingarten AG

3. bis 5. Mai 2002
FH Nürtingen
Workshop „Gefühlsräume“
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Frank,
Dipl.-Ing. (FH) Jan Volkmer

25. April 2002
FHTG Mannheim
Reihe: Regenerative Energiesysteme
Brennstoffzelle
Dr. Hölzle, BASF AG, Ludwigshafen

24. April 2002
FHS und FHT Esslingen
AFRIKA - Zwischen Aufbruch und Agonie
Dr. Helmut Heinzlmeir, Publizist

24. April 2002
FH Pforzheim
Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit
Beliebt bei vielen - (k)ein Problem für alle?
Prof. Dr. Friedrich Schneider, Universität Linz

18. April 2002
FH Pforzheim
Between ethics, politics and economics:
Fighting poverty in the United States
Dr. Laura Chadwick, University of Stockholm

18. April 2002
FH Reutlingen
Technik und Ethik versus Mangel oder Überschuss
Dr. Uwe Pfenning, Akademie für Technikfolgenabschätzung, Stuttgart

17. April 2002
FH Kehl
Sozialgestaltung III
Terror - Ursachen und Antworten
Dr. Rangin Dadfar-Spanta, TU Aachen

10. April 2002
FHS und FHT Esslingen
Bevölkerungsentwicklung lässt uns gleichgültig?
Prof. Dr. Joachim Sauerborn, Universität Hohenheim

10. April 2002
FH Kehl
Sozialgestaltung III
Durchsetzung von Menschenrechten als Aufgabe der Sozialgestaltung
Reinhard Marx

10. April 2002
FH Pforzheim
Mobil ohne Öl - Die Brennstoffzellen-Autos kommen
Dr.-Ing. Hans-Peter Schmid, Daimler-Chrysler AG

3. April 2002
FH Kehl
Sozialgestaltung III
Die Zukunft der Europäischen Union in der neuen Weltpolitik
Dr. Dirk Messner, Duisburg

20. März 2002
FH Kehl
Sozialgestaltung III
Wertorientierung als Aufgabe der Sozialgestaltung
Hans Nussbaum, Kehl